Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Heute wurden mir 30 Eizellen punktiert😒..Erfahrungen?
avatar    Honigbiiene
Status:
schrieb am 28.08.2020 16:04
Hallo ihr lieben,

ich weiß nicht so recht ob ich mich freuen oder traurig sein soll..
Mir wurden heute 30 Eizellen punktiert. In meinen anderen Versuchen waren es immer im Schnitt zwischen 12 bis 16.

Aufgrund der vielen Eizellen wäre ich überstimuliert und der Transfer findet erst im nächsten Zyklus statt.. das heißt sie werden auf Eis gelegt. traurig
Bin eigentlich kein Kryo Fan, ich habe so oft gelesen das die Chancen wohl noch geringer sind.
Wir machen ja auch die lange Kultur das heißt bis zum Blasto.

Ich denke mir das wenn man zuuuuviele Eizellen hat das gar nicht so gut ist schon allein wegen der Qualität, oder?

Morgen ruf ich im Labor an um zu erfragen wieviel Eizellen befruchtet wurden. Im Schnitt sind es so 50 % ..

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht??

Liebe Grüße


  Re: Heute wurden mir 30 Eizellen punktiert😒..Erfahrungen?
no avatar
   la_tina
Status:
schrieb am 28.08.2020 16:37
Ich hatte im 2. Versuch 38 Eizellen; 27 befruchtet, 22 sind zur Blasto geworden. Die 1 Blasto im Frischtransfer wurde Sohn 1, die zweite Blasto 3 Jahre später wurde Sohn 2, auf 20 weiteren sotz ich jetzt noch. Also große Menge ist nicht zwangsläufig gleichbedeutend mit schlechter Qualität.

Das zugehörige OHSS war natürlich weniger schön.

Viel Erfolg!


  Re: Heute wurden mir 30 Eizellen punktiert😒..Erfahrungen?
avatar    Honigbiiene
Status:
schrieb am 28.08.2020 17:35
Zitat
la_tina
Ich hatte im 2. Versuch 38 Eizellen; 27 befruchtet, 22 sind zur Blasto geworden. Die 1 Blasto im Frischtransfer wurde Sohn 1, die zweite Blasto 3 Jahre später wurde Sohn 2, auf 20 weiteren sotz ich jetzt noch. Also große Menge ist nicht zwangsläufig gleichbedeutend mit schlechter Qualität.

Das zugehörige OHSS war natürlich weniger schön.

Viel Erfolg!


Ohhh da bin ich aber beruhigt. Das heißt trotz deiner 38 Eizellen würde gleich ein frischtransfer gemacht?


  Re: Heute wurden mir 30 Eizellen punktiert😒..Erfahrungen?
no avatar
   la_tina
Status:
schrieb am 28.08.2020 18:30
Ja, aber ich hatte davor auch Calciuminfusionen und Dostinex (zwischen PU und TF) wir haben es damit Abmildern können; war aber trotzdem 2 Tage im Spital. Es war aber auch nur in enger Abstimmung zwischen Spital und KiWu und ich bin selber Ärztin und hab mir Infusionen und Albumin daheim selber geben können. Ich würde sagen das ist immer eine Einzelfallentscheidung.

Die 1. Kryo nach der erfolgreichen ICSI waar ja dann aber auch positiv; also man kann nicht sagen dass die schlechtere Chancen haben.


  Werbung
  Re: Heute wurden mir 30 Eizellen punktiert😒..Erfahrungen?
no avatar
   schaumgirl
Status:
schrieb am 28.08.2020 20:39
Hallo zusammenwinkewinke

Ich hatte 50 Follikel darin waren 42 Eizellen und 32 haben sich befruchten lassen...sie wurden in 4er Päckchen eingefroren...Ich liebe Kryos...alle meine Kids sind Kryos außer mein großes Sternenkind das war ein Frischtransfer!!!

Lass den Kopf nicht hängen...Kryos sind suuuuperElefant

LG
Schaumgirl


  Re: Heute wurden mir 30 Eizellen punktiert😒..Erfahrungen?
no avatar
   hope113
schrieb am 28.08.2020 20:54
Hier auch. Beim Geschwisterversuch hatte ich 2 ICSI's mit je 30 bzw. 33 EZ.
Ebenfalls alles auf Eis. Aber eine davon schläft grad in meinem Bett
Und ich war damals auch maßlos enttäuscht, dass ich keinen Frische-TF hatte, aber es war die absolut richtige Entscheidung.
Bei ersten Mal hatte ich eine dicke Überstimmu, das war nicht sehr angenehm (allerdings ohne KH oder so) beim zweiten Mal wurde dann schon vorsorglich anders ausgelöst, dann war es nicht so schlimm.

Kopf hoch, alles Gute. Es kann trotzdem die eine richtige dabei sein. knuddel
Ich drück die Daumen


  Re: Heute wurden mir 30 Eizellen punktiert😒..Erfahrungen?
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 29.08.2020 21:36
Hallo Honigbiene,
ich bin auch großer Kryo-Fan! Mein großer Sohn, seine beste Freundin, meine Patentochter, ihr Bruder... Kryos sind erfolgreicher als ihr Ruf!

Ich hatte mehrfach 33-44 EZ.


  Re: Heute wurden mir 30 Eizellen punktiert😒..Erfahrungen?
no avatar
   bienchen1502
schrieb am 31.08.2020 13:48
Hallo,

Ich habe auch 2 Kryo-Kinder aus der letzten IVFmit 31 Eizellen 😊

Viel Glück und Erfolg für deine Kryo!
Und das die Überstimu nicht zu stark wird.

Liebe


  Re: Heute wurden mir 30 Eizellen punktiert😒..Erfahrungen?
avatar    Honigbiiene
Status:
schrieb am 01.09.2020 00:04
Danke euch.
Das macht mir Mut!!😊


  Re: Heute wurden mir 30 Eizellen punktiert😒..Erfahrungen?
no avatar
   Margeritta2020
schrieb am 01.09.2020 14:49
Hi Honigbiiene,

dies ist nun zugleich mein allererster Post in einem Forum zwinker

Ich habe schon zwei IVFs und einige Inseminationen hinter mir... bei der letzten hatte ich zwar keine 30, dafür aber 25 Eizellen und musste genau wie du wegen einer Überstimulation eine Kryo machen.
Das verschriebene Dostniex habe ich aber nicht genommen. Bei meiner Klinik halten die leider von "Aufklärung" recht wenig und nachdem ich mir alle Nebenwirkungen durchgelesen habe, habe ich mich dann doch lieber für weniger Chemie und einen Montag zuzätzlich entschieden. smile
Wie wirst du es machen?
Der Vorteil hierbei war, dass ich dafür nach der gefühlt endlooosen Wartezeit das Einsetzen im Spontanzyklus machen konnte - kurze Zwischeninfo: Warte jetzt auf meine Tage für die dritte IVF -.-

Lässt du alle zu Blastozysten weiterentwickeln?

GLG


  Re: Heute wurden mir 30 Eizellen punktiert😒..Erfahrungen?
no avatar
   Itchybee
schrieb am 10.09.2020 21:27
Ich hatte bei einer von 4 ivf eine mit 20 Eizellen, Hatte aber keine Überstimmu. Aber die Qualität hat gelitten, Es hat nur 1 das Blastostadium erreicht und es sich nicht eingenistet. Aber bei der 4. Ivf hatten wir das erste Mal eine Kryoblasto - Der Hammer, Ein Kämpferlein durch und durch. Daraus entstand unser Mädchen und sie ist so robust und widerstandsfähig. Es heißt das Kryos sehr stabil sind, in unserem Fall kann ich das nur bestätigen, Muss aber auch sagen dass ich auch wie du enttäuscht gewesen wäre wenn kein Frisch tf gemacht hätte werden können. Aber wenn du eine Überstimmu hast dann warte besser einen Zyklus, dass sich dein Körper regenerieren kann. So eine Hormonbehandlung ist nicht ganz ohne.

LG und alles gute!


  Re: Heute wurden mir 30 Eizellen punktiert😒..Erfahrungen?
no avatar
   tadam
schrieb am 13.09.2020 00:04
Also bei meiner 3.Punktion wurden bei mir 28 Eizellen punktiert. Ich war sehr traurig und einfach am Heulen, als mir das mitgeteilt wurde, weil die Qualität ja leiden soll. Bei meiner ersten Punktion waren es 14 Eizellen und bei der 2. 9. Ich hatte immer ungefähr die gleiche Stimulation. Von den 28 waren 17 reif, 11 befruchtet und es gab 7 Blastos. In den Punktionen davor hatte ich 4 und 3 Blastos. Bin aber jetzt fast in der 20.SSW. Also kann ich nicht bestätigen, dass die Qualität leidet. Zu dem frisch vs. Kyros kann ich nicht viel sagen. Ich habe immer nur Kryos gemacht und würde es nicht anders wollen. Der Körper ist einfach wesentlich erholter und von den Erfolgschancen gibt es laut Statistik keinen Unterschied. Alles Liebe!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020