Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 26.10.2020 06:48
Warteschleife beten Viel Glück!

cs85____________________________ 4. ICSI, Blasto DET, BT 06.11.
Marie1910______________________ 5. ICSI, Blasto DET, SST 10.11.
wiwipooh_______________________ 3. ICSI, Zeller DET, BT 13.11.


In Stimu/Behandlung Arzt

Bougainvillea____________________3. ICSI, Blasto DET, TF 02.11.
monlu__________________________ 4. ICSI, 8-Zeller SET, TF 02.11.
mimu6a_________________________2. ICSI/1. Mini-ICSI, 4-Zeller DET, TF 02.11.
Sophie94_______________________ 2. IVF, 1. Folli-Tv 03.11.
Kate87__________________________1. IVF, Blasto DET?, TF 04.11.


Warten auf Stimubeginn Ich bin konfus

dorcca__________________________5. ICSI/ 1. Kryo, November
MeinkleinesAprilkind ____________4. ICSI, Start 16.11., 05.11. Kontrolle HSK, 06.11. US
Her-Mina________________________1. ICSI/ 1. Kryo, Januar?


später geplante Behandlungen Ich hab ne Frage

anna31 _________________________4. ICSI/ 2. Kryo oder 5. ICSI?
blumennest3____________________?
Claire2010______________________ 1. IVF/ 2. Kryo oder 2. IVF?
Joela___________________________ 1. NC-IVF
Katja1985_______________________1. IVF
Larissa5 ________________________2. ICSI/ 4. Kryo, Blasto SET
Madame Sorgengeist____________6. IVF/ICSI
milhetmama____________________ 1. ICSI/ 1. Kryo oder 2. ICSI?
Nanawy_________________________?
Pustebluemel___________________ 4. ICSI
sana81_________________________ 2. ICSI
Serap1981______________________ 1. IVF
Snail-on-the-road________________ 6. IUI?
UnserWunschKind2013__________3. ICSI/ 2. Kryo oder 4. ICSI?



frisch positiv getestet Elefant

wunsch2015____________________ 1. ICSI, 1. Kryo, 8-Zeller + frühe Morula DET, US 11.11. schwanger
Margerritta2020_________________3. IVF, Blasto DET, US 09.11., schwanger
milli2020________________________5. NC-IVF, frühe Morula SET, schwanger
Lissitabonita ___________________ 3. ICSI, Blasto DET, schwanger 👶
Pusteblume88__________________ 1. ICSI, Blasto DET, schwanger 👶
LisaLisa_________________________3. ICSI, Blasto DET, schwanger 👶
Schaumgirl______________________1. ICSI/ 4. Kryo, Blasto SET, schwanger 👶


Infos zu anderen Schwangeren findet ihr im SS-Forum! An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch von uns allen!Liebe


wir trauern...

... um Blumennest's 🌟 9. SSW (August '20) und 🌟🌟 am 17.08.20 😔

... um Bougainvillea's 🌟🌟 FG am 29.07.20 😔

...um Küstenkind's 🌟 FG an 5+2 (Juli '20) 😔


@an alle Neuen: Herzlich willkommen!

Wer mit aufgenommen werden möchte oder Änderungen hat, postet bitte im Thread mit @liste.

Mädels, die länger inaktiv sind und sich nicht mehr melden, werden nach einiger Zeit aus der Liste genommen. Dies dient lediglich einer besseren Übersicht und erfolgt ohne böswillige Absicht. knutsch


24 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.11.20 10:08 von MeinkleinesAprilkind.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   Snail-on-the-road
Status:
schrieb am 26.10.2020 08:46
Guten Morgen Mädels,

erst einmal wünsche ich allen einen guten Start in die Woche! Es stehen ja lauter spannende Termine an.

@cs: Ich wünsche dir heute heute einen entspannten Transfer. Lass doch mal hören, ob alle EZ sich zu schönen Blastos entwickelt haben und ihr sogar noch was einfrieren konntet. Ihr macht DET, oder?

@Wunsch: Wie geht es Dir? Müsstest Du nicht heute BT haben? Meld dich doch mal, wenn Du das Ergebnis hast.

@wiwi & Bougainvillea: Euch einen schönen Foli TV mit vielen schönen gleichmäßig großen Folis!

@Marie: Die wünsche ich heute eine gute PU mit großer Ausbeute. Weiß gar nicht, wie bei dir der letzte FoliTV war.

@aprilkind: Bist du langsam nervös wegen Donnerstag? Wann ist eigentlich der nächte BT um zu sehen, wie die Immunisierung läuft?

@Mimu: Ich kann deine Gefühle sehr gut verstehen. Mir ging es absolut genauso. Irgendwie hat das Gefühl in letzten Versuch gepasst. Ich hatte auch mit der mini-Stimu das Gefühl, es ist der richtige Weg. Ich drücke Dir morgen ganz fest die Daumen. Ich bin grinsend aus dem UZimmer raus: Kaum stimuliert und trotzdem 5 Follis. Ich wünsche dir auch so ein schönes positives Erlebnis morgen. Wir lowies freuen uns ja über alles, ich wäre da ja schon mit "mehr als 1" zufrieden gewesen ... Einen Foli hätte mein KiWu nämlich nicht punktiert.

@sophie: Was für ein Nervenkrimi! Ich hatte das letztes Jahr vor Weihnachten. An PU+14 war der hcg 12. Wie Aprilkind und auch Her-mina sollte ich alle Medikamente absetzen und musste am 23.12. noch mal zum BT, um zu sehen, was der Wert macht. Meine Mens war bis dahin nicht da. Zum "Glück" war er dann wieder unter 2, denn mir war gesagt worden, wenn er minimal ansteigt, besteht der Verdacht einer Eileiterschwangerschaft. Ein Einnistungsversuch war es bei Dir aber auf jeden Fall, bei mir hätte es damals auch vom Nachspritzen sein können. Ich durfte aber direkt in Anschluss mit Letrozol für eine IUI weitermachen. Denke, entscheidend für den Beginn ist, dass der hcg Wert wieder unten ist.

Übrigens, jede Einnistung, die durch einen SST (Blut oder Urin) bestätigt wird, nennt man eine biochemische Schwangerschaft. Erst wenn die Schwangerschaft auch im US bestätigt wird, spricht man von einer klinischen Schwangerschaft. Ich glaube 80% aller biochemischen Schwangerschaft werden gar nicht erkannt, da die Abstoßung bereits wenige Tage nach der Einnistung stattfindet und sich somit die Mens nur um 2-3 Tage verschiebt oder der Schwangerschaft Test wenige Tage nach dem positiven Test wieder negativ ist.

@me: Bis auf meine Brüste ist weiterhin alles ruhig. Trotzdem habe ich bei jedem Toilettengang Panik, dass alles vorbei ist. Wirklich begriffen habe ich es noch nicht. Die Gespräche mit meinem Mann beginnen sich zwar vorsichtig in fernen Gedankenspielen zu verlieren, aber mein Kopf hält noch eine schutzende Hand darüber, dass es doch nur eine biochemische Schwangerschaft ist und keine klinische Schwangerschaft festgestellt werden kann oder es zur FG kommt. Leider haben wir in den letzten Monaten ja traurigerweise mehrere Sternenkinder in unserer Runde gehen lassen müssen. Deshalb traue ich mich noch nicht, mich wirklich bedingungslos zu freuen. Zumindest mein Profil habe ich jetzt Mal vorsichtig angepasst. Ich wars nicht

Hoffe, ich habe niemanden vergessen.

Lg Snail


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.10.20 11:20 von Snail-on-the-road.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   Margeritta2020
Status:
schrieb am 26.10.2020 09:32
Am Wochenende habe ich gerade die letzte Nachrichten aus dem alten Piep lesen können smile
Ich weiß auch nicht genau, wieso das bei mir so lange dauert, die Werte wollte die Ärztin erst noch vergleichen und hatte da nichts weiter zu gesagt.. vielleicht sollte ich da doch offensiver nachfragen wie hoch zum Beispiel der hcg wert ist und so smile noch vier lange Tage des Wartens und dann hoffentlich immerhin ein US Ergebnis!
Da bei uns gerade viel ansteht, wananders nochmal mehr!!!
Glg an alle und bleibt gesund! 😘


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   Snail-on-the-road
Status:
schrieb am 26.10.2020 09:43
@margeritta: Du machst es auch echt spannend. Ich schiebe totale Panik, dass ich vielleicht gar nicht mehr schwanger bin. Wie hälst du die Ungewissheit aus?Ohnmacht


  Werbung
  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   Sophie94
schrieb am 26.10.2020 11:33
Snail und margerrita: ich bin sehr zuversichtlich bzgl eurer Schwangerschaften! Testet ihr zuhaus weiter oder wartet ihr jetzt einfach bis zum US? Und ich glaub jeder ist nicht gleich empfänglich für Anzeichen, manche haben ewig keine...
Und snail, ich versteh deine Angst, ich glaub die hat jeder hier! Und vor allem diejenigen, die schon Fehlgeburten erlebt haben, echt furchtbar! Aber nachdems ein paar Jährchen gedauert hat, bis sich dein Baby bei dir eingenistet hat, wird es sich wohl nicht so schnell aus dem Staub machen! Wird sicher mal ein cooles BabyZunge rausstrecken

Jetzt fürcht ich mich vor einer Eileiterschwangerschaft - oh mein Gott, das wär ja der Horror!! Spürt man sowas!?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.10.20 11:36 von Sophie94.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   Bougainvillea
schrieb am 26.10.2020 12:03
Hallo ihr Lieben,

es schreibt euch eine Bougainvillea mit fettem Grinsen im Gesicht: Der Arzt konnte heute früh im US doch tatsächlich O-Ton "sechs bis sieben Follikel auf jeder Seite" feststellen, die alle schön gleichmäßig gewachsen und bereit fürs Auslösen sind! Ich hab' mich gar nicht mehr eingekriegt - was ist denn da los?! Sowas von genial!! Nee, also irgendwie läuft's. Krass. So viele Follikel zur Punktion hatte ich noch nie, nicht mal ansatzweise!
Ich hoffe nun natürlich, dass daraus auch viele reife Eizellen punktiert werden können. Und die hohe Anzahl jetzt nicht total auf die Qualität ging. Aber so langsam wage ich doch daran zu glauben, dass ein DET mit Blastos möglich sein wird. Und ganz vielleicht gibt's ja sogar tatsächlich auch noch was zum Einfrieren..?
Wobei ich nun schon auch verstehe, warum es diesmal doch um einiges beschwerlicher ist... Also es ziept und zwackt und schmerzt ab und an im Unterleib und ich bin auch körperlich insgesamt nicht mehr 100% fit. Aber egal. Es scheint sich ja zu lohnen. smile

Oh Mann, Mädels, ich bin einfach sowas von happy heute. Ich freu mich sehr Ihr wisst ja, nach diversen Enttäuschungen planen und hoffen wir nur noch von Schritt zu Schritt, aber es ist einfach ein geniales Gefühl, wenn dann wieder ein Erfolgserlebnis dabei ist...
@liste: Heute Abend um 22 Uhr auslösen mit Ovitrelle, Mittwoch um 10 Uhr dann PU.

@snail: Ich freue mich jedes Mal wieder, dich zu lesen. Liebe Einfach eine tolle Geschichte, die Mut macht! Ihr habt es sooo verdient!!
Und dennoch kann ich deine Vorsicht gut verstehen. Aber ich glaube fest an euer Wunder!

@cs: Tolle Ausbeute, der Wahnsinn! Ich wünsche dir einen schönen Transfer heute mit zwei schicken Blastos. smile

@Marie: Dir alles Gute für die PU heute! Berichte dann mal, ja?

@Kate und @wiwipooh: Na, wie war euer Folli-TV heute jeweils?

Einen guten Start in die Woche und liebe Grüße!
Bougainvillea Blume


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   wiwipooh
schrieb am 26.10.2020 13:01
Sehr gut BougainvilleaElefant
Das hört sich sehr gut an.
Sehne mich auch nach PU am Mittwoch.

Hab Termin erst um 15:30Uhr.

Bis dann


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.10.20 13:20 von wiwipooh.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   Bougainvillea
schrieb am 26.10.2020 13:32
@wiwipooh: Oh, das glaube ich. Ich war auch froh, dass die PU jetzt tatsächlich am Mittwoch stattfinden kann.
Drücke dir die Daumen für nachher und berichte dann bitte, ja?

@Aprilkind: Wie geht es dir denn eigentlich aktuell? Kann gut verstehen, dass die die HSK am Donnerstag umtreibt... Da wäre ich wohl auch unruhig. Und es ist ja auch immer dieser Zwiespalt: Einerseits wäre es schön, wenn einfach alles in Ordnung ist, andererseits ist es manchmal auch erleichternd, eine Fehlerquelle zu finden, weil man dann wieder Hoffnung haben kann, dass es nach deren Beseitigung dann endlich klappt... Gemein. :-/
Ich drück' dich! Und wollte außerdem mal Danke sagen, dass du unseren Piep hier Woche um Woche so professionell, herzenswarm und unermüdlich moderierst. Danke dafür! Bussi


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   wunsch2015
schrieb am 26.10.2020 13:49
Ihr Lieben,

bin gerade auf der Arbeit und hab Pause. Schreibe heute Abend mehr, versprochen. Muss erstmal mit dem Lesen hinterher kommen.

@Snail
Stimmt, ich hatte heute BT. Haben sich vor wenigen Minuten gemeldet.
Habe einen Wert von 853 an PU+16/17 (Eisprung nicht 100%ig bekannt)
Ich kann damit nicht viel anfangen, aber die Kiwu war sehr zufrieden.

Bis heute Abend
Ich denk an euch


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 26.10.2020 13:52
Ach Bougainvillea, das ist ja süß. Danke für dein liebes Kompliment - ich mach das doch gern. Ich werd rot
Manches Mal dachte ich schon (frisch nach einem Negativ z.B.), dass ich mich ein wenig zurück ziehe hier im Forum. Aber ohne euch geht's eben doch nicht!!! 😍 Gerade wenn man im Freundeskreis und in der Familie (außer Mann und Kinder) niemanden zum Ausheulen hat... 🙄
Wir sind schon ne coole Truppe grins und auch wenn es einer jeden Ziel ist, hier schnell zu verschwinden Ich wars nicht, dann fehlt doch jede einzelne, die hier Tschüss sagt. knutsch

Dein Folli-Ergebnis ist übrigens sehr erfreulich! Ich drücke die Daumen für die anstehende PU!!! 💕

Ich bin übrigens sehr unruhig wegen Donnerstag, einfach wegen der Ungewissheit, die wieder hinter dieser OP lauert. Ich hoffe nur, ich bin richtig wach, wenn der Arzt danach mit mir sprechen wird ... LOL
Euch wünsche ich erstmal einen schönen Restmontag und bin gespannt auf die Mädels, die heute noch Termin haben oder hatten.

LG Aprilkind 😊


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   cs85
Status:
schrieb am 26.10.2020 15:49
Hallo ihr lieben,

@ milli

Ja Auftaurate lag bei der letzten ICSI bei 0 %. Wir hatten 4 eingefrorene im Vorkernstadium und alle sind sie nicht aufgewacht. 2 mal komplett vorbereitet gewesen, mit spritzen allem drum und dran, und am Ende wurde man vertröstet... 🙄 Aber ich hoffe, das es jetzt in der neuen Klinik etwas besser funktioniert.

@ Snail

Erstmal alles Gute zur Schwangerschaft. Ist immer schön, wenn es jemand „ geschafft“ hat. 😉 Egal, wie die Umstände sind. Aber freut mich für dich. Ich wünsche Dir alles Gute weiterhin. 🍀

@ Bougainvillea

Wow, da bist du ja jetzt auch schon weit gekommen. Freut mich 😀 Dann wünsche ich Dir eine gute Ausbeute am Mittwoch., Daumen sind gedrückt. Meistens sind es ja dann doch vielleicht sogar noch 2–3 mehr, als auf dem Ultraschall. Und weil es mehrere sind, heißt es nicht gleich, das die Qualität immer darunter leidet. 🙂


@ all

Ich befinde mich jetzt offiziell in der WS. Der Transfer heute ist super verlaufen. Habe 2 schöne Blastos wieder bekommen. Von den 6, die ins Emryoscope gingen, haben es 5 geschafft. 3 Blastos wurden zusätzlich eingefroren. Also von den 9, die es anfangs waren, haben es insgesamt 8 geschafft. 3 x Vorkernstadium und 3 Blastos. Ich bin begeistert, so viel in der Hinterhand zu haben. Das hatten wir bisher noch nie.
Ich hoffe, das die Auftaurate dann hoch ist, falls wir sie demnächst noch brauchen sollten.
Ich nehme jetzt 600 mg Progestan am Tag, zusätzlich 1 ASS zum Abend und ab morgen zusätzlich noch Estrifam 1x1. Die Progestan werden ab Montag dann um 200 mg erhöht. Ich bin echt gespannt. smile
Ansonsten geht es mir eigentlich ganz gut. Es wurde im Ultraschall nur wenig freie Flüssigkeit festgestellt. Was schonmal gut ist. Bin sehr empfindlich, was überstimu angeht. War auch schon im Krankenhaus deswegen. Kenne mich ja bereits aus... aber dieses Mal scheint alles Tip top zu sein.

@ Liste

Aktuell WS smile

BT 06.11.2020


Liebe Grüße
Bleibt alle Gesund. 😘


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.10.20 15:56 von cs85.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   wiwipooh
schrieb am 26.10.2020 16:28
PU ist am Donnerstag.
Aber so wie ich gesagt hab!!!!
Rechts sind 2 Follis 21mm
Und links ist sie nicht dran gekommen wegen Darm im WegAchso!
Sie sagt sie kann nichts sagen was da ist aber wahrscheinlich nicht viel.
Dann kam die Frage ob weiter machen oder Abbrechen.
Oh was würdet ihr machen?
Kommt ja auf die Qualität an.
Aber es heisst ja nicht dass da was drin ist und dann wird es denke eh nichts.
Ich weiss gar nicht weiter.

LG


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   Marie1910
schrieb am 26.10.2020 16:34
@cs
wow - das ist ja eine Traumausbeute - manch einer freut sich hier überhaupt, wenn es bis zur Blastozyste kommt. incl. mir ;o). ich drück dir fest die Daumen für die WS! Sind ja die besten Vorraussetzung. ;o) liegt es vielleicht auch an der neuen Klinik? du bist doch in einer neuen Klinik, oder habe ich das verwechselt?

@bougainvillea: ebenfalls super! bin sehr gespannt, was bei der Punktion rauskommt. gleiche Größe ist ja immer schon sehr vielversprechend!

@april: ist die hsk in Narkose?

me: ich bin zurück von der Punktion, es konnten insgesamt 10 Eizellen gewonnen werden. morgen erfahre ich dann was zur Reife und Befruchtungsrate - es bleibt spannend.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   cs85
Status:
schrieb am 26.10.2020 16:38
@ wiwipooh

Gute Frage. Sind es denn immer „nur“ wenige Follis, oder produzierst du normalerweise mehr? Das ist eine schwierige Entscheidung...
Bei mir waren es auf der einen Seite auch „nur“ 3-4, aber die andere Seite hat voll „reingehauen“. Da waren es sehr viele. Und hatten fast alle super Qualität. Aber das sie so gar nicht schallen konnte, ist dann natürlich eine schwierige Entscheidung.

LG 🍀


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 26.10. - 01.11.20 Liebe
no avatar
   Marie1910
schrieb am 26.10.2020 16:38
@wiwi: bist du Selbstzahler? weißt du, was im ersten Ultraschall im jetzt versteckten Ovar gesehen werden konnte? Ich hatte auch so einen Zyklus wo ich nur 2 wirkliche Follikel hatte, bist zu Punktion kamen aber noch 3 nach, so dass ich insgesamt 5 Eizellen hatte. Hat zwar nicht geklappt, aber Quantität ist ja eben nicht Qualität. ich hätte mich immer gefragt, was gewesen wäre, wenn wir abgebrochen hätten. Vielleicht wären es DIE Eizellen gewesen. Ist Dir denn Blut abgenommen worden?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020