Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 31.08. - 06.09.20 Schnuller
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 30.08.2020 21:47
Warteschleife beten Viel Glück!



In Stimu/Behandlung Arzt

Petra1402_______________________1. EZS, US 07.09.


Warten auf Stimubeginn Ich bin konfus

milhetmama____________________ 1. ICSI, Anfang September
milli2020________________________5. NC-IVF oder 1. IVF
Bougainvillea____________________3. ICSI, US 18.09., dann DR
Larissa5 ________________________2. ICSI/ 3. Kryo, Stimustart 28.09.
Joela___________________________ 1. NC-IVF, September
Pustebluemel___________________ 4. ICSI, Ende September
Sophie94_______________________ 1. IVF/ 2. Kryo, Blasto SET, Ende September
mimu6a_________________________2. ICSI, Sept./Okt.
Marie1910______________________ 5. ICSI, Gespräch 05.10.
Kate87__________________________1. IVF, Oktober
Snail-on-the-road________________ 1. NC-IVF, Gespräch Oktober
MeinkleinesAprilkind ____________ 3. ICSI/ 3. Kryo, Oktober, bis dahin Immunisierung


später geplante Behandlungen Ich hab ne Frage

Serap1981______________________ 1. IVF
Claire2010______________________ 1. IVF/ 2. Kryo oder 2. IVF?
anna31 _________________________4. ICSI/ 2. Kryo oder 5. ICSI?
Katja1985_______________________1. IVF
UnserWunschKind2013__________3. ICSI/ 2. Kryo oder 4. ICSI?
Lissitabonita ___________________ 5. ICSI
Nanawy_________________________?
blumennest3____________________?
Madame Sorgengeist____________6. IVF/ICSI


frisch positiv getestet Elefant

Pusteblume88__________________ 1. ICSI, Blasto DET, schwanger, 👶
LisaLisa_________________________3. ICSI, Blasto DET, schwanger, 👶
Schaumgirl______________________1. ICSI/ 4. Kryo, Blasto SET, schwanger, 👶


Infos zu anderen Schwangeren findet ihr im SS-Forum! An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch von uns allen!Liebe


wir trauern...

... um Blumennest's 🌟 9. SSW (August '20) und 🌟🌟 am 17.08.20 😔

... um Bougainvillea's 🌟🌟 FG am 29.07.20 😔

...um Küstenkind's 🌟 FG an 5+2 (Juli '20) 😔


@an alle Neuen: Herzlich willkommen!

Wer mit aufgenommen werden möchte oder Änderungen hat, postet bitte im Thread mit @liste.

Mädels, die länger inaktiv sind und sich nicht mehr melden, werden nach einiger Zeit aus der Liste genommen. Dies dient lediglich einer besseren Übersicht und erfolgt ohne böswillige Absicht. knutsch


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.09.20 23:56 von MeinkleinesAprilkind.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 31.08. - 06.09.20 Schnuller
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 31.08.2020 11:14
Hallo!
Danke fürs eröffnen! Ich hoffe, ich hab in diesem piep auch endlich mal gute Neuigkeiten! beten
Ich hoffe, dass der kiwu noch irgendwas einfällt, weil momentan wird jeder Versuch schlimmer sehr treurig
Wünsche euch eine schöne Woche!


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 31.08. - 06.09.20 Schnuller
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 31.08.2020 11:35
Larissa, das wünsche ich dir auch. Daumen sind gedrückt 🍀


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 31.08. - 06.09.20 Schnuller
no avatar
   milli2020
Status:
schrieb am 31.08.2020 19:38
@Bougainvillea:

Ich wünsch dir einen erfolgreichen Termin morgen! Wird dann beschlossen wann es wieder losgeht?

@Larissa:

Verstehe dass du dir Sorgen machst...
Hoffentlich sieht alles gut aus und die Ärzte können dir noch etwas Hilfreiches anbieten!

@@Aprilkind:
Wie gehts dir jetzt nach der Immu?
Juckt es (noch)? Oder was hast du sobst so gespürt? Wann ist nochmal Kontrolle?

@me:
Hatte bis heute Mittag null gespürt... seit Mittag bisschen Mensziehen... das zieht mich bisschen runter..
Ab morgen werde ich testen... aber beim letzten Mal hatte ich erst ab Mittag bei +10 einen Hauch... also wird da morgen früh wahrscheinlich sowieso noch nichts sichtbar sein...
Krieg gleich Bauchweh wenn ich dran denke... hab Angst für noch einem negativ


  Werbung
  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 31.08. - 06.09.20 Schnuller
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 31.08.2020 19:47
Hallo Milli, schön, dass du dich meldest.
Mir geht es gut. Am Mi (2 Tage nach der Immu) ging es mir ja echt gar nicht gut. Ich fühlte mich sehr krank, Kopfschmerzen des Todes und Gliederschmerzen. Hab den Rest des Tages nach der Arbeit nur geschlafen... Der Arm tut noch immer deutlich weh bei Berührung und ich habe an den Einstichstellen große "Knubbel" unter der Haut. Es juckt und ist rot und heiß.
Also, wie du siehst, ist es nicht weg. Aber das dauert sicher auch noch einige Tage. Jedenfalls ist der Arm nicht mehr blau 😁.
Heute ist die Immuja auch erst 1 Woche her.
In 3 Wochen ist Blutentnahme in der Kiwu, mein Mann muss auch ✌️. Das wird dann nach Göttingen geschickt und auf Antikörper untersucht. Crossmatch ist das glaube ich.
Am 19.10. ist dann der 2. Termin dort. Eine Woche später holen wir dann unsere letzten Kryos ab. Ohnmacht

Abwarten. 🤷

Dir für morgen gedrückte Daumen, bist du dann +10?
LG Aprilkind 💕


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 31.08. - 06.09.20 Schnuller
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 31.08.2020 20:37
Milli, bevor ich mit der stimu anfange, schaut immer alles bestens aus. Jegliches Wasser ist weg! Kaum fang ich wieder an, ist es mir wachsender sh sofort wieder da... Ich bin sehr sauer
Ich bin schon am glauben, dass es eine Art überstimu ist und meine eierstöcke auf das estrogen reagieren...
Werde das am Freitag ansprechen. Gerade eben kommt es mir auch so vor, als würde ich rechts was spüren... Ich hab ne Frage

Aprilkind, die wünsche ich ganz viel kfaft, gute Besserung und dass sich die ganze mühe auszahlen!!!!!

Mir gings 1 Tag nach letzten tf ja auch total dreckig...
Kann dir also nur zu gut nachempfinden, dass man sich wenigstens einen nutzen davon verspricht...

Millu, dir wünsch ich , dass du zumindest in den nächsten Tagen positiv testest. Lass dich nicht runterziehen! Und gib nicht zu schnell auf!!!!!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.08.20 20:39 von larissa5.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 31.08. - 06.09.20 Schnuller
no avatar
   milli2020
Status:
schrieb am 01.09.2020 07:48
Guten Morgen

Heute bin ich +10 leider nichts am Test zu sehen und ich hab Mensdrücken traurig
Mal sehen wie e morgen aussieht


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 31.08. - 06.09.20 Schnuller
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 01.09.2020 08:07
Milli, das tut mir so leid für dich. Aber du hast ja relativ früh getestet. Gib also noch nicht auf! knuddel


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 31.08. - 06.09.20 Schnuller
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 01.09.2020 10:03
Milli, Larissa hat Recht. Ich drücke dir weiter die Daumen! 😘


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 31.08. - 06.09.20 Schnuller
no avatar
   milli2020
Status:
schrieb am 01.09.2020 10:36
@Larissa und Aprilkind:
Danke! Aber ich bin echt schon mutlos

Wie würdet ihr weitermachen wenn das negativ ist?

Ich überlege zw:

1) Pausenzyklus - 5.NC-IVF - Pillenzyklus+ normale IVF

2) 5.NC-IVF - Pillenzyklus+normale IVF

3) Pillenzyklus+normale IVF (bin nicht sicher ob mich diese Kiwu nimmt gleich für den nächsten, die wollten eigentlich davor noch ein Zyklusmonitoring machen, aber da seh ich den Sinn bei Downregulation gar nicht?

Was würdet ihr machen?


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 31.08. - 06.09.20 Schnuller
no avatar
   mimu6a
Status:
schrieb am 01.09.2020 11:14
@Milli: tut mir leid, dass du heute negativ getestet hast traurig Kurze Frage - gibt es einen Grund, warum du die normale IVF mit DR machen würdest?


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 31.08. - 06.09.20 Schnuller
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 01.09.2020 11:29
Milli, ich würde definitiv einen oder zwei Monate Pause machen.
Meine Erfahrung ist, je mehr Zeit zwischen dem letzten Behandlungszyklus und einer voll stimulierte IVF oder ICSI liegt, desto besser sind Qualität und Ausbeute.
Entscheiden musst du es selbst. Ich würde es so machen 😘
Mit Downregulation kenne ich mich leider gar nicht aus.
LG Aprilkind 😊


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 31.08. - 06.09.20 Schnuller
no avatar
   milli2020
Status:
schrieb am 01.09.2020 14:22
ach Mist, hatte vorhin einen Roman am Handy getippt und wurde anscheinend nicht gesendet.

also: ich war jetzt noch beim Bluttest und ja nur 1. also negativ. auch an +10 hätte da mehr als 1 sein müssen. Das war letzten Zyklus auch schon so.

@mimu6:
Ich überlege einfach, weil ich schon 2mal mit Blastos schwianger wurde... und jetzt 3mal mit Tag2 und Tag3 Transfer nicht. Trotz Top Embryos.
Wobei man an Tag 5 eher eine Aussage treffen kann, wie gut sie wirklich sein. vl wären die an Tag 5 mies gewesen bzw wärs gar nicht zum Transfer gekommen? Wer weiss...

Ich mag grad nicht mehr... hab das Gefühl in meinen Behandlungszyklen ist iwo der Wurm drinnen... zu dünne Schleimhaut wegen Clomi?
während der 2. NC-IVF, die war noch komplett natürlich, hatte es wie einen Einnistungsversuch gegeben... da bin ich mir sicher... die Tests spinnen bei mir sonst nie so. Da war ja an Tag 8 und Tag 11 etwas zu sehen...
jetzt bei der letzten und jetzt nichts. Da hatte ich beide Male die halbe Clomi... die Schleimhaut ist auch wesentlich dünner als sie normal ist, wobei immer noch gut und im Rahmen, aber keine Ahnung? vielleicht brauch ich eine höhrere Schleimhaut, damit sich etwas einnistet?

Ich habe in diesen Versuch mehr Hoffnung gesetzt, da ich die "volle" Dosis Prednisolon, ASS und Utro genommen habe, gleich wie bei Kryotransfer im letzten nat Zyklus, als ich ss wurde.
Nun bin ich ein bisschen verzweifelter als die letzten Male, weil das iwie mein Joker war...
Klar, heisst ja nicht es muss gleich beim "1.Mal" klappen, aber iwie hab ich grad kein gutes Gefühl mehr und bin am Boden Ohnmacht

@Aprilkind:
betreffend Pausenzyklen... warte ist immer das Schlimmste für mich.. bin auch gerade 36 geworden... hab das Gefühl mir läuft die Zeit davon.
Bei der ICSI aus der mein Sohn entstand, hatte ich auch 2 stimulierte IUIS davor, dann Pillenzyklus, dann ICSI.
Ich habe ja jetzt nur bei dem Versuch über richtig dazu stimuliert, 3 Dosen 75er Merional. Und sonst nur die halbe Clomi jetzt und im Vorzyklus.

Die Pause wäre für mich eher wegen der SH und der Psyche, denke die Eierstöcke wurden eh "geschont".

Ich weiss nicht ob ich der NC-IVF Kiwu noch schreiben soll, die Ärztin meinte dranbleiben, bis man das richtige Ei erwischt... ich weiss nicht was ich will...
blöd muss man das immer so schnell entscheiden... 2-3 Tage hab ich eh noch bis die Mens kommt.. mal sehen ob ich mich bis dahin gefangen habe...


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 31.08. - 06.09.20 Schnuller
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 01.09.2020 15:15
Ach Milli, das ist echt gemein. Ich kenne dieses Gefühl leider sehr gut.
Warten - dachte ich zumindest - ist sehr anstrengend und nervig. Aber diese Pause, in der ich mich gerade befinde, tut mir und meinem Mann sehr gut... Ich habe dir zum Thema Pause nur meine Meinung geschrieben, bei der ich auch für mich persönlich bleibe. Jeder entscheidet das für sich selbst, ist ja klar!
Ich hatte übrigens einen HCG an +10 von 16, als ich vor 3 Jahren schwanger wurde. Ich denke, mit 1 sieht es echt nicht so gut aus. Ich hätte es euch so sehr gewünscht!!! ❤️ Tut mir leid. Bin ein wenig erstaunt, dass deine Kiwu überhaupt so früh einen BT macht, meine würde mich wieder nach Hause schicken 🤦...
Nimmst du die Medis noch weiter? Oder setzt du alles ab?

LG und einen Drücker dazu, Aprilkind


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.09.20 15:16 von MeinkleinesAprilkind.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 31.08. - 06.09.20 Schnuller
no avatar
   milli2020
Status:
schrieb am 01.09.2020 17:40
@Aprilkind:
Da ich sowieso alles selbst zahle, gehe ich zum BE wann ich will zwinker

Klar macht jeder wie er will smile hab schon verstanden wie du es gemeint hast, wollte nur darlegen, dass Nutzen einer Pause eher psychisch wäre, weil eh nicht wirklich stimuliert wurde. Hab ja navh eurer Meinung gefragt smile 😘

Ich hatte an +11 das letzte Mal 15hcg.. also ja ich bin mir sicher das war es. Mind 5 oder so hätte da sein müssen.
Bin am 10. Tag mit Prednisolon... ich frag mich grad ob ich das sofort aufhören kann oder auch bei 10 Tagen ausschleichen muss...
Nehme 15mg... weiß das wer?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020