Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 05.10. - 11.10.20 Liebe
no avatar
   Sophie94
schrieb am 11.10.2020 12:57
@dorcca: erstmal nicht verzweifeln, Pt +11 ist tatsächlich noch früh, warte noch 2-3 Tage. Bluttest bei mir in der Klinik ist immer erst an Pt +17

Also der ERA Test benötigt eben eine Biopsie, die quasi in jeder Kiwu Praxis gemacht werden kann. Die Biopsie wird in einem Test-Kit (nach einem Tag im Kühlschrank) nach Valencia geschickt, weil nur die das Patent auf dem Era-Test haben. Sprich mit deiner Klinik zuerst ab, ob du selbst oder der Arzt Kontakt zu denen aufnimmt.

Das wär die Mail-Adresse: supportspain@igenomix.com
Kommunikation funktioniert aber nur in Englisch oder eben Spanisch!

Du bzw der Arzt meldet dort den Era-Test an und die sagen dir dann was zu tun ist. Als 1. bekommst du ein Formular zum ausfüllen, das schickst du ihnen zurück pet Mail, dann musst du ihnen das Geld überweisen (750€) und ihnen die Überweisungsbestätigung übermitteln. Erst dann schicken sie das Test-Kit weg, dass innerhalb von 3 Tagen bei deiner Klinik ist. Der Rücktransport nach der Biopsie wird auch durch igenomix organisiert! Du musst ihnen nur das Datum der Biopsie bekannt geben und innerhalb von 15 Tagen wird der Klinik dann dein Befund zugeschickt. Falls das Einnistungsfenster verschoben ist, kanns in 10% der Fälle vorkommen, dass die Biopsie wiederholt werden muss (z.B im nächsten Zyklus an Tag 6 mit Progesteron) um das genaue Fenster zu bestimmen. Meistens können die es aber mit der 1. Biopsie exakt berechnen.. ist eine molekulargenetische Untersuchung der Schleimhaut.

Das wär der Website mit allen Infos: www. igenomix.com


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 05.10. - 11.10.20 Liebe
no avatar
   dorcca
schrieb am 11.10.2020 13:03
@Sophie Danke für die ausführliche Erklärung!
D.h.Falls jetzt wirklich negativ ist, im nächsten zyklus könnte ich den Era test machen und gleich weitermachen?
Oder muss ich länger warten?


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 05.10. - 11.10.20 Liebe
no avatar
   Sophie94
schrieb am 11.10.2020 13:42
Dorcca: hattest du einen Kryoversuch oder wurde stimuliert? Normalerweise gehts gleich im nächsten Zyklus. Ich würde am Zyklustag 2 bzw 3 einen Ultraschalltermin vereinbaren um Zysten auszuschließen und zu sehen ob die Schleimhaut gut abgeblutet ist und dann an Zyklustag 3 mit Estrofem beginnen. Ich würde den Era-Test nur im künstlichen Zyklus machen, v.a. wenn dein natürlicher unregelmäßig ist. Das ist viel besser steuerbar und aussagekräftiger. Soweit ich weiß, empfiehlt Igenomix auch ausdrücklich den künstlichen Zyklus. Meine Klinik ist für solche Zusatzuntersuchungen auch nicht wirklich zu begeistern, aber ich hab drauf bestanden und dann haben sie mir auch keine Steine in den Weg gelegt. Ich find, dass muss einem egal sind, ist ja auch mein Körper und meine Psyche!

@kate: ich hab deine Geschichte noch nicht so mitbekommen, du startest jetzt mit der 1. ivf oder? Hat man bei euch irgendeine Ursache für den erschwerten Weg gefunden?
Ich drück dir fest die Daumen, dass es gleich klappt. Ich hatte bis jetzt eine Ivf und eine Kryo mit Blastozystentransfer. Leider hat sich nichts eingenistet. Am Dienstag wird meine letzte Blastozyste hoffentlich unbeschadet aufgetaut ...ich setze viel Hoffnung in sie😅 da die beiden anderen Blastozysten eine super Qualität aufwiesen, hab ich mich gleich nach dem 2. Negativ für Zusatzuntersuchungen entschieden..

@Aprilkind: sorry, ich hab in deiner Beschreibung über die Plasma- und Killerzellendiagnostik gelesen und hab gleich daraus geschlossen, dass du eine HSK hattest😅 Ist dir empfohlen worden die Hsk in der 1. Zyklushälfte zu machen?

@Larissa: bei dir hört sich alles sehr positiv an smile) hattest du von den Granocytespülungen Nebenwirkungen?


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 05.10. - 11.10.20 Liebe
no avatar
   dorcca
schrieb am 11.10.2020 19:48
@Sophie94 Jetzt war es ein frischversuch


  Werbung
  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 05.10. - 11.10.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 11.10.2020 19:56
Der neue Piep ist da!

LG Aprilkind 😊




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020