Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kinderwunsch / Eileiterdurchgängigkeit (HyCoSy) / 3 Kind
no avatar
   Susi8885
schrieb am 01.05.2021 01:24
Hallo Ihr Lieben
ich habe eine Frage, vielleicht könnt ihre Helfen oder habt persönlich Erfahrungen.
Ich hatte 2014 eine Eileiterdurchgängigkeits (HyCoSy) Prüfung in einer Kinderwunschklinink und zack, 1 Monat später war ich schwanger, mit meinem Sohn der jetzt 6 Jahre alt ist. Ist dachte, da man damals nichts festgestellt hat ( Verklebungen / Verschluss oder so ) könnte ich einfach so ein 2 Kind bekommen. Aber nach ein paar weiteren vergangenen Jahren, war ich wieder bei der Kinderwunschklinik, habe wieder eine Eileiterdurchgängigkeits Prüfung machen lassen, wieder war alles durchgängig ohne Probleme oder Komplikationen und ich war im nächsten Zyklus schwanger. Das war 2018. Nun ist unsere Traum immer noch eine große Familie zu haben und wir sind wieder fleißig am üben, aber wieder nix. Hatte das schon mal jemand? Wenn die Eileiter doch durchlässig sind, warum werde ich nicht schwanger. Sollte ich wirklich noch einmal zur dieser Spülung gehen. Ich kann es mir nicht vorstellen, das die Eileiter nach 2 Spülungen immer noch zu sein sollen. So mal der Arzt, schon beim ersten Mal sagte, das da kein Verschluss oder verklebungen sein. Ach ich bin verzweifelt.
Hat einer von euch einen Rat oder ähnlich Erfahrungen ?
Freu mich auf eure Antworten.
Liebe Grüße
Susi


  Re: Kinderwunsch / Eileiterdurchgängigkeit (HyCoSy) / 3 Kind
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 01.05.2021 14:11
Hat sich denn dein Mann auch untersuchen lassen? Evtl. ist ja auch das SG eingeschränkt, sodass es so lange bis zu einer Schwangerschaft dauert.
LG
Juna




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021