Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 29.06. - 05.07.20 Liebe
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 29.06.2020 13:42
Der kiwu fallt nichts neues mehr ein. Mein arzt meinte, bei zwei erhöht sich die chance, dass sich 1 einnistet. Ich hab eigentlich auch nur das Gegenteil gehört. Muss das noch mal mit der kiwu besprechen...
Jedenfalls steht mal der Plan, dass wir gleich weitermachen...


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 29.06. - 05.07.20 Liebe
no avatar
   mimu6a
Status:
schrieb am 29.06.2020 15:17
Update von mir: die Praxis hat gerade angerufen - letzter US am Mittwoch und PU am Freitag (yay!) - @liste.

Danke euch für eure Gedanken zum Thema SET vs DET. Wir tendieren sehr stark zum SET, dafür aber als Blasto, wenn denn überhaupt genug zum Kultivieren da ist. Wir werden sehen... Mal wieder ein aufregender Tag und ich sehe die Woche wird für Einige unter uns so weiter gehen smile Ich wünsche uns allen ganz viel Glück!!!

LG mimu6a


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.06.20 15:17 von mimu6a.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 29.06. - 05.07.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 29.06.2020 15:34
Hallo Mädels,

@Larissa: So ein Mist, dass sich das negativ bestätigt hat Ich bin sauer... Aber sehr gut, dass ihr gleich entscheiden konntet, weiter zu machen. Das hilft mir immer sehr, wenn ich weiß, wann genau es weiter geht. Mit Ungewissheit kann ich ganz schlecht leben...
Ich würde auch, wie Milli (glaube ich) geschrieben hat, nochmal einen SET machen und dann zum Schluss die beiden übrigen als DET. Laut Ivf-Register sind die Chancen mit DET höher auf eine Schwangerschaft. Dass ein Embryo den anderen "verdrängt" oder "hindert", habe ich so noch nie gehört... Jedenfalls nicht von einem Arzt...

@Milli und @me: Ja, wir machen gleich weiter. Ob das die richtige Entscheidung ist, weiß ich noch nicht . Ich hatte die letzten Tage schwer zu kämpfen, mit meinem Körper und meinem Wunsch nach einem Baby. Letztendlich wollten wir aber nicht bis ins nächste Jahr warten mit der nächsten Kryo, denn im September startet erstmal die Immunisierung und die geht mindestens 8 Wochen. Dann wären wir schon im Winter und ich möchte keine Behandlung kurz vor oder über Weihnachten.
So holen wir jetzt "noch schnell" eine DET Kryo ab und haben dann noch eine im neuen Jahr, bevor wir ICSI Nr 4 in Angriff nehmen müssen Ohnmacht.
So erstmal der Plan. Änderungen gibt es auch. Wir versuchen mal einen frühen TF an Tag 3 oder 4. Je nachdem, wie die EZ aus dem 3er-Päckchen sich so entwickeln. Ich habe Angst vor einer erneuten Eileiterschwangerschaft, das muss ich schon sagen. Aber meine Ärztin sagte, sie setzt die beiden dann nicht so hoch, dass die Gefahr dafür nicht unendlich hoch ist... Soll ja Frauen geben, die besser mit frühen Embryonen schwanger werden... Mal sehen. Omegaven bekomme ich wieder dazu, das hat ja offensichtlich etwas bewirkt beim letzten TF.

@Snail: Schön, dass wir wieder zusammen hibbeln dürfen 😍... Ich finde, es wird Zeit für tolle positive Nachrichten hier im Piep, bevor hier alle den Kopf in den Sand stecken vor lauter blöden, fiesen, ungerechten Negativs...... 🤦
Vielleicht wird der Juli unser Monat?!

@Küstenkind: Oh oh, du meldest dich nicht 😔 ich hoffe, mein Gefühl für den Grund täuscht mich!!! ❤️

@Mimu: Ich hatte bei der PU immer mehr Follikel, als im US vorher zu sehen waren. Ich drücke dir die Daumen, dass es bei dir auch so wird! 😘

@Kate und @Lisa: Wie schaut es bei euch aus?! Meldet euch mal! 😍

LG Aprilkind 😊


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 29.06. - 05.07.20 Liebe
no avatar
   Snail-on-the-road
Status:
schrieb am 29.06.2020 17:40
Zitat
mimu6a
Danke euch für eure Gedanken zum Thema SET vs DET. Wir tendieren sehr stark zum SET, dafür aber als Blasto, wenn denn überhaupt genug zum Kultivieren da ist. Wir werden sehen... Mal wieder ein aufregender Tag und ich sehe die Woche wird für Einige unter uns so weiter gehen smile Ich wünsche uns allen ganz viel Glück!!!

LG mimu6a

Mein KiWu legt keine Blastokultur an, wenn es nicht mindestens 5 befruchtete EZ werden, weil die Gefahr zu groß ist, dass bis zum Transfer nichts mehr da ist. Wir hatten auch schon alles für Blastokultur und am Tag nach der PU kam dann der ernüchternde Anruf, dass sich nur 3 weiterentwickelt haben, dann war der Transfer gleich am nächsten Tag.

Aber das wird schon. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen. Ich würde mich nur nicht zu sehr auf Blasto versteifen, man kann auch mit frühem Transfer schwanger werden - mein KiWu bevorzugt das ohnhin.

Lg
Snail


  Werbung
  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 29.06. - 05.07.20 Liebe
no avatar
   Kate87
schrieb am 29.06.2020 18:32
Hallo,

möchte mich erstmal bei euch bedanken, dass man immer so schnell von einem aus der Gruppe der schon Erfahrung hat eine Antwort bekommt!
Es ist echt toll, dass man sich hier so austauschen kann!

@larissa: Tut mir leid das ihr kein positives Ergebnis bekommen habt! Es hörte sich alles so gut an bei dir!

@Aprilkind: Wünsche euch neuen Mut für den nächsten Versuch!

An alle anderen auch alles Gute für die nächsten Termine! Ich lese immer fleißig mit, aber vieles sind für mich noch böhmische Dörfer! Blastos, Set, Det usw Ich hab ne Frageirre

@me: Ich habe heute Morgen dann nochmal mit meiner KiWu-Klinik telefoniert und der Arzthelferin mein Problem mit unserem Kurzurlaub geschildert. Diese hat dann Rücksprache mit meiner Ärztin gehalten. Ich fahre jetzt morgen an meinem 5. Zyklustag zur US-Kontrolle. Und wenn da alles in Ordnung ist fange ich morgen mit dem Clomifen an und wir wären in diesem Zyklus auch wieder im Rennen zwinker

@alle: Was habt ihr denn so für Erfahrungen mit Clomifen und dem Aufbau der Gebärmutterschleimhaut? Meine Mens ist dieses mal viel schwächer ausgefallen...


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 29.06. - 05.07.20 Liebe
no avatar
   blumennest3
Status:
schrieb am 29.06.2020 18:57
Zitat
Kate87
@alle: Was habt ihr denn so für Erfahrungen mit Clomifen und dem Aufbau der Gebärmutterschleimhaut? Meine Mens ist dieses mal viel schwächer ausgefallen...

Ich hatte bei dem ersten Clomifenzyklus eine Schleimhaut von 8mm (zum Zeitpunkt der Auslösespritze)
Beim zweiten 7mm (zum Zeitpunkt der Auslösespritze)

und jetzt 19mm!! (einen Tag nach natürlichem Eisprung)

19mm ist gigantisch, die Mens wird bestimmt heftig (hoffentlich kommt gar keine)
bei den anderen Zyklen war die Mens schon deutlich schwächer.

Auch im Pausenzyklus dazwischen!

Also es stimmt wohl, dass Clomifen die Schleimhaut dünner macht, zumindest wenn man den Zeitpunkt 18-20mm Follikelgröße zum Auslösen nimmt.
Unter anderem deshalb wollte ich dieses Mal keine HCG-Spritze, damit die Schleimhaut nich Zeit hat nachzureifen.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 29.06. - 05.07.20 Liebe
no avatar
   blumennest3
Status:
schrieb am 29.06.2020 19:02
Zitat
mimu6a
Danke euch für eure Gedanken zum Thema SET vs DET. Wir tendieren sehr stark zum SET, dafür aber als Blasto, wenn denn überhaupt genug zum Kultivieren da ist.

Mein Arzt ist einer von denen der sagt, ein genetisch veränderter Embryo könnte den perfekten daran hindern sich erfolgreich einzunisten.
Er sagte aber auch, es gäbe verschiedene Studien dazu. Eine klare Aussage gäbe es nicht...
Muss man wohl tatsächlich nach Gefühl entscheiden.

Ich würde ebenfalls erst SET und dann DET versuchen.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 29.06. - 05.07.20 Liebe
no avatar
   milli2020
Status:
schrieb am 29.06.2020 19:29
Genau, das hat meine Kiwu auch so gesagt
(Allerdings ohne den Zusatz dass es verschiedene Studien dazu gäbe...)

Finde ich hier echt toll, dass man auch Einblick in andere Kiwus bekommt smile


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.06.20 19:30 von milli2020.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 29.06. - 05.07.20 Liebe
no avatar
   mimu6a
Status:
schrieb am 29.06.2020 20:02
Mädels, ihr seid die Besten! Danke euch so sehr, ihr helft mir wirklich und gebt mir ein besseres Gefühl.

Bin froh zu lesen, dass nicht alle Kiwus standardmäßig DET machen und empfehlen, und dass ein SET durchaus Vorteile haben kann! (btw @Kate: Single Embryo Transfer vs Double Embryo Transfer - ich habe das auch erst vor ein paar Tagen kapiert, bzw. für interessant befunden Ich wars nicht Cool).

Zitat
Snail-on-the-road

Mein KiWu legt keine Blastokultur an, wenn es nicht mindestens 5 befruchtete EZ werden, weil die Gefahr zu groß ist, dass bis zum Transfer nichts mehr da ist. Wir hatten auch schon alles für Blastokultur und am Tag nach der PU kam dann der ernüchternde Anruf, dass sich nur 3 weiterentwickelt haben, dann war der Transfer gleich am nächsten Tag.

Aber das wird schon. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen. Ich würde mich nur nicht zu sehr auf Blasto versteifen, man kann auch mit frühem Transfer schwanger werden - mein KiWu bevorzugt das ohnhin.

Lg
Snail

Ja, das macht mein KiWu genauso, allerdings erwähnte die Ärztin heute, dass man es im Falle eines SETs durchaus auch mit 3 EZ versuchen könnte... Das lasse ich mir nochmal bestätigen...

Ich wünsche allen einen schönen Abend!

LG mimu6a


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 29.06. - 05.07.20 Liebe
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 29.06.2020 20:29
Ich habe die Frage, ob SET oder DET heute kurz mit meinem Mann besprochen. Nach 3 Sätzen waren wir uns einig, dass nur SET in Frage kommt. 1. Wir haben nur noch 3 eisbärchen, dann kostet es uns wieder einen 5-stelligen betrag und 2. Bei Zwillingen müsste ich 1 abtreiben. Das wäre Werktage.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 29.06. - 05.07.20 Liebe
no avatar
   milli2020
Status:
schrieb am 29.06.2020 21:15
@Larissa:
Dann ist es ja klar smile
Gibt da einen medizinischen Grund dafür oder? Welchen wenn ich fragen darf?


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 29.06. - 05.07.20 Liebe
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 29.06.2020 21:19
Zitat
milli2020
@Larissa:
Dann ist es ja klar smile
Gibt da einen medizinischen Grund dafür oder? Welchen wenn ich fragen darf?

Hallo milli.
Klar kannst du fragen. Meine gm ist laut Arzt relativ klein und es muss sowieso schon darauf geschaut werden, dass diese am Schluss der ss nicht eventuell einreißt und ich so unerkannt innerlich verbaute (im schlimmsten unentdeckten fall). Ich bin schon vorgewarnt worden, dass ich eventuell im 8. Monat eine Kaiserschnitt brauchen werde. Da brauchen wir von Zwillingen gar nicht reden...


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 29.06. - 05.07.20 Liebe
no avatar
   schaumgirl
Status:
schrieb am 29.06.2020 21:49
Hallo zusammenwinkewinke

Weiß gar nicht wo ich anfangen soll...
Also die Theorie dass bei Det der eine den anderen stören soll...kenne ich gar nicht...Set wurde dann gemacht wenn aus einem Päckchen mehr wie 2 zur Blasto geworden sind und einer wieder eingefroren wurde...sonst wurde immer Det gemacht...

@Larissa und Aprilkind:Schön, dass ihr gleich weitermachen könntklatschen

Küstenkind wie geht's dir??

@me:Habe am 01.Juli noch den Termin beim FA zwecks Papp-Abstrich...damit diese Ärztin dort beruhigt ist...die hat mich letztens ja so genervt...ist neu dort und nimmt alles super genaucrazy und am Donnerstag wird dann der Transfer geplantBlume

LG
Schaumgirl

PS: Fühlt euch alle ganz lieb gedrücktknuddel


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 29.06. - 05.07.20 Liebe
no avatar
   Kate87
schrieb am 30.06.2020 08:36
@Liste: War gerade zum Kontroll-US und es sah alles gut aus. Fange heute mit Clomifen an und am 6.7. ist die nächste US-Kontrolle 😊


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 29.06. - 05.07.20 Liebe
no avatar
   milli2020
Status:
schrieb am 30.06.2020 11:03
@Larissa:
Ja klar dann würde ich definitiv bei den SETs bleiben...
Wobei ich sowas noch nie gehört habe... meine GM war auch immer sehr klein und vor allem (und ist immer noch) sehr agil haha die kippt nach vor und hinten während dem US...
Aber bei meiner ausgetragenen Schwangerschaft hatte ich nie Probleme mit der GM. Wobei mein Sohn auch 5 Wochen zu früh geholt wurde, aber das war wegen Plazenta prävia (da liegt sie vor dem Mumu und macht eine natürliche Geburt quasi unmöglich)

@me:
Bin Tag 7... in 2 Tagen ist US Kontrolle... iwie hab ich das Gefühl dieses Mal wirds nicht so schnell gehen.. hab noch keine richtige Schleimproduktion... aber wer weiß, vl tut sich ja noch was... nur wenn dann müsste es 2 Tage später sein weil sonst ist Sonntag dazwischen..




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020