Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 09.11. - 15.11.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 13.11.2020 23:02
@Rolli:
Ich brauche noch ein paar Infos zu dir 😁
Die wievielte Kryo aus der wievielte IVF oder ICSI ist es?
Brauche die Infos für die Liste... 🥰
LG Aprilkind 💕


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.11.20 23:12 von MeinkleinesAprilkind.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 09.11. - 15.11.20 Liebe
no avatar
   Bougainvillea
schrieb am 14.11.2020 10:25
@dorcca und @Aprilkind: Danke für eure Antworten. Das beruhigt mich. Dann hoffe ich einfach mal, dass es bald vorbei ist.

@Bellissima: Wann hast du denn getestet, also PU+? Je nachdem würde ich die Hoffnung nämlich noch nicht aufgeben.
Deine Gedanken kann ich aber gut nachvollziehen. Ich hatte auch die Hoffnung, dass es gleich wieder klappt, nachdem es im vorigen Versuch ja auch geklappt hatte... Tja, naja, ist nix draus geworden. :-/
Ich drücke aber die Daumen, dass es bei dir vielleicht doch noch geklappt hat!

@Snail: Ich lasse dir einfach mal eine feste Umarmung da. knuddel

@me: Ich habe mich gestern ganz fürchterlich mit meinem Mann gestritten - Auslöser waren die Kinderwunschbehandlungen - und merke, dass jetzt langsam doch bei uns beiden die Nerven blank liegen. Ich will nicht, dass dieser blöde unerfüllte Kinderwunsch uns am Ende noch die Ehe kostet... traurig So ein Mist.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 09.11. - 15.11.20 Liebe
no avatar
   monlu
schrieb am 14.11.2020 12:19
Hallo Ihr Lieben, sorry, dass ich mich etwas rar gemacht habe, aber irgendwie ging es mir nicht gut. Ich habe zwar nicht getestet und T ist auch erst am Dienstag, dennoch weiß ich, dass es auch diesmal nicht geklappt hat.

@mimu: das ist ja großartig! Endlich jemand, bei dem es positive Nachrichten gibt! Ich freue mich total für Dich... das macht Hoffnung! Liebe

@wiwi: ich bin in Wiesbaden, schreibe Dir gleich mal eine Privatnachricht.

@all, die negativ getestet haben: ich würde Euch gerne alle drücken. Es ist einfach unfair...

@Marie: ich kann Dich sehr gut verstehen, ich bin bereits 41 und meine Hoffnung schwindet auch immer mehr und ich frage mich auch, wie lange ich es noch weiter versuchen soll...sehr treurig.

@Aprilkind: schön, dass es bei Dir auch endlich losgeht. Und Du bist nicht "allein", wir hibbeln auch mit Dir mit <3

Mein Mann hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, deswegen entscheiden wir erst am Dienstag nach dem Ergebnis des Bluttests, wann es weitergeht. ich würde auch am Liebsten im Januar gleich wieder starten.

...und noch eine dumme Frage: wer ist me? Weil alle schreiben @me... ??? Ich bin konfus


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.11.20 12:21 von monlu.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 09.11. - 15.11.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 14.11.2020 12:30
@monlu: Ich muss grade bisschen schmunzeln 😍 "@me" bedeutet, dass der jeweilige Verfasser etwas über sich selbst schreibt.
Schade, dass du so ein schlechtes Gefühl hast. Hätte hier gerne noch eine weitere positive Nachricht verbucht. Aber wenn du noch gar nicht getestet hast, musst du den BT abwarten.

Hier sieht man mal wieder, dass die Wahrscheinlichkeit bei IVF oder ICSI trotz meist bester Voraussetzungen doch eher Richtung negativ geht. Es gibt meist mehr negative Ergebnisse als positive. Es gehört eben auch ein riesen Häufchen Glück dazu.

Mädels wir sitzen alle im selben Boot, haben alle bereits negative Tests gehabt und irgendwann wird auch unser Moment da sein, an dem dieses Häufchen Glück vor unserer Tür steht. Ich glaube fest daran!!!
Nicht aufgeben, wir kämpfen gemeinsam weiter!

Liebe Grüße von Aprilkind - ab heute auch in Stimu - 🥰


  Werbung
  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 09.11. - 15.11.20 Liebe
no avatar
   monlu
schrieb am 14.11.2020 12:53
Haha, oh nein, wie peinlich. grins danke für's Aufklären! grins


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 09.11. - 15.11.20 Liebe
no avatar
   -Bellissima-
schrieb am 14.11.2020 16:38
@bougainvillea
da gehts dir ja genau wie mir gestern!!
gehts dir denn heute schon besser bzw. konntet ihr eure differenzen klären?
ich sehe heute die welt wieder total nüchtern und klar. echt peinlich diese stimmungsschwankungen. im grunde müssen wir alle denken, dass ein "gesundes" paar auch nicht immer beim 1x schwanger wird und mehrere anläufe braucht. wir verlangen vllt auch zu viel, wenn wir denken beim 3. oder 4. mal muss es gleich klappen. klar hier sind ja auch einige die schon mehr versuche haben, aber ich lese immer gern die persönlichen signaturen und da sind manchmal fälle da denkt man beim lesen ohje...das wird nix und am ende steht "geburt meiner tochter/meines sohnes" und dann bewundert man die leute für ihren kämpfergeist, der ja dann auch belohnt wird.

wir müssen iwie positiv bleiben..bringt nix. aber ihr habt soweit ich das beurteilen kann alle soviel gesunden menschenverstand...wir finden schon noch unseren weg zum glück!!

ps: sorry, dass auch ihr hier meine stimmungsschwankungen ertragen müsst 😅


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 09.11. - 15.11.20 Liebe
no avatar
   -Bellissima-
schrieb am 14.11.2020 16:40
@bougainvillea
hab PU+16 getestet. aber ich hab ja auch schon SB


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 09.11. - 15.11.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 14.11.2020 16:58
@Bellissima:
Stimmungsschwankungen - Jaaa da sagst du was. Eigentlich sollte man ab Beginn der Stimu bis zum Ende der darauffolgenden Mens eine Bescheinigung bekommen, dass man nicht zurechnungsfähig ist, keine Verträge unterschreiben darf und am besten auch kein Auto fährt... 😂 Ohnmacht
Wir alle kennen das...
Ich habe meinem Mann nach dem letzten negativ verzweifelte Vorwürfe unter einem Meer von Tränen gemacht. Er wäre nicht da für mich, ich müsste alles alleine entscheiden und fühle mich mit allen wichtigen Dingen des Lebens von ihm im Stich gelassen 🤦 also sowas!!! Mein Mann ist echt unglaublich toll, wahnsinnig fleißig und beschützt uns vor allem Unheil der Welt!!! Ehrlich, es war völlig daneben, das weiß er und das weiß ich. Aber, ich habe es in dem Moment so verzweifelt gefühlt, es musste einfach raus.
Hinterher habe ich mich entschuldigt und mich geschämt. Es war gemein und ungerechtfertigt. Leider konnte ich es aber nicht ändern, ich musste diese Verzweiflung raus lassen.
Selbst das hat er verstanden 😍🙈...
Es ist wie es ist, eine Kinderwunschbehandlung ist einfach eine Tortur. Für alle Beteiligten.

Fühlt euch lieb umarmt, ich wünsche euch verständnisvolle Menschen an eurer Seite!!!

❤️❤️❤️


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 09.11. - 15.11.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 14.11.2020 17:07
@wiwi:
Hast du nach deinem Test nochmal getestet? Warst du beim BT?
Montag bekommst du das Ergebnis?

LG Aprilkind 💕


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 09.11. - 15.11.20 Liebe
no avatar
   wiwipooh
schrieb am 14.11.2020 17:18
@Aprilkind:
Nee hab nicht getestet.
Aber jetzt kommt langsam die Blutung vermutlich.
Meint ihr ich kann jetzt aufhören Medis zu nehmen?
Bin so unsicher wiedermal.
Ja Ergebnis kommt am Montag.
Das können die sich sparenAchso!

Und gestern Abend, war ich auch sauer auf meinen Mann. Weil ich als überlegt hab wie es weiter geht usw.
Und er sich kein Kopf gemacht hat.

LG


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 09.11. - 15.11.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 14.11.2020 17:22
@wiwi:
Ich würde wohl noch einen Test machen und wenn der negativ ist, dann absetzen.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 09.11. - 15.11.20 Liebe
no avatar
   wiwipooh
schrieb am 14.11.2020 19:05
Gute Idee.

Hab solche Bauchschmerzen jetzt
Also keine Periodenschmerzen sondern der ganze Bauch ist dick und tut weh.
Denke nicht, dass ich zum Arzt muss deswegen. Kann ja eigentlich nichts sein.

LG


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 09.11. - 15.11.20 Liebe
no avatar
   Snail-on-the-road
Status:
schrieb am 14.11.2020 21:10
Hallo mimu!

Herzlichen Glückwunsch! Elefant

Hab ich's nicht gesagt, das Münchner Protokoll ist unser Weg zum Glück. Blume

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass der BT alles bestätigt und du im eine entspannte Schwangerschaft starten kannst ... und denk nicht zu viel darüber nach, was alles passieren kann ... Was passiert passiert, das ist eben Natur!

Fühl dich ganz fest gedrückt.

Lg 🐌


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 09.11. - 15.11.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 15.11.2020 09:28
Und wiwi? Hast du nochmal getestet und wie hast du dich entschieden?
LG Aprilkind


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 09.11. - 15.11.20 Liebe
no avatar
   wiwipooh
schrieb am 15.11.2020 10:17
Ja Test ist neg. Und Periode ist da.

Wollte ja im Januar weiter machen.
Jetzt finde ich das noch so lange hin, weil es noch so lange hin ist.
Ich muss im Januar dann wieder erst 3 Wochen die Pille nehmen. Und dann wäre Stimu erst Ende Februar.
Ich überlege jetzt im Dez mit Pille zu starten. Hab aber Angst dass sich die Eierstöcke noch nicht erholt haben.

Und ich denke mein Mann will auch erst im Januar weiter machen.
Bin so fertig mit den Nerven.
Könnte nur Heulen.
Und in welche Klinik wir sollen weiss ich auch nicht. Mich macht alles so unsicher.
LG
Sorry für die schlechte Laune!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020