Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Icsi in Tschechien
no avatar
   mama1212
schrieb am 07.10.2020 19:17
Hallo alle zusammen. Hat hier jemand Erfahrung mit einer Icsi in Tschechien? Wir haben nächste Woche einen Termin zum Erstgespräch in ProNatal in Karlsbad. Wir sind selbstzahler und haben vor ca 5 Jahren das volle Programm für ein zweites Kind gemacht in Saarbrücken/ Kaiserslautern (3xInsemination, 1xIvf, 2xicsi) alles nicht geklappt, außer dass rausgefunden worden ist, dass ich Endometriose habe traurig danach haben wir nichts mehr versucht, aber jetzt wollen wir es nach langer psychischer Wiederherzustellung in Tschechien versuchen, zumal es auch günstiger ist. Hat jemand gute Erfahrungen damit?
Liebe Grüße


  Re: Icsi in Tschechien
no avatar
   Snail-on-the-road
Status:
schrieb am 08.10.2020 20:12
Hallo,
ich habe leider keine Erfahrung, aber mein KiWu rät in der derzeitigen Situation dringend davon ab, nach Tschechien oder generell ins Ausland zu gehen - die Gefahr eines Abbruchs durch Corona/Coronabeschränkungen ist zu groß. Wir hatten eigentlich überlegt zur EZS nach Tschechien zu gehen, aber das werden wir nun wohl abhaken können in nächster Zeit traurig
Lg
Snail


  Re: Icsi in Tschechien
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 09.10.2020 07:48
Wir waren in Prag in CZ bei Gen net. Unsere Erfahrungen sind durchweg positiv in allen Bereichen: Professionalität, know how, Gesetzeslage, Umgang mit Patienten, Mitspracherecht, Organisation. Wir waren in mehreren deutschen Kliniken (NOVUM, Bad Münder, Bielefeld, Düsseldorf, Langenhagen). Auch wenn wir schlussendlich in Langenhagen auch erfolgreich waren, war es in Prag doch am angenehmsten, einfachsten, schönsten, günstigsten.

Ob man nun in Coronazeiten einen Versuch im Ausland machen möchte bleibt jedem selbst überlassen. Im Inland besteht durchaus aus die Wahrscheinlichkeit eines Abbruchs.

LG
Juna




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020