Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Die Schilddrüsendiät: Was funktioniert und was nicht neues Thema
   Hilft Metformin bei PCO und IVF?
   Welchen Einfluss hat Letrozol auf die Gesundheit der Kinder?

  Selbstzahler Versuch bei KK angeben? Hilfe vom Bund ?
no avatar
   Sid1287
schrieb am 10.01.2021 18:00
Hallo Mädels,
ich war lange Zeit weg nun wieder da.
Mit neuem Partner.

2016 hatte ich meine erste ICSI in Tschechien mit meinem ehemaligen Partner. Wir habenes selber gezahlt da wir nicht verheiratet waren.

Nun heirate ich im März 2021 meinen neuen Partner.
Wir wechseln die Krankenkasse im April und starten dann nochmal ganz Neu.

Im Februar haben wir unser Erstgespräch in einer Kiwu in München und ich hab leider nicht viel gutes von allen Kliniken da gehört.

Ich will in der Klinik mit offenen Karten spielen und vom Selbstzahlerveesuch erzählen, hab aber Angst das sie ihn dann der KK angeben. Muss ich mir Sorgen darüber machen oder zählen wirklich nur die Versuche die man bisher bei der KK abgerechnet hat?

Wir haben schon richtig viel Geld rein gesteckt und es wäre einfach eine Entlastung zu wissen daß wir 3 Versuche Teilfinanziert bekommen.

Wir versuchen eben bei einer KK rein zu kommen die 100% übernimmt.
Aber einige Sachen zahlt man ja trotzdem. Z.B Vollnarkose, erweitere Kultivierung, Kryokonservierung, Abruzzen Eihaut usw.

Kann man von dem Teil den man selber zählt weil ihn die KK nicht übernimmt auch die Hilfe von Bund beantragen? Oder ist das nur möglich wenn die KK keine 100% übernimmt?


Danke für eure Hilfe


  Re: Selbstzahler Versuch bei KK angeben? Hilfe vom Bund ?
no avatar
   Gamora83
Status:
schrieb am 10.01.2021 19:25
Hallo Sid,

mit deinem jetzigen Partner hattest du ja noch keine icsi/IVF wenn ich das richtig verstehe. Dann sollte der selbstzahlerversuch eh nicht zählen. Meines Wissen bekommt mit neuem Partner auch 3 neue Versuche.

Bezüglich der Krankenkasse, könnt ihr euch ja die aussuchen, die am besten passt. Die gesetzlichen dürfen ja keine Mitglieder ablehnen. Wir sind bei der BahnBKK, die übernimmt auch glaube weiterhin 100 % der Standardkosten. Die Vollnarkose wurde bei mir bisher im Übrigen immer gezahlt.

Wie das mit der kostenübernahme vom Bund ist, weiß ich leider nicht. Könnte mir aber vorstellen, dass diese sich auch nur bei den standardkosten beteiligen.

Alles Gute
Gamora


  Re: Selbstzahler Versuch bei KK angeben? Hilfe vom Bund ?
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 10.01.2021 20:45
Ich denke du hast gute Chancen, 3 Versuche zu bekommen. Ich habe sogar selbst bei der Kk mit offenen Karten gespielt. 3 Versuche genutzt, im 5. Versuch als Selbstzahler Geburt gehabt. Die KK hat dennoch fürs Geschwisterchen 3 neue Behandlungen gezahlt, auch wenn sie von den ersten 3 Versuchen wussten. Hätten sie nicht müssen.
Durch den neuen Partner ist das sicher auch nochmal eine andere Situation.

Der Bund bezahlt nur das, was die KK grundsätzlich auch bezuschussen würde, wenn diese keine 100 % übernimmt.
Die Narkose wird erstattet. Ich musste hier in Vorleistung gehen und bekam die Kosten dann erstattet.


  Re: Selbstzahler Versuch bei KK angeben? Hilfe vom Bund ?
no avatar
   Sid1287
schrieb am 10.01.2021 20:57
Super vielen Dank für eure Antworten. da hab ich tatsächlich jetzt etwas Ruhe im Kopf und wir können uns so noch für einige Extras entscheiden.
(Blastokuktur und hatching wenn möglich/ nötig)
Jetzt hat man nur noch die Sorge wegen Corona, das das einen keinen Strich durch die Rechnung macht. (Hochzeit im März, Start IVF/ ICSI dann im Mai )




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021