Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Bitte um Hilfe: Frühttest an ZT 55 mit PCO
no avatar
   Sana81
Status:
schrieb am 30.03.2021 14:27
Hi ihr Lieben

Ich war lange nicht online, bin nach dem letzten negativen Versuch in ein tiefes Loch gefallen.

Heute habe ich, warum auch immer, an ZT 55 ein Femtest Frühtest gemacht. Eigentlich wollte ich nur sicher gehen, dass ich entspannt auf meine Tage warten kann, teilweise an ZT 80-140.

Ich trau mich gar nicht zu hoffen... müsste die Linie nicht viel deutlicher sein?

Ich weiß nicht wohin mit mir und meinen Gefühlen. Am größten die Angst vor falschen Hoffnungen....



Bitte verzeiht mir.

Lg

PS: sieht man das Bild überhaupt?


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.03.21 14:34 von Sana81.



  Re: Bitte um Hilfe: Frühttest an ZT 55 mit PCO
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 30.03.2021 16:15
Ich sehe kein Bild, aber unabhängig davon kann man nicht anhand des Zyklustages sagen, wie der Test aussehen sollte, auch nicht ohne PCO.
14 Tage nach Eisprung sollte der Test deutlich anzeigen. Notfalls einen zweiten machen. Allgemein gilt aber, ein Urintest ist nicht geeignet, um etwas über die Höhe des HCG Spiegels auszusagen. Manche Tests bleiben immer schwach, andere zeigen bei 50 IE eine mega fette Linie. Nur ein Bluttest und später US kann dir Aufschluss geben, wie sich die Schwangerschaft entwickelt.
Für die Schwangerschaft kann ich dir den Tipp geben: was man nicht weiß, weiß man nicht! Jetzt ist der Test positiv, darüber darfst du dich freuen. Du musst nicht sofort an alles denken, was alles schlecht sein könnte.

Herzlichen Glückwunsch! Und alles Gute!


  Re: Bitte um Hilfe: Frühttest an ZT 55 mit PCO
no avatar
   wiwipooh
schrieb am 30.03.2021 16:31
Hallo Sana,
Herzlichen Glückwunsch. Ein positiver Test Ist ein positiver Test würde ich sagen. Freu dich. Darf ich fragen warum ihr in Behandlung wart und wie es jetzt geklappt hat?

LG
wiwi


  Re: Bitte um Hilfe: Frühttest an ZT 55 mit PCO
no avatar
   Sana81
Status:
schrieb am 30.03.2021 16:53
Danke für eure Antworten.

Wir waren wegen PCO in Behandlung in der Kiwu, zuerst nur GVnP, im Oktober dann ne ICSI mit DET, alles negativ. Dann fiel ich in ein tiefes Loch und hab mich langsam berappelt, Lasten abgestreift und losgelassen. Versucht mich damit abzufinden. Aber das Herz lässt nicht gerne los, deswegen vermutlich auch heute der Test.

Warum das Bild nicht will, weiß ich nicht.

Versuch es nochmal.



Ich seh leider immer noch kein Bild. Tut mir leid.

Eine Freundin hat mir gerade einen CB Digi gebracht, der zeigt 3+. Mir ist ganz flau.

Termin beim FA 13.4. Puh...

Danke für euren Zuspruch, nach 3 Jahren Wunsch, hat es jetzt vielleicht einfach so geklappt. Vielleicht....



  Werbung
  Re: Bitte um Hilfe: Frühttest an ZT 55 mit PCO
no avatar
   Zwutschgi07
schrieb am 30.03.2021 20:15
Freu dich! Ich selbst hab schon immer PCO - oft nur 3 - 4x die Regel im Jahr - also viel seltener als du. Insgesamt bin ich 5x schwanger geworden in meinem Leben - davon 3 gesunde Kinder. Vor meinem letzten Wunschkind hatte ich sogar 1 Jahr lang gar keinen Zyklus - gemerkt habe ich die 2 Zyklushälfte aber immer da meine Brüste dann so spannen.
Tja und dann ab 40 wurde der Zyklus immer regelmäßiger- jetzt mache ich low carb und hab sogar einen 28 Tage Zyklus- nur jetzt nervt mich das total - bin Mitte 40 und bräuchte das alles gar nicht mehr und im Nachhinein betrachtet nin ich jetzt sogar froh so selten die Regel gehabt zu haben. (ausser natürlich bei kiwu)

Alles gute und lg


  Re: Bitte um Hilfe: Frühttest an ZT 55 mit PCO
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 30.03.2021 20:25
Liebe Sana,

wenn der CB digi 3+ anzeigt, brauchen wir nun auch kein Foto mehr vom Streifentest, um zu rätseln, ob der Strich deutlich genug is oder nicht LOL

Herzlichen Glückwunsch!


  Re: Bitte um Hilfe: Frühttest an ZT 55 mit PCO
no avatar
   Sana81
Status:
schrieb am 30.03.2021 20:56
Danke Zwutschgi, ich versuche es auch mit LC. Ich hab schon mit vorzeitigen Wechseljahren gerechnet, weil ich es nicht wahr haben kann.

Danke auch littleamy. Ich möchte so gerne daran glauben, am Liebsten was sehen.

Ich rufe morgen nochmal bei FA und Kiwu an, eigentlich sollte ich ab Schwangerschaft Heparin spritzen wegen Thromboserisiko. Keine Ahnung, wer für mich zuständig ist 😅


  Re: Bitte um Hilfe: Frühttest an ZT 55 mit PCO
no avatar
   Zwutschgi07
schrieb am 31.03.2021 08:16
Vielleicht kann dir sogar der Hausarzt ein Rezept für Heparin ausstellen - hat meiner auch gemacht - wenn du einen Befund der Gerinnungsstörung hast.
Ich habe in meiner letzten ss lange heparin gespritzt - thrombo ass genommen und sehr sehr hoch dosiert Folsäure - aber eher vorbeugend - denn bei mir war nur ein Blutgerinnugswert (Homocystein) etwas auffällig

Alles Liebe


  Re: Bitte um Hilfe: Frühttest an ZT 55 mit PCO
no avatar
   Sana81
Status:
schrieb am 01.04.2021 07:22
Guten Morgen

@zwutschgi: Beim Hausarzt arbeitet eine Freundin von mir, das fällt bei dem Thema immer raus. Ich durfte gestern spontan nochmal in die KiWu, das fand ich sehr nett. Der Doc hat kurz geschallt, 6+0 festgestellt und mir Clexane und Utro verschrieben. Jetzt sind wir total aus dem Häuschen und hoffen, dass unser kleines Wunder auch bleiben möchte.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021