Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Hilft Metformin bei PCO und IVF? neues Thema
   Welchen Einfluss hat Letrozol auf die Gesundheit der Kinder?
   ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll

  "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 28.12. - 03.01.21 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 27.12.2020 15:49
Warteschleife beten Viel Glück!



In Stimu/ Behandlung Arzt

Rolli86__________________________2. ICSI/ 2. Kryo, US 12.01.?


Warten auf Stimubeginn Ich bin konfus

Bougainvillea____________________4. ICSI, Gerinnungsamb. 07.01.
MeinkleinesAprilkind ____________3. ICSI/ 3. Kryo, Beginn Medis 08.01.
Her-Mina________________________1. ICSI/ 1. Kryo, Januar
Mondscheinkatze_______________ 1. IUI, HyCoSy 1. KW
monlu__________________________ 5. ICSI, Januar
Ladybird1984___________________ 1. IVF/ 1. Kryo, Blasto SET, Januar
Marie1910______________________ 6. ICSI, Januar?
Arisok__________________________ 2. ICSI, Januar?
Kate87__________________________2. IVF, Februar


später geplante Behandlungen Ich hab ne Frage

Anitram83______________________ 1. ICSI/ 1. Kryo oder 2. ICSI
anna31 _________________________4. ICSI/ 2. Kryo oder 5. ICSI
blumennest3____________________?
Claire2010______________________ 1. IVF/ 2. Kryo oder 2. IVF
kadi89__________________________ 1. IVF/ 1. Kryo oder 2. IVF
Katja1985_______________________1. IVF
Larissa5 ________________________2. ICSI/ 4. Kryo, Blasto SET
Madame Sorgengeist____________6. IVF/ICSI
Margerritta2020_________________4. IVF
milhetmama____________________ 1. ICSI/ 1. Kryo oder 2. ICSI
Nanawy_________________________?
Pustebluemel___________________ 4. ICSI
sana81_________________________ 2. ICSI
Serap1981______________________ 1. IVF
Snail-on-the-road________________ 6. IUI
UnserWunschKind2013__________3. ICSI/ 2. Kryo oder 4. ICSI


frisch positiv getestet Elefant


dorcca__________________________5. ICSI/ 1. Kryo, Blasto SET, US 04.01. schwanger
Joela___________________________ 2. NC-IVF, 7-Zeller+8-Zeller DET, US 07.01. schwanger
cs85____________________________ 4. ICSI/ 1. Kryo, 6-Zeller DET, US 11.01. schwanger
Leli2020________________________ 2. ICSI, 8-Zeller DET, US Januar schwanger
Sophie94_______________________ 2. IVF, Blasto DET, US 23.12. schwanger 👶
Sitael___________________________1. ICSI, 8-Zeller DET schwanger
mimu6a_________________________1. Mini-ICSI, 4-Zeller+10-Zeller DET, schwanger 👶
wunsch2015____________________ 1. ICSI, 1. Kryo, 8-Zeller + frühe Morula DET, schwanger
milli2020________________________5. NC-IVF, frühe Morula SET, schwanger 👶
Lissitabonita ___________________ 3. ICSI, Blasto DET, schwanger 👶
Pusteblume88__________________ 1. ICSI, Blasto DET, schwanger 👶
LisaLisa_________________________3. ICSI, Blasto DET, schwanger 👶
Schaumgirl______________________1. ICSI/ 4. Kryo, Blasto SET, schwanger 👶


Infos zu anderen Schwangeren findet ihr im SS-Forum! An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch von uns allen!Liebe


wir trauern...


... um Kadi's 🌟 ? SSW (Dezember '20) 😔

... um Margerritta´s 🌟 8. SSW (November ´20) 😔

... um Snail's 🌟 7+0 (November '20) 😔

... um Blumennest's 🌟 9. SSW (August '20) und 🌟🌟 am 17.08.20 😔

... um Bougainvillea's 🌟🌟 FG am 29.07.20 😔

... um Küstenkind's 🌟 FG an 5+2 (Juli '20) 😔



@an alle Neuen: Herzlich willkommen!

Wer mit aufgenommen werden möchte oder Änderungen hat, postet bitte im Thread mit @liste.

Mädels, die länger inaktiv sind und sich nicht mehr melden, werden nach einiger Zeit aus der Liste genommen. Dies dient lediglich einer besseren Übersicht und erfolgt ohne böswillige Absicht. knutsch


7 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.01.21 15:31 von MeinkleinesAprilkind.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 28.12. - 03.01.21 Liebe
no avatar
   dorcca
schrieb am 27.12.2020 17:31
@joela
Morgen habe ich BT, aber das ist ganz normales Labor, ich weiß nicht wann ich das Ergebnis bekomme. Es wird auch ein Hormonstatus gemacht, ich hoffe bis 31.habe ich das Ergebnis. Wenn nicht, dann muss ich wohl warten bis 4.Januar Ohnmacht


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 28.12. - 03.01.21 Liebe
avatar    milhetmama
Status:
schrieb am 27.12.2020 18:49
Hallo ihr Lieben.

Nach meinem ketzten biochemischen ss habe ich ein bisschen Abstand gebraucht.
Inzwischen sind wir umgezogen, ausserdem viel gearbeitet..

Die ganze Vitaminen haben wir auch die ganze Zeit genommen, und ich habe ausserdem die Pille durchgenommen.
Ach so, wir wollten im November schon starten, aber ich hatte durch eine Zyste zu viele Östrogene im blut.

Ich muss nich bis 30. Die Pille nehmen, und etwa an den 2. Januar starten wir.

Ich muss mich wieder bei euch einlesen, aber allein die in der Warteschleife oder im Versuch sind drücke ich die Daumen, und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alken, die positiv getestet haben.


Lg Milhetmama


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 28.12. - 03.01.21 Liebe
no avatar
   wiwipooh
schrieb am 27.12.2020 19:06
@Joela:
Ich müsste ab dem 2.1 schon mit Nasenspray beginnen. Würde wenn es blöd läuft eine Woche umsonst nehmen. Clomifen steht gar nicht auf dem Plan dieses mal.

Ich brauch am Ende der Quarantäne ja einen neg. Test denke ich.

Will so gerne wieder schnell gesund werden und mit der Behandlung starten.
Wenn wir jetzt abbrechen dann starte ich erst Anfang Februar wieder für 3 Wochen mit der Pille. Die Behandlung findet erst im März statt.
Hab die Befürchtung, dass die Kiwu Klinik eher auch kein Plan haben wird wie es weiter gehen soll jetzt.

LG
Schönen Abend und weiterhin viel Glück euch allen!


  Werbung
  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 28.12. - 03.01.21 Liebe
no avatar
   Snail-on-the-road
Status:
schrieb am 28.12.2020 00:55
Hallo Mädels,

@wiwipooh: ich glaube, ich würde es nicht riskieren, auch wenn warten schwer ist. Du weißt ja nicht, wann der Test negativ sein wird und ich denke, sobald du dem KiWu sagst, dass du in Quarantäne bist, werden sie einen negativen Coronatest verlangen, bevor du in die Praxis darfst. Bei meiner Kollegin war der Test auch erst nach 3 Wochen negativ, obwohl sie keinerlei Symptome hatte. Aber 4 Tests in Folge waren positiv.

@liste: Vorgespräch OP 07.01.2021 ; OP 21.1.

Bei mir steht eine HSK und eine LSK an. Hab mich für beides entschieden, da ich wissen möchte, ob es überhaupt eine Chance gibt, auch in Hinblick auf eine EZS. Wie es danach weiter geht, werden wir danach entscheiden. Hoffe, meine KK übernimmt die Kosten. Hab zwar die Einberufung ins KH, aber ich weiß nie, was meine private Kasse sagt, da sie ja alle Kosten von Anfang an abgelehnt haben zu übernehmen. Ich brauche auch einen negativen Coronatest und weiß nicht, wie ich das machen soll. Normal wird der 2 Tage vorher in der Klinik gemacht, aber ich bin 4h einfache Strecke nach München unterwegs. Hausarzt sagt 3-4 Tage bis zum Ergebnis. Gesundheitsamt mit Teststrecke sagt 2-3 Tage. Laut Klinik darf der Test bei der Aufnahme nicht älter als 48h sein und es muss ein PCR Test sein. Super. Keine Ahnung, die ich das machen soll. Ohne negatives Ergenis jedenfalls keine Aufnahme &OP.

Habt einen guten Start in die Woche

🐌


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 28.12. - 03.01.21 Liebe
no avatar
   wiwipooh
schrieb am 28.12.2020 06:55
Guten Morgen Mädels,

@snail: vielen Dank für deine Antwort.
Ja das denke ich auch, dass der Test neg. sein muss bevor ich die Praxis betrete. Aber wie das jetzt weiterläuft weiss ich selber gar nicht. Ich fühle mich so alleine gelassen. Kein Hausarzt niemand ist zu erreichen. Frage mich wofür es die Schutzanzüge gibt, wenn Corona Patienten behandelt werden wie sonst was. Zum Arzt darf man nicht, der Arzt will nicht kommen, ins Krankenhaus darf man nicht. Super würde ich sagen.

Hatte die Überlegung die Pillen Phase zu verlängern um eine Woche. Wobei ich es besser finden würde in nächsten Zyklus ohne Pille anzufangen.
Hab so eine Angst vor Spätfolgen von Coronasehr treurig
Wünsche Dir einen neg. Corona test und dass du bald auch wieder deine Behandlung planen kannst.

LG
wiwi


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 28.12. - 03.01.21 Liebe
no avatar
   anitram83
schrieb am 28.12.2020 10:24
Hallo Mädels,

ich hoffe alle von euch hatten schöne und ruhige Weihnachten gehabt. Es ist so schön zu hören dass es bei vielen von euch geklappt hatte und ich wollte mich jetzt schon bei euch bedanken für die Antworten. Ihr seid der Wahnsinn!

Sorry, war die Tage garnicht Online, also anbei die Antworten von letztem Piep:

@Joela:
Ja genau, mal sie die Schmerzen da dann wieder nicht, meine Brüste tun mir momentan überhaupt nicht mehr weh, Alles irgendwie komisch, aber ich habe noch Hoffnung Schnuller.
Bin am überlegen ob ich einen Test mache, bin aber immer noch unentschlossen da mir mein Arzt gesagt dass die Hormone die ich nehme dies verfälschen könnten. Keine Ahnung.

Die letzten Tag war mir nachmittags auch ziemlich übel und heute morgen auch wo ich mit meinem Hund gassi war und Kreislauf kommt auch noch dazu. Was meint ihr, soll ich testen oder abwarten? Hatte schon eine von euch einen positiven Test und dann war der BT negativ?

LG an Alle


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 28.12. - 03.01.21 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 28.12.2020 11:29
@Anitram, also das geht ja irgendwie nicht...
Hatte schon positive Tests und der BT war zwar positiv, aber das HCG zu niedrig.
Deine Symptome klingen verdächtig...
Ich würde testen... 😁
Wie weit nach PU bist du? PU+?

@Snail:
Schön, dass du dich meldest.
Vielleicht kannst du in ein freies Labor gehen um den Test zu machen? Was anderes fällt mir da auch nicht ein.
Wenn die Klinik so weit weg ist, ist es ja unzumutbar, für einen 2-Min-Abstrich zwei Tage vor der OP dort hin zu fahren.
Meine Abstriche haben alle samt nie länger als 36 Std gedauert, nicht mal direkt vor Weihnachten, da waren die Labore ja schon wirklich stark überlastet.
Vielleicht kannst du deinen Hausarzt mal fragen, was er zu der Situation sagt?
Fühl dich lieb gedrückt!!! ❤️

@wiwi:
Viel wichtiger, als der Start der Behandlung finde ich persönlich, wie es dir und deinem Mann geht? Ist es etwas besser geworden?
Wie geht es denn den Schwiegereltern?
In deinem Fall würde ich auch sagen: Warte, bis du wieder richtig fit bist. Ich denke, nach der überstandenen Infektion ist dein Körper geschwächt und die KiWu-Behandlung würde deinem Körper sehr zusetzen.
Auch wenn du dich jetzt auf den Start gefreut und eingestellt hast - Gesundheit geht absolut vor. Die Behandlung läuft ja nicht weg!
Also das wäre meine Einstellung dazu!
Pass gut auf dich auf!

Liebe Grüße
Aprilkind 💕


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 28.12. - 03.01.21 Liebe
no avatar
   Leli2020
Status:
schrieb am 28.12.2020 12:01
@ anitram: habe gerade mal nachgelesen: du bist heute PU+14, d.h. du könntest schon testen. Ich hatte an PU+14 einmal einen hcg von 230 und einmal von 290. Da wäre auch im Pipi-Test was zu sehen gewesen. BT am 04.01. ist ja echt spät.

@ wiwi: ich denke warten ist hier wahrscheinlich am sinnigsten. Mein Arzt würde ohne negativen Corona-Test nicht tätig werden. Natürlich gibt es Schutzanzüge etc. aber die sollten den KH-Personal auf Intensivstation zur Verfügung stehen und ich denke nicht das die Kiwu solche Anzüge hat. Außerdem weiß man ja leider auch nicht was so eine Erkrankung in der Frühschwangerschaft für den Embryo bedeutet. Ich hoffe, dass bei dir und deiner Familie ein leichter Verlauf vorliegt und ihr alle schnell gesundet und du dann mit der Behandlung anfangen kannst. Alles Gute!


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 28.12. - 03.01.21 Liebe
no avatar
   wiwipooh
schrieb am 28.12.2020 16:57
@Leli und aprilkind:
Ich meinte keine Kiwu Untersuchung beim Arzt mit Schutzanzug. Ich finde es schlimm, dass man mit Corona nicht zum Hausarzt kann bzw. gar nicht untersucht wird.
Ja Ihr habt Recht. Ich sollte mich erstmal um uns kümmern. Uns geht es schon besser. Ich hoffe, dass es so bleibt. Hab das Gefühl, dass ich die Kiwu Behandlung durchziehen muss um zu sehen, dass alles noch möglich ist.
Will mich nicht unterkriegen lassen von Corona.

LG
wiwi


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 28.12. - 03.01.21 Liebe
no avatar
   anitram83
schrieb am 28.12.2020 17:11
@aprikind und leli
Für die ganz doofen unter uns.... 🤣 Mit den Abkürzungen komme ich nicht so ganz mit, was heisst PU?

Der Bt sollte ja diese Woche stattfinden, da aber die Klinik Urlaub macht, was selbstverständlich ist, machen die die Tests erst ab 04.01.21 wieder.
Mein Mann sieht es ganz entspannt, ich soll den Test abwarten in der Klinik.
Weiss ich nicht, ob ich das aushalte.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 28.12. - 03.01.21 Liebe
no avatar
   Leli2020
Status:
schrieb am 28.12.2020 17:21
PU=Punktion (=Tag der Befruchtung). Ich könnte definitiv nicht so lange warten. Musst du keine Medikamente nehmen?
Du kannst die Blut auch beim Hausarzt, deinem normalen Gynäkologen oder einem Labor abnehmen lassen...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.12.20 17:22 von Leli2020.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 28.12. - 03.01.21 Liebe
no avatar
   dorcca
schrieb am 28.12.2020 17:51
@me
Ich war heute im Labor BT machen, morgen kann ich das Ergebnis abholen.
Pipi Test ist schön sichtbar, aber richtige Sympthome habe ich nicht.. also ich weiß nicht beten 100% sicher bin ich mir nicht...Hilfe

@anitram ich habe eine Testreihe gemacht, ich habe einen Blasto TF gehabt. Ich bin immer neugierig was die Tests zeigen Ich wars nicht


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 28.12. - 03.01.21 Liebe
no avatar
   kadi89
schrieb am 28.12.2020 19:19
@anitram: Mein Mann ist auch immer dagegen, früher zu testen - das halten aber die wenigsten aus. zwinker

@me: meine Blutungen sind leider viel stärker geworden und erinnern an die Mens. Ich bin nicht sicher, ob das Kleine das geschafft hat. Ich möchte unbedingt am Mittwoch nochmal zum Ultraschall, um das zu überprüfen. Irgendwie hab ich noch Hoffnung auf ein Wunder, da man immer wieder liest, dass man trotz starker Blutung schwanger sein kann. Andererseits kann man sich fast nicht vorstellen, wie sich da etwas festhalten soll. traurig


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.12.20 19:19 von kadi89.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 28.12. - 03.01.21 Liebe
no avatar
   Ladybird1984
Status:
schrieb am 28.12.2020 19:50
@kadi: Ich drücke dir soooooo fest die Daumen, dass alles gut ist mit dem Kleinen!!!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021