Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   mimu6a
Status:
schrieb am 30.10.2020 10:40
Hallo Mädels,

Danke fürs Daumen drücken! Bin aus der PU raus und es wurden 2 EZ gefunden, 3 Follikel wurden punktiert, der Rest ist nicht gewachsen. Die Ärztin ist aber der Meinung, dass das für eine Mini-Stimu ein super Ergebnis ist. PU ohne Narkose ging super schnell, komplett auszuhalten tatsächlich. Jetzt sind wir auf morgen gespannt...
@wiwi: tolle Neuigkeiten! Hoffentlich dürfen wir zusammen hibbeln Ich freu mich sehr

LG mimu6a


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   wiwipooh
schrieb am 30.10.2020 11:00
Ah super mimuIch freu mich sehr
Das ist ja auch so spannend bei dir.
Wünsche Dir auch, dass beide befruchtet werden und wir dann beide gut durch die WS kommen.
Ich hatte gestern kaum Schmerzen.
Und mir geht's es echt gut im Vergleich zu damals 10 EZ PU.

Was wirst du ab Transfer nehmen?

LG
wiwi


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   dorcca
schrieb am 30.10.2020 11:05
Hallo!
Ich habe eben mit der Klinik telefoniert, ich soll am WE einen test machen und so über die Grenze fahren.
In der Klinik können sie auch testen, aber wir wissen nicht was an der Grenze dann am Mo.los wird.

Super für die PU!! Ich freu mich sehr
Ich will auch schon kurz vorm TF stehen Elefant


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   cs85
Status:
schrieb am 30.10.2020 11:08
Hallo ihr lieben,

@mimu

2 EZ, hört sich doch gut an. Dann wünsche ich viel Glück. 🍀

@ monlu

Wie war die PU heute, wie viele EZ konnten entnommen werden?

@ Aprilkind

Gute Besserung. Ich hoffe, es geht schnell wieder besser. 🍀🙂

@ Kate

Wie war deine PU heute, und wie viele EZ konnten entnommen werden?

@ snail

Das tut mir unendlich leid, das der HCG gefallen ist. Fühl dich gedrückt.



@ me

Irgendwie ist seit 2 Tagen der „Flow“ raus... das war schon bei dem letzten Transfer so... man hat einfach das Gefühl, da ist nix mehr. Und so ist es jetzt auch... traurig
Ich glaub das war’s für mich... bin irgendwie niedergeschlagen. traurig


LG, und bleibt gesund


  Werbung
  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   Bougainvillea
schrieb am 30.10.2020 12:12
Hallo ihr Lieben,

ich bin immer noch ganz erschüttert von Snails Nachricht und merke einmal mehr wieder, wie nah Freud und Leid hier doch beieinander liegen... Es ist echt ein Drahtseilakt. Und wir haben es einfach nicht in der Hand... Ach Mensch. traurig

@wiwi und mimu: Das sind tolle Neuigkeiten bei euch! Klasse!!
@wiwi: Dir für den Transfer morgen alles Gute! Das heißt, ihr nehmt beide zurück, richtig?
@mimu: Ich drücke die Daumen für eine tolle Befruchtung! Bekommst du morgen Bescheid?

@Kate87: Dir alles Gute für die PU heute! Vielleicht hast du es ja sogar schon hinter dir? Ich wünsche dir eine tolle Ausbeute und melde dich dann bitte. smile
Deine Beschreibung, wie es dir während der Stimu erging, kann ich gut nachvollziehen. Mir ging's ähnlich diesmal. Und tatsächlich ist mein Bauch immer noch ziemlich geschwollen, was wohl an der Flüssigkeit der Follikel jetzt liegt, aber das wird besser Tag für Tag.
Und du hattest gefragt, ob wir einen DET anstreben: Ja, tatsächlich. Mein Wunsch wäre es, dass am Montag zwei schöne Blastos bei mir einziehen dürfen. Das wäre optimal! Wir würden uns aber auch über Zwillinge sehr freuen.
Allerdings bange ich derzeit eher noch, dass nicht aus welchem Grund auch immer alle Eizellen in der Entwicklung stehenbleiben oder sowas. Das wäre der Super-GAU. Der dritte Tag ist ja der kritischste, heißt es, insofern bin ich guter Hoffnung, falls wir bis Sonntag nichts hören. Aber die zwei Tage bis dahin sind noch laaang... Es zieht sich alles einfach so, wenn man so unter Anspannung steht. Und hier regnet's in Strömen, sodass noch nicht nicht mal großartig an Bewegung an der frischen Luft zu denken ist. Und für Yoga bin ich innerlich zu unruhig. Immerhin die Arbeit lenkt gut ab. Naja.

@Marie: Wie geht es dir? Hast du eine Nachricht aus dem Labor, wie deine vier sich entwickelt haben? Ich wünsche dir jedenfalls einen tollen Transfer morgen! Liebe

@Aprilkind: Das ist doch genial! Nichts dramatisches gefunden, aber dennoch ein bisschen was, das auch direkt entfernt werden konnte - klingt nach besten Ausgangsvoraussetzungen für eure kommende ICSI! Yay! Ich freu mich sehr Toll, dass es jetzt dann ganz bald bei euch losgehen kann.

@monlu: Herzlich Willkommen in unserer Runde! Wie lief deine PU heute?

@cs85: Ich kann deine Gefühle gut nachempfinden. Erinnere mich, dass es mir teilweise genauso ging in der letzten Warteschleife. Ich glaube, das ist irgendwie auch eine Art unbewusster Selbstschutz, dass man auch zeitweise pessimistisch ist, damit der Fall bei negativem Ausgang dann nicht so tief ist (was er natürlich trotzdem ist..). Aber gib die Hoffnung nicht auf! Es ist wirklich noch alles drin! knuddel

@Snail: Ich denke ganz fest an dich. <3

Liebe Grüße
Bougainvillea


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   milli2020
Status:
schrieb am 30.10.2020 13:33
Liebe Snail

Das tut mir sooo leid sehr treurig
Hatte so für dich gehofft, dass das endlich euer lang ersehntes Baby wird.
Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Denke schon die ganze Zeit an dich und verstehs einfach nicht. traurig

Drück dich ganz lieb


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   wiwipooh
schrieb am 30.10.2020 14:27
Ja ich nehme 2 zurück.
Wobei ich heute kurz Angst bekommen hab, dass es zwei werden können.
Da der Arzt ja sagt, dass die Qualität bei zwei besser ist.
Aber ich bin ja schon älter als damals.
Und wir hatten immer zwei zurück genommen. Deshalb nehmen wir jetzt wieder zwei.

@Aprilkind:Schön, dass ihr starten könnt.

LG
wiwi


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   Margeritta2020
Status:
schrieb am 30.10.2020 14:48
@Kate vielen lieben Dank!
Heute war endlich US und man konnte immerhin schon eine Fruchthöhle entdecken und einen Punkt! autofahren Also volle Fahrt auf Schwanger!
Trotzdem hat der Arzt mir die Laune ein wenig getrübt. Ich habe nachgefragt in welcher Woche ich denn nun bin und daraufhin kam nur die Antwort: "Damit warten wir erstmal bis zum Herzschlag." - Also ich finde irgendwas hätte er mir schon sagen können zwinker
Naja - ich will hier auf keinen Fall meckern! Also nächster US 09.11. und mal sehen was man bis dahin sieht smile


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   monlu
schrieb am 30.10.2020 15:30
Hallo Ihr Lieben,

Punktion lief ganz ok, es konnten 4 EZ entnommen werden., ich hatte zwar auf sechs gehofft, aber 4 sind auch super.
Jetzt geht die Warterei los... hoffentlich können sich mindestens zwei befruchten lassen...

@liste: könnte ich netterweise auch aufgenommen werden? Danke

Allen, die heute punktiert wurden drücke ich die Daumen, dass möglichst viele EZ sich befruchten lassen!
Und allen anderen Drücke ich natürlich auch die Daumen! ♥️


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   @Kate87
schrieb am 30.10.2020 16:42
Hallo Mädels!

Bin wieder zurück von der PU. Es ist alles gut gelaufen und es konnten tatsächlich 16 Eizellen Punktiert werden. Bin total erleichtert. Hatte ja auch schon mit einem guten Ergebnis gerechnet, aber mit so vielen dann doch wieder nicht. Jetzt stimmt dann hoffentlich auch die Qualität und nicht nur die Quantität!
Bin jetzt mal gespannt auf den Anruf vom Labor morgen.

@liste: Transfer am Mittwoch 04.11. Wenn alles nach Plan läuft.

@mimu, @wiwi, @monlu: es freut mich, dass bei euch alles gut geklappt hat!
@mimu: und war es ohne Narkose auch gut auszuhalten?


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   wiwipooh
schrieb am 30.10.2020 18:14
Super Kate!
Bei so vielen EZ wird bestimmt was gutes dabei sein.

@Liste TF am 31.10
BT 12.11.20

Oh das wird noch was.
Ihr wisst ja wie nervenaufreisend
die WS ist.
Und welche Medis nehmt ihr in der WS?
Die Zeit geht ja dann gar nicht rum.
Wer von euch wird eine Testreihe machen?

LG


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   Marie1910
schrieb am 30.10.2020 18:48
Moin Mädels! Jetzt schaffe ich es auch endlich mal ausführlicher!

@snail: ich denke viel an Dich!
@Aprilkind: was wir ein erleichterndes Ergebnis und vielleicht war das ja jetzt das letzte Fünkchen, was im Weg stand.
@bougainvillea: hey, super mit der guten Befruchtungsrate, dann können wir ja hoffentlich bald gemeinsam zittern ;o)
@cs85: versuch positiv zu bleiben, ich kann Dich so gut verstehen. ich kenne diesen Moment, wo man denkt, "JETZT ist es vorbei ich spüre das". und leider war das bei mir immer richtig - aber einmal hatte ich ein super Gefühl und auch das war falsch. Ich bin der festen Meinung, dass man in den ersten Wochen nichts merkt - da ist die Psyche leider viel mächtiger. Sage ich jetzt, und weiss, dass es mir die nächsten beiden Wochen wahrscheinlich genauso geht.
@mimu: super Ergebnis für die MiniICSI, auch Dir Toi toi für die Befruchtungsparty!!!
@mageritta: oh. wie schön das klingt! versuche es zu geniessen! Liebe
@monlu: willkommen! ich drücke Dir die Daumen, dass heute Nacht alle Eizellen befruchtet werden können! wann plant ihr denn Transfer? du hast auch schon eine längere Geschichte hinter Dir oder? wir hast Du denn diesmal stimuliert, wenn ich fragen darf.
@Kate87: wow - super Ausbeute, wünsche Dir ein super Befruchtungsrate morgen!
@wiwi: juhuu, 100% Befruchtungsrate, Hut ab ;o). wir haben dann ja morgen beide hoffentlich einen erfolgreichen Transfer! toi toi toi. ich nehme 3x10 mg Duphaston und abends 200 mg Utrogest vaginal.

@me: ich habe tatsächlich noch ganz schön mit den Folgen der Punktion zu kämpfen. Habe einen furchtbar aufgeblähten Bauch und alles drückt und zieht. So lange hat mich das noch nie begleitet. Sehr anstrengend. Freies Wasser ist aber nicht zu sehen (ich habe natürlich mal wieder selbst geschaut Ich wars nicht). Habe heute Nachricht aus dem Labor bekommen, dass ich morgen um 11 Uhr da sein soll. Diesmal wird erstmal eine hcg Spülung gemacht und dann eine halbe Stunde später der Transfer - habt ihr das mal gemacht?
Auf meine Frage, wie die Eizellen denn aussehen, kam erstmal "gestern waren noch alle im Rennen". Aber das ist bei mir immer so, bis Tag 3 entwickeln die sich prächtig und dann sterben sie nach und nach ab. Netterweise hat die Biologin noch mal einen Blick ins Embryoskop geworfen und meinte, mit viel Glück wären morgen noch zwei da. Das wäre für mich ein super Ausbeute, habe ja mehr Angst, dass bis morgen keine Eizelle mehr gut aussieht. Auf meine Frage, wie häufig es denn vorkommt, dass man an Tag 5 zum Transfer kommt und keine Zellen mehr da sind kam: das kann schon vorkommen. Super, jetzt bin ich natürlich wieder mega aufgeregt und verunsichert. Hätte mir eher ein: "Ach das ist total selten" gewünscht. heul....


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 30.10.2020 20:30
Hi monlu,
erstmal hallo 😊. Entschuldige, ich bin gerade etwas außer Gefecht gesetzt, hatte gestern eine OP.
Auf die Liste darfst du auf jeden Fall, dann mal her mit den Infos.
Wievielte IVF/ICSI? Wann ist TF geplant?

Melde dich doch nochmal zurück, LG Aprilkind 😊


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   monlu
schrieb am 30.10.2020 21:02
Hallo Ihr Lieben,

ich habe nach der Punktion heute erstmal viel geschlafen und habe auch jetzt noch ziemliche Unterleibsschmerzen, aber es wird langsam besser. Was macht Ihr nach PU, damit es Euch besser geht?

@mimu6a: ich drücke ganz doll die Daumen für morgen! Wieso wurdest Du eigentlich nicht narkotisiert?

@Kate87: 16 Eizellen, wow! Drücke Dir auch ganz doll die Daumen!!

@Marie1910: Danke für's Daumen drücken. Geplanter Transfer ist am 04.11. Ich habe mit 150 Menogon und 150 Gonal stimuliert. Eigentlich war ich die ganze Zeit relativ entspannt, jetzt ist doch schon ein wenig Angst da, dass sich nichts entwickelt... traurig
Was ist eine HCG-Spülung? Ich drücke Dir auf jeden fall ganz doll die Daumen für deinen Transfer morgen!

@MeinkleinesAprilkind: Hallo Zurück und danke für's Aufnehmen. smile Die Infos: 4. ICSI, nach der 3. hatte ich einen Kryoversuch; Transfer ist für den 04.11. geplant und wenn möglich DET

Euch allen einen schönen Abend!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.10.20 21:04 von monlu.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   Kate87
schrieb am 31.10.2020 09:49
Guten Morgen,

das Labor hat heute morgen schon um kurz vor Acht angerufen.
Es konnten 6 Eizellen befruchtet werden. Im ersten Moment etwas enttäuschend für uns nach der hohen Ausbeute.
Aber 2 Eizellen gehen jetzt in die lange Kultur und am Mittwoch machen wir dann hoffentlich einen DET wenn jetzt alles gut weiter läuft! grins
Die anderen 4 hätten eine zu schlechte Qualität zum einfrieren. Ein paar Eisbärchen hätten mir glaub den Druck etwas genommen, aber dann ist es ja auch besser sie sagen einem das so gerade heraus als wenn man dann für viel Geld 4 Eizellen einfriert die dann doch keine Chance haben.
Jetzt sind wir erstmal sehr dankbar das wir unsere 2 Eizellen im rennen haben und sind ganz zuversichtlich!
Ich war heute morgen schon um halb 5 wach...konnte nicht mehr schlafen...war einfach so aufgeregt Ich wars nicht
Geht euch das auch so?

@Liste: am 04.11. dann hoffentlich DET!

@mimu, @monlu: Habt ihr schon was gehört? Ich hoffe ihr habt auch gute Nachrichten bekommen!

@wiwi, @marie: Ich wünsche Euch einen erfolgreichen Transfer heute!

@snail: Wie geht es dir? Warst du nochmal beim Bluttest?

@margeritta: Es freut mich, dass alles gut aussieht bei dir! Das geht jetzt hoffentlich genauso weiter! klatschen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020