Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ZT 12, kein dominanter Follikel, Insemination?
no avatar
   lisaloo
schrieb am 04.03.2021 16:47
Hallo ihr,
ich bin an ZT 12 und dachte mein Eisprung sei wie gewöhnlich an ZT 15, aber man sah noch keinen dominanten Follikel heute morgen.
Manchmal hatte ich den ES an ZT 17 oder 18, aber die Ärztin (heute leider nicht meine eigene), sagte, dass ich vielleicht gar keinen ES haben werde. Das hat mich überrascht. Das Problem ist, dass am Montag hier in Berlin Feiertag ist und ich inseminieren wollte und dann nur noch morgen für Dienstag bestellen kann, sprich es ist kein Ultraschall vorher mehr möglich. Ich habe keine Lust den ES zu verpassen (wenn ich auf Mittwoch bestelle, man muss immer einen Tag vorher bestellen bei der Spermabank), und würde das Geld risikieren...was meint ihr?
Meine Ovutests nehmen langsam zu, sind aber noch nicht dick und fett smile
Danke,
Lisa


  Re: ZT 12, kein dominanter Follikel, Insemination?
no avatar
   Mondscheinkatze
schrieb am 04.03.2021 17:32
Hi Lisa,

hast du stimuliert oder ist es ein natürlicher Zyklus? Und was bedeutet kein dominanter Follikel? Ist noch gar keiner größer als 10mm oder sind mehrere ein bisschen gewachsen?

Viele Grüße Blume


  Re: ZT 12, kein dominanter Follikel, Insemination?
no avatar
   lisaloo
schrieb am 04.03.2021 17:35
Ich habe gar nicht stimuliert. Also sie konnte keinen großen ausmachen, aber ob mehrere gewachsen sind, weiß ich nicht..da es keine Kinderwunschklinik ist, gucken sie da nicht sooo genau. Ich hatte das schon mal, dass am ZT 10 (nicht 12)nix zu sehen war und an ZT 16 war dann aber der Eisprung...


  Re: ZT 12, kein dominanter Follikel, Insemination?
no avatar
   Mondscheinkatze
schrieb am 04.03.2021 17:45
Also erstmal würde ich mir glaube ich eine Kinderwunschklinik suchen. Das klingt danach als würdest du auch nicht medikamentös auslösen? Das wäre mir alles zu riskant für den (finanziellen) Aufwand.
Wenn du noch gar keinen Follikel hast, der ein bisschen gewachsen ist (und das auch wirklich so ist und nicht nur an mangelnder technischer Ausstattung deiner Ärztin liegt), würde ich das Risiko nicht eingehen. Möglich ist vieles, aber dass du dann in fünf oder sechs Tagen bis zum Eisprung kommst, scheint mir nicht so wahrscheinlich. Aber der Aussage, dass du in diesem Zyklus wahrscheinlich gar keinen Eisprung haben wirst, würde ich nicht zustimmen. Das kann gut noch losgehen.

Viele Glück!


  Werbung
  Re: ZT 12, kein dominanter Follikel, Insemination?
no avatar
   lisaloo
schrieb am 04.03.2021 18:50
  Re: ZT 12, kein dominanter Follikel, Insemination?
no avatar
   Gaensebraten
schrieb am 04.03.2021 19:09
Hi lisaloo,

wurde was zur Grösse der Follis gesagt bzw. wurden die gemessen ?

Ich hatte das in meinem Biopsiezyklus, dass sich zum erwarteten Zeitpunkt (ich glaube US an ZT15, mein ES ist meist an ZT 17) beim Wachstum fast gar nichts getan hatte und 4 Tage später beim nächsten US war der ES quasi schon in Gange und der Folli hatte 20 mm. Das Wachstum war anfangs deutlich unter 1 mm pro Tag und nahm am Ende rasant zu.

LG
Gaensenbraten


  Re: ZT 12, kein dominanter Follikel, Insemination?
no avatar
   lisaloo
schrieb am 05.03.2021 19:28
Ich denke so wird es auch bei mir. Sie hat leider nur ganz schnell geguckt. Aber die Ovus steigen von Tag zu Tag an...Danke


  Re: ZT 12, kein dominanter Follikel, Insemination?
no avatar
   iorana
Status:
schrieb am 06.03.2021 01:03
Hallo Lisaloo,

Ich persönlich würde es mit Fremdsperma nicht auf blauen Dunst versuchen. Dafür wäre es mir zu teuer.
Normalerweise müsste bei zyklustag 12 ja schon ein vernünftig großer Follikel zu sehen sein.
Darf ich fragen wer dann die Insemination übernimmt, wenn du nicht bei einer kinderwunsch Klinik bist? Und warum du zum normalen FA dafür gehst? Ich hab immer das Gefühl normale Fachärzte haben keine Ahnung von dem Thema kinderwunsch 🙈 vll. Ist es aber auch nur meine. 🤷‍♀️
Wie hast du dich denn entschieden? Du müsstest es ja schon bestellt haben, oder?
Liebe Grüße und viel Glück, Iorana


  Re: ZT 12, kein dominanter Follikel, Insemination?
no avatar
   lisaloo
schrieb am 08.03.2021 13:05
Hallo,
Also meine Gynäkologe hatte mal in der Kinderwunschklinik gearbeitet, daher denke ich schon, dass sie sich auskennt. Da es ein Kommunikationsproblem gab, wurde das Sperma sowieso bestellt und so muss ich mich nicht entscheiden und werde am Dienstag die Insemination machen, wobei ich nicht viel Hoffnung reinsetze, dass es klappt. Aber da mein nächster Versuch wieder auf die Feiertage fallen wird (Ostern), riskieren ich das jetzt mit nüchterner Erwartung. In der Kinderwunschklinik würde ich halt locker nochmal 300 Euro pro Versuch draufzahlen...Liebe Grüße


  Re: ZT 12, kein dominanter Follikel, Insemination?
no avatar
   iorana
Status:
schrieb am 08.03.2021 20:44
Ja, aber das ist doch gut, wenn die das macht! Ich hatte schon arge Schwierigkeiten eine KiWu Klinik zu finden, die mit Fremdsperma inseminiert.

Ich drück dir für morgen die Daumen, dass es klappt!

LG, Iorana


  Re: ZT 12, kein dominanter Follikel, Insemination?
no avatar
   lisaloo
schrieb am 09.03.2021 08:36
Das ist ganz lieb von dir. Danke fürs Schreiben.


  Re: ZT 12, kein dominanter Follikel, Insemination?
no avatar
   lisaloo
schrieb am 09.03.2021 16:58
Heute war der Ovutest prima und auch die Gyn. meinte es sieht nach Eisprung aus, also war mein Gefühl doch richtig und die Insi war zum perfekten Zeitpunk! Aber oh Mann,was habe ich mir für einen Kopf gemacht!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021