Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Was stimmt da nicht und wo könnten die Blutungen herkommen?
no avatar
   Zakki
schrieb am 01.10.2020 09:44
Hallo ihr Lieben,

wir wollten nach einer negativen kryo im Folgemonat gleich die nächste kryo machen.

Am 5 Zt war ich bei meiner Frauenärztin zum Vorsorgetermin. Follikel rechts 7mm, Schleimhaut 3mm und links leider noch der Gelbkörper vom letzten Mal zu sehen!

Zt 8 in der Kiwu: Schleimhaut 9mm, links sprungreifer Follikel mit 23mm...

Zt 9 abends ausgelöst, zt 10 Blutungen bekommen und schnell die kryo vorm Auftauen abgebrochen! Blutungen halten bis heute zt 15 an!

Das kommt mir alles so komisch vor! Ich hatte auch noch nie schmierblutungen in der Zyklusmitte! Habe einen Zyklus zwischen 25 und 27 Tagen!

Was meint ihr dazu?

Lg


  Re: Was stimmt da nicht und wo könnten die Blutungen herkommen?
no avatar
   gelber
schrieb am 01.10.2020 10:17
Guten Morgen,
(Schmier-)Blutungen können soweit ich weiß zum ES auftreten, das hatte ich allerdings noch nie selbst.
Wenn du dir nicht ganz sicher bist, würde ich den Zyklus einfach warten. Im nächsten Zyklus hat sich dann bestimmt auch der Gelbkörper zurückgebildet und du kannst wieder normal starten. Der Kryo läuft dir ja nicht weg - auch wenn es natürlich doof ist zu warten. Das kenne ich selbst nur zu gut. Aber ich würde einfach keine Chance verschenken. Der nächste Zyklus ist bestimmt wieder so wie du ihn kennst.
LG


  Re: Was stimmt da nicht und wo könnten die Blutungen herkommen?
no avatar
   Gamora83
Status:
schrieb am 01.10.2020 11:56
Hallo Zakki,

ich denke es war gut, dass du den Zyklus abgebrochen hast.
Finde auch die beiden US-Befunde passen nicht so ganz zusammen und würde wohl eher meiner Kiwu vertrauen. Hattest du nach dem letzten Kryo eine richtige Blutung?

Zur Beruhigung: Zyklusschwankungen und auch mal Schmier-/Zwischenblutungen können immer mal auftreten, auch durch Stress und Anspannung.
Ansonsten nochmal Rücksprache mit der Kiwu halten, ob sie im neuen Zyklus die Hormone per Blut nochmal checken können.

Alles Gute
Gamora


  Re: Was stimmt da nicht und wo könnten die Blutungen herkommen?
no avatar
   Zakki
schrieb am 01.10.2020 13:07
Vielen Dank für eure Antworten! Es war definitiv die richtige Entscheidung abzubrechen! Hatte nach der kryo eine richtige Blutung, allerdings haben die Medikamente die mens fast eine ganze Woche unterdrückt! Vielleicht ist mein Körper auch dehalb so verwirrt! Ich vertraue eigentlich beiden Ärztinnen, obwohl ich dem Urteil meiner normalen Frauenärztin noch ein wenig mehr vertraue!aber ändern kann man eh nichts dran! Werde das nächste Mal tatsächlich noch vorsichtshalber eine Blutprobe verlangen! Ich hoffe der nächste Zyklus ist wieder normal!

Liebe Grüße Zakki




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020