Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Die Schilddrüsendiät: Was funktioniert und was nicht neues Thema
   Hilft Metformin bei PCO und IVF?
   Welchen Einfluss hat Letrozol auf die Gesundheit der Kinder?

  Schmerzen im Zyklus nach negativer ICSI
avatar    Wölkchen***
Status:
schrieb am 12.01.2021 10:03
Guten Morgen zusammen,

Ich habe leider erst in 10 Tagen einen Frauenarzt Termin bekommen, mache mir aber aktuell etwas Sorgen.

Ich hatte am 18.12. Punktion, die nicht so gut lief, es musste auch durch den Muttermund gestochen werden. Auf jeden Fall ging der ICSI Versuch negativ aus und ich bekam am 01.01. meine Periode. Etwas stärker als sonst und etwas mehr Schmerzen als sonst. Am 3.1. habe ich wieder die Pille genommen, weil ich im nächsten Zyklus gleich weitermachen möchte.

Jetzt habe ich aber leider seit dem 10.1., also dem 10. Zyklustag Unterleibsschmerzen, fast wie bei der Periode. Ich muss Ibus nehmen. Gestern war ich ein paar Stunden schmerzfrei, nachmittags fing es wieder an und dauert an. Was kann das sein? Ich habe durch die Pille auch braune SBs, aber das hatte ich immer bei der Pille.

Muss ich mir Sorgen machen? Hatte das schon mal jemand von euch? Schwangerschaft ist definitiv ausgeschlossen (hab vorsichtshalber nochmal getestet).

Können die Schmerzen von einer Gelbkörperzyste kommen? Es tut auch beim hinsetzen etwas weh und es sticht im rechten Eierstock. Die Schmerzen sind aber definitiv auch mittig.

Wenn es eine Zyste ist, kann man eh nichts machen, oder?

LG Wölkchen


  Re: Schmerzen im Zyklus nach negativer ICSI
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 13.01.2021 07:40
Hallo Wölkchen, inhaltlich kann ich dir leider nicht helfen. Mit deinen Symptomen aber solltest du beim Gyn heute oder morgen einen Termin bekommen. Ist deine KiWu weit weg? Dort würde ich auch anrufen und nachfragen. Ich würfe auf einen Ultraschall bestehen, um sicher zu sein, das alles in Ordnung ist.

Ich musste gerade an den TESE Thread von weiter unten denken. Nach TESE soll ein Stechen und Ziehen ein paar Wochen lang normal sein. Bestens falls ist es das bei dir nun auch.

LG
Juna


  Re: Schmerzen im Zyklus nach negativer ICSI
avatar    Wölkchen***
Status:
schrieb am 13.01.2021 07:58
Hallo Juna,

danke für deine Antwort, aber was meinst du mit TESE? Das wird doch bei Männern gemacht und ich bin eine Frau und hatte auch keine Tese!?

LG Wölkchen


  Re: Schmerzen im Zyklus nach negativer ICSI
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 13.01.2021 08:55
Zitat
Wölkchen***
Hallo Juna,

danke für deine Antwort, aber was meinst du mit TESE? Das wird doch bei Männern gemacht und ich bin eine Frau und hatte auch keine Tese!?

LG Wölkchen

Ja richtig. Aber es wird/ wurde in beiden Fällen empfindliches Gewebe durchstochen. Insofern du keine Überstimulation hast, könnte es daran liegen. Auf jeden Fall sollte es schnellstmöglich abgeklärt werden. Mit Schmerzen, die man nicht ohne Schmerzmittel aushalten kann, ist ein Termin in 10 Tagen viel zu spät! Ich würde anrufen und auf heute bestehen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021