Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 19.04. - 25.04.21 Liebe
no avatar
   Trulla483
schrieb am 23.04.2021 08:46
@ Zara: naja das war was ich nivvt vermisst habe vor allem weil ich jetzt abends mit zwei unterschiedlichen Spritzen stimulieren muss 🙈🤔🤷🏻‍♀️ Mal schauen was es ergibt.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 19.04. - 25.04.21 Liebe
no avatar
   Zara86
schrieb am 23.04.2021 10:11
@ Trulla: Das war tatsächlich ein bisschen ironisch gemeint Ich wars nicht. Ja, beim letzten Versuch hatte ich auch zwei Spritzen jeden Abend. Man fühlt sich noch schneller wie ein Nadelkissen. Ich habe mir jedes Mal gesagt, dass es ja für einen guten Zweck ist! Ich drücke dir jedenfalls fleißig die Daumen, dass sich dein Aufwand lohnt Blume


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 19.04. - 25.04.21 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 23.04.2021 10:22
Hallo ihr Lieben,
ich bin wieder ganz hergestellt und die Lust steigt, zu starten.
Bin aber auch gerade im Stimmungshoch durch ES 😁🙋.
Montag habe ich die Nachkontrolle, erfahre da auch, wann wir weiter machen dürfen und sehe meine Bilder.
Am Dienstag habe ich einen Termin mit der KiWu.

@Lenulila:
Wie geht es dir? Wie fühlst du dich? Was sagt dein Gefühl?!
Ich denke viel an dich! 🍀😘

@Snai:
Danke für deine Antwort. Es bleibt spannend. 😍

@Marie und Kate:
Wie geht es euch? Wann ist der erste US?

Liebe Grüße
Aprilkind 💕


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 19.04. - 25.04.21 Liebe
no avatar
   Zara86
schrieb am 23.04.2021 13:46
Hallo, ich schon wieder,

vorhin hat mein Arzt angerufen. Seiner Meinung nach ist es wahrscheinlich die Eizellqualität. Er würde ohne große Änderungen einen weiteren Versuch machen, auch mit Blastozystenkultur. Dazu fehlen mir aber ehrlich gesagt Kraft und Hoffnung. Ich würde damit rechnen, dass es genauso wie bei den zwei Versuchen davor, zu keiner Blasto und damit zu keinem Transfer kommt.
Ich würde gerne vor einem nächsten Versuch die Genetik untersuchen lassen, auch wenn da meist nichts bei rauskommt. Aber dann kann man das wenigstens ausschließen - oder mit dem Thema abschließen. Außerdem werde ich meine NEM nochmal überprüfen und schauen, was ich noch zusätzlich zu Folsäure, D3, B12 und Eisen nehmen kann.
Leider war der Arzt - obwohl er angerufen hat - total unvorbereitet. Ich musste ihn ständig korrigieren. Es gipfelte darin, dass er mir den Rat gab, Sport zu treiben und abzunehmen...ich wiege 59 kg bei 1,65 m, aber um das zu wissen müsste man natürlich einen Blick in die Akte werfen...Ich hab ne Frage. Wir überlegen jetzt, auch für eine Zweitmeinung, in ein anderes KiWuZentrum zu gehen.

Liebe Grüße
Zara


  Werbung
  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 19.04. - 25.04.21 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 23.04.2021 14:02
Oh man Zara 😔 so ein doofer A...arzt!!!

Du kannst in Sachen EZ-Qualität noch einiges machen.
Selen soll sehr wichtig sein. Und ich kann dir Resveratrol empfehlen. Nicht ganz günstig, aber ein kleines "Wundermittel" laut meiner TCM-Ärztin. Bereinigt den Körper, entfernt Gifte und Entzündungen, verbessert die Qualität von EZ und Sperma laut ihrer Aussage enorm.
Bedeutet, du und dein Mann sollten mindestens 250mg am Tag nehmen, für mindestens 3 Monate.

Zudem würde ich die raten, Vit. D beim Hausarzt bestimmen zu lassen.
Ich nahm seit Sept. 19 täglich 1000 IE und trotzdem war mein Spiegel viiiiiiel zu niedrig und niemand hat es kontrolliert.
Musste dann 4 Wochen 5000 (!!!) IE/ Tag nehmen und nun 2000 IE/ Tag.
Leber- und Nierenwerte im Auge behalten.
Außerdem würde ich D3 in Kombi mit K2 nehmen. Gibt es in Tropfenform. Soll besser sein als Tabletten.

Und: dein Gewicht ist super!!! Lass dir nichts einreden. Vielleicht hat er dich verwechselt??! 🤦

Ich würde die Klinik wechseln. Ärzte, die sich überhaupt nicht auf Änderungswünsche einlassen, denen ist nicht zu helfen.
Einen 3. "gleichen" Versuch braucht man wohl kaum, um zu verstehen, dass sich was ändern muss. 😘😘😘

Liebe Grüße! 💕


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 19.04. - 25.04.21 Liebe
no avatar
   milli2020
Status:
schrieb am 23.04.2021 14:26
Liebe Snail

Das klingt dann eh gut durchdacht :-D
Freu mich für dich, dass etwas gemacht werden kann und dann hoffentlich Erfolg bringt :-D


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 19.04. - 25.04.21 Liebe
no avatar
   Zara86
schrieb am 23.04.2021 15:10
Liebes Aprilkind,
schön, dass du wieder fit bist! Du wirkst auch wieder sehr motiviert winkewinke
Lieben Dank für deine Tipps! smile

Mit meinem Gewicht habe ich sicher kein Problem. Der Arzt hatte nur von einem furchtbar schlechten Foto, das die in der Praxis zur Identifizierung gemacht haben, darauf geschlossen. Wenn er schon zu faul zum Nachlesen ist, hätte er einfach fragen können Achso!. Aber das war ja auch nicht das einizge...
Selen versuche ich mit Paranüssen zu decken. Resveratrol kenne ich noch gar nicht, das schaue ich mir mal an.
Für Vit. D nehme ich tatsächlich schon ein Präparat mit Vit. K, aber Umstieg auf Tropfen ist sicher gut. Mein Wert wird mit der SD 1-2mal im Jahr kontrolliert und war letztes Jahr an der unteren Kante. Ich konnte ihn seitdem schon leicht erhöhen. Aber es gibt ja Studien, die darauf hindeuten, dass er zum schwanger werden, viel höher sein darf (hab die Werte gerade nicht zur Hand). Zink soll doch auch wichtig sein. Aber dann wirds langsam kompliziert, was man wann nimmt, da sich ja einige Medikamente, Vitamine und Minerale gegenseitig hemmen oder von bestimmten Lebensmitteln in der Aufnahme gehemmt werden. Zunge rausstrecken

Liebe Grüße
Zara


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 19.04. - 25.04.21 Liebe
no avatar
   Sari93
Status:
schrieb am 23.04.2021 15:15
@Zara: also die Aussage zum Gewicht kann ich auch nicht nachvollziehen. Das ist doch super.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 19.04. - 25.04.21 Liebe
no avatar
   Trulla483
schrieb am 23.04.2021 20:16
Mal eine doofe Frage 🙈🤷🏻‍♀️🤔kann mich da leider nivvt mehr so richtig dran erinnern: ab wann habt ihr beim spritzen etwas in Körper gemerkt? Ist jetzt mein dritter Tag.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 19.04. - 25.04.21 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 24.04.2021 07:52
Trulla, das ist ganz unterschiedlich.
Manche spüren gar nichts, manche spüren schnell was.
Ich gehöre zu den Letzteren... Merke aber auch den natürlichen ES immer schon eine Woche vor dem Hüpfen.

Merkst du nichts?
Ich bin schon ganz gespannt, wie es bei einer Mini-ICSI läuft...

LG Aprilkind 💕


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.04.21 07:53 von MeinkleinesAprilkind.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 19.04. - 25.04.21 Liebe
no avatar
   Lenulila
schrieb am 24.04.2021 10:10
@ Trulla: Mir geht es wie Aprilkind, ich merke auch immer schon früh was. Schwankte bisher aber bei jeder Stimu etwas.

@ nardream: Ach Mann, dass tut mir sehr leid. Weißt du schon etwas Neues? Ich habe das ja auch mal erlebt, erst die Freude und dann der Fall. Bei mir hatte sich der HcG-Wert normal entwickelt, aber die Fruchthöhle blieb leider trotzdem leer. Ich weiß, wie du dich fühlst. Alles Liebe dir.

@ Zara: Ich würde an eurer Stelle auch mal über einen Klinikwechsel nachdenken. In welcher Region von Deutschland lebt ihr denn? Gibt es da noch weitere Kliniken? Ich hätte von deinem Arzt auch erwartet, dass er zB überlegt, ob man nicht etwas am Protokoll/den Stimulations-Medikamenten ändern kann. Da kennt man sich als Patient ja nicht aus.

@ Aprilkind: Ich bin schon so gespannt, was bei deinem Gespräch herauskommt und wie/wann es dann bei euch weitergeht!

@ me: Ich merke wirklich gar nichts, keine schmerzenden Brüste, nichts. Heute ist PU+12, am Mittwoch habe ich 1500 iE Brevactid gespritzt. Ich mache seit Donnerstag eine Testreihe, weil ich einfach mal wissen wollte, wie die Tests auf das Brevactid reagieren. Der Strich war von Anfang an recht hell und wird heller, heute war er ganz hell, von daher glaube ich nicht, dass da eigenes HcG dazukommt (auch wenn es natürlich noch recht früh ist). Mache mir wenig Hoffnungen, aber bislang bin ich trotzdem recht cool. Übung macht vielleicht den Meister...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.04.21 10:11 von Lenulila.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 19.04. - 25.04.21 Liebe
no avatar
   Trulla483
schrieb am 24.04.2021 12:51
Glauve ich habe sonst auch nivvt so viel gemerkt. Hatte aber auch die letzten Male nicht so viele Eizellen. Habe ein wenig das Gefühl ein bisschen was zu merken. Bin mir aber irgendwie unsicher. Naja mal abwarten


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 19.04. - 25.04.21 Liebe
no avatar
   Kate87
schrieb am 24.04.2021 17:20
Hallo an alle,

@Liste: 1. Folli-Tv am Montag 26.04. bin mal gespannt. Habe dieses mal schon am 3. Zyklustag angefangen mit spritzen aber auch mit geringerer Dosis. (Jetzt zwei Ampullen Menogon 75, beim ersten Versuch waren es drei)

Wache im Moment morgens immer mit Kopfschmerzen auf. Kennt das noch wer von euch unter Stimu?

@Aprilkind: Du hörst dich ja schon wieder richtig motiviert an. Schön, dass es dir besser geht! Merkst du jetzt nichts mehr von der OP? Bin ja mal gespannt wann ihr dann weiter machen könnt.

@Snail: Wie habt ihr euch denn jetzt diesen Zyklus entschieden? Das ist ja sehr interessant was du berichtest. Also geht es für euch jetzt mit Partnerantibiose weiter? Ich habe jetzt auf einem Laborzettel von mir gesehen das Mykoplasmen auch positiv sind. Vielleicht wäre das dann auch noch ein Ansatz für uns.

@Lenulila: Gehst du dann am Montag zum Bluttest?

@Nadream: Das mit deinem niedrigen HCG Wert tut mir sehr leid! Ich drücke dir noch beide Daumen! Hattest du gestern nochmal US?

@alle: Sorry wenn ich jetzt nicht auf alle eingegangen bin. Ist ja wieder ganz schön viel los hier im Piep. Wenn ich morgen mehr Zeit habe lese ich mir alles mal in ruhe durch! Wünsche euch allen ein schönes Wochenende. winkewinke


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 19.04. - 25.04.21 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 25.04.2021 21:38
Der neue Piep ist da!!!

LG Aprilkind 💕




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021