Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Die Schilddrüsendiät: Was funktioniert und was nicht neues Thema
   Hilft Metformin bei PCO und IVF?
   Welchen Einfluss hat Letrozol auf die Gesundheit der Kinder?

  Blutdruck
no avatar
   Klinke
schrieb am 31.12.2020 15:12
Hallo Zusammen,

nachdem ich einen langen Leidensweg hatte, bin ich Mutter von zwei Kindern. In den Schwangerschaften hatte ich Bluthoch und auch jetzt nehme ich Tabletten. Während der beiden Schwangerschaften hatte ich presinol eingenommen.

Nun habe ich wieder einen Kundenwunsch und bin auf presinol umgestiegen. Seit 3 Monaten werde ich nicht schwanger und ich habe Angst, dass es wieder bis zu 2 Jahren dauert. Ich hatte 2x ivf und bin dann aber nach dem Wechsel der Klinik mit clomyifen schwanger geworden. Das zweite Kind war ohne Hilfe.

Nun habe ich Angst das presinol Krebs verursacht, wenn ich es so lange nehmen muss.

Ich bitte um eine aufrichtige Antwort. Bitte nicht schreiben, dass ich Glück habe überhaupt Mutter zu sein. Dafür bin ich wirklich aufrichtig dankbar.

Danke im Voraus.


  Re: Blutdruck
no avatar
   monlu
schrieb am 04.01.2021 16:43
Hallo Klinke,

ich habe auch Bluthochdruck und nehme seit Jahren Blutdrucksenker.

Wie kommst Du darauf, dass Presinol Krebs verursacht? Es gibt Patienten, die nehmen das ihr Leben lang.
Hast Du irgendwas in die Richtung gelesen? Jedenfalls ist Presinol auch während der Schwangerschaft nicht schädlich und ich glaube wirklich nicht, dass Du Dir Sorgen machen musst.

Liebe Grüße,
monlu


  Re: Blutdruck
no avatar
   blackmoon
Status:
schrieb am 04.01.2021 19:28
Hallo Klinke,

ich kann auch nur Fragen, wie Du darauf kommst, dass es Krebs verursachen könnte ??? Hast Du generell Angst vor Krebs ? Von all den Medikamenten, die Du wohl schon eingenommen hast, wäre Presinol das letzte, bei dem ich auf eine krebserregende Wirkung schließen würde 🤔
Da würde ich mir jetzt keine Gedanken drum mache.

Liebe Grüße bm




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021