Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  "IUI/ IVF/ ICSI-Piep" vom 14.06. - 21.06.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 14.06.2020 09:48
Warteschleife beten Viel Glück!

Snail-on-the-road________________ 3. IUI, SST 22.06.
Kate87__________________________1. IUI, BT 22.06.
MeinkleinesAprilkind ____________3. ICSI/ 1. Kryo, Blasto DET, BT 22.06.
Küstenkind______________________2. ICSI, DET, BT?
Larissa5 ________________________2. ICSI/ 1. Kryo, Blasto SET, BT 29.06.


In Stimu/Behandlung Arzt

blumennest3____________________GVnP, Juni
Schaumgirl______________________1. ICSI/ 4. Kryo, Blasto SET, Juli
Bougainvillea____________________2. ICSI, Downreg./ Stimustart?


Warten auf Stimubeginn Ich bin konfus

mimu6a_________________________1. ICSI, Stimustart 21.06.
milli2020________________________2. NC-IVF/ICSI, Juli


später geplante Behandlungen Ich hab ne Frage


Nanawy_________________________ ?
Serap1981______________________ 1. IVF
Pustebluemel____________________4. ICSI, Erstgespräch Mitte Juli
Petra1402_______________________3. IVF
Claire2010______________________1. IVF/ 2. Kryo oder 2. IVF?
anna31 ________________________ 4. ICSI/ 2. Kryo oder 5. ICSI?
Katja1985_______________________1. IVF
Nine2202_______________________ 2. VZO
UnserWunschKind2013__________3. ICSI/ 2. Kryo oder 4. ICSI?
Lissitabonita ____________________5. ICSI


frisch positiv getestet Elefant




Infos zu anderen Schwangeren findet ihr im SS-Forum! An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch von uns allen!Liebe

@an alle Neuen: Herzlich willkommen!

Wer mit aufgenommen werden möchte oder Änderungen hat, postet bitte im Thread mit @liste.

Mädels, die länger inaktiv sind und sich nicht mehr melden, werden nach einiger Zeit aus der Liste genommen. Dies dient lediglich einer besseren Übersicht und erfolgt ohne böswillige Absicht. knutsch


12 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.06.20 15:02 von MeinkleinesAprilkind.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI-Piep" vom 14.06. - 21.06.20
no avatar
   Snail-on-the-road
Status:
schrieb am 14.06.2020 09:51
Guten Morgen!

Vielen Dank für den neuen piep. Ich freu mich sehr

Lg 🐌


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI-Piep" vom 14.06. - 21.06.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 14.06.2020 09:57
Guten Morgen ihr Lieben,

wie geht es euch?
Mir geht's gut, habe so gut wie nix. 🙈 Bisschen Ul-Ziehen, aber das ist in der Kryo echt viel viel viel weniger. Morgen habe ich frei und flitze Vormittags zur Infusion und es gibt nochmal eine halbe Spritze Brevactid (2.500 I.E.) ...

@Schaumgirl: Hast du nochmal getestet???

@Bougainvillea: Habe gestern noch deinen Text gelesen. Ich finde es auch sehr gut, dass du die Dinge angesprochen hast und nun ein gutes Gefühl bei der Sache hast. Das beruhigt einen ja ungemein. Und Vertrauen zur Ärztin ist so wichtig! Meine Ärztin und ich haben auch einen sehr lockeren Umgang miteinander, scherzen schon immer darüber, dass wir aber jetzt schwanger werden. Auf jeden Fall. Drohe mit einem Lachen immer, dass sie mich sonst nicht los wird 😅🤭...

@Kate: Wie fühlst du dich? Hast du irgendwelche Symptome?

@Snail: Gern geschehen 😍... Wie geht's dir?

LG Aprilkind


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI-Piep" vom 14.06. - 21.06.20 Liebe
no avatar
   mimu6a
Status:
schrieb am 14.06.2020 11:17
Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier, lese aber schon seit 1 - 2 Wochen still mit. Eure Geschichten berühren mich sehr.
Da ich nächstes Wochenende meinen ersten Behandlungszyklus starten sollte (habe morgen meine letzte US-Untersuchung und wenn alles "da unten" gut aussieht, können wir dann endlich anfangen), dachte ich, dass ich mal aus dem Schatten rausgehe und Hallo sage Sonne. Wäre auch super, wenn ich mit in die @liste aufgenommen werden könnte?
Kurz zu mir: ich bin 38 Jahre alt, mein Mann ist 45. Wir versuchen bereits seit 4 Jahren ein Kind zu bekommen, es wäre unser Erstes. Untersuchungen haben lange überhaupt nichts ergeben, mein Zyklus ist sehr regelmäßig, auch wenn etwas verkürzt, das erste SG meines Mannes war komplett i.O, Hormonstatus ok, eigentlich alles super! Dadurch haben wir 3 Jahre mit Warten verbracht und mit Ärzten, die uns immer fröhlich nach Hause "zum Üben" geschickt haben, bis ich dann zum (3.?, 4.?) Mal meine Frauenärztin gewechselt habe, die neue dann endlich mein AMH-Hormon getestet hat und siehe da, es war bei bescheidenen 0,2... Dann hieß es, wir müssen schnell in eine Kinderwunschklinik, es gebe keine Zeit zum Verlieren, haben zig Untersuchungen hinter uns, das zweite SG ergab dann etwas eingeschränkte Morphologie - daher steht uns jetzt doch eine ICSI bevor. Die erste Kinderwunschklinik gewechselt, weil die Ärztin da nur gedrängt hat, sich gar keine Zeit genommen hat und echt nicht wirklich einfühlsam war. Dann die ganze Bürokratie mit den Krankenkassen und der Förderung und das mitten in der Corona-Krise.
Emotional geht es mir entsprechend nicht besonders gut. Ich kann es noch gar nicht glauben und eigentlich habe ich meistens nur noch Angst, da wo ich gern Hoffnung hätte. Es ging alles so schnell und auf einmal sitze ich nun mittendrin und habe keine Ahnung was alles passieren wird. Naja, sicher kennt ihr das Gefühl alle...

Jedenfalls HALLO an die Runde (bevor mein Beitrag sehr sehr düster wird) winkewinke. Ich freue mich auf den Austausch und fiebere jetzt schon mit allen mit.

LG mimu6a


  Werbung
  Re: "IUI/ IVF/ ICSI-Piep" vom 14.06. - 21.06.20 Liebe
no avatar
   schaumgirl
Status:
schrieb am 14.06.2020 11:22
Hallo zusammenwinken

Ich glaube es war immer die Verdunstungslinie die ich gesehen habe...
Heute nochmals mit Morgenurin und mit dem 2.Morgenurin getestet...leider sehe ich da nix außer die Verdunstungslinie oder das was man gerne sehen möchte...Ohnmacht
Setze nun alle Medis ab und warte auf die Mens...um in die nächste Kryo zu starten...werde morgen zwar nochmals testen und anschließend die Kiwu anrufen und auf den BT am Mittwoch verzichten...

Sagt Mal ... Muss man in der Kiwu erst die vorhandenen KryoBlastos abholen oder kann man ein weiteres Päckchen Auftauen lassen und falls da wieder eine Blasto übrig bleibt...beim nächsten Mal dann die 2 Blastos transferieren?? Meine Kiwu meinte nämlich schon Mal dass die Blastos zuerst zurück müssen?!!

LG
Schaumgirl

PS: gestern war ich schon sehr traurig...aber es geht weiter...und unnötig Medis in mich stopfen mag ich auch nicht...Krone richten und weiter geht'sJa


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI-Piep" vom 14.06. - 21.06.20 Liebe
no avatar
   Kate87
schrieb am 14.06.2020 15:16
Hallo Mädels!

Erstmal Danke an @Meinkleinesaprilkind @Schaumgirl und @Pustebluemel für die Tipps bezüglich SST und dem HCG-Rechner! Ich hoffe ich hab keinen vergessen! War ja so viel los hier die Tage!

@me: Habe mir 10er SST gekauft. Habe dann gestern Nachmittag und heute morgen mal einen Test gemacht und beide waren negativ. Also müsste das HCG vom Ovitrelle schon raus sein. Passt auch mit dem Ergebnis von dem HCG-Rechner.
Denke ich werde dann Ende der Woche vielleicht mal einen Test machen...ich glaub ich halt das nicht aus bis zur Blutentnahme am Montag bzw. stelle ich es mir auch total ätzend vor, wenn die Klinik einen dann anruft und teilt einem dann mit das es nicht geklappt hat Ich hab ne Frage

@alle: Wie macht ihr das denn oder habt ihr das gemacht mit der Blutentnahme? Seid ihr immer zur Kiwu-Klinik gefahren?

@Snail: Ich nehme morgens und abends eine Kapsel Progestan. Was nimmst du denn?

@Aprilkind: Danke ich fühle mich eigentlich ganz gut. Merke auch keine Symptome. Bin nur schrecklich müde...könnte den ganzen Tag schlafen...aber ich glaub das kann ja auch von dem Progestan kommen.

Schönen Sonntag euch allen!


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI-Piep" vom 14.06. - 21.06.20 Liebe
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 14.06.2020 16:57
@ schaumgirl: es tut mir so leid für dich streichel
Schön, dass du weiterhin positiv denkst.

@ Aprilkind: wie gehts dir? Sehr lange dauert es ja nicht mehr, bis du testen kannst.

@ kate: ich hoffe, dass deine Tests jetzt wieder positiv werden.

@ mimu: herzlich willkommen. Oh, mit dem "auf einmal mitten drin sein" kann ich ein Lied singen. Weiß nicht, ob du das bei mir verfolgt hast. An einem Montag wusste ich noch nicht mal, wann und wie es weiter geht und am Dienstag drauf hatte ich 4 eisbärchenblastos... LOL


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI-Piep" vom 14.06. - 21.06.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 14.06.2020 18:22
Guten Abend ihr Lieben,

@Kate: Schön, dass es dir soweit gut geht. Dass deine Tests noch negativ sind ist ja klar. Wir zwei sind gleich auf und die Einnistung hat gerade erst stattgefunden... Falls es sie gab 🤷

@Schaumgirl: Oh nein, welche Tests hast du denn gemacht, dass sie dich so böse täuschen konnten??? Das ist ja fies. Heute bist du Es+11, oder? Meinst du, es ist wirklich richtig, die Medis jetzt schon abzusetzen?
Ich drücke dich ganz lieb. Meine Kiwu erwartet übrigens bei IVF, ICSI oder Kryo immer und ohne Diskussion, dass man zum BT erscheint, auch wenn man schon 100 negative Tests gemacht hat... 😳😁
Soll ich dich auf der Liste verschieben für die nächste Kryo? Macht ihr Pause?

LG Aprilkind 😊


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.06.20 18:24 von MeinkleinesAprilkind.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI-Piep" vom 14.06. - 21.06.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 14.06.2020 18:25
Herzlich Willkommen, ich habe dich auf die Liste gesetzt... 💕
Auf eine erfolgreiche ICSI und einen guten Austausch mit dir 😍

LG Aprilkind


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI-Piep" vom 14.06. - 21.06.20 Liebe
no avatar
   Snail-on-the-road
Status:
schrieb am 14.06.2020 19:10
Hallo Mädels,

Ich habe Mal eine doofe Frage: Brief

Mein normaler Zyklus ist 30+/-1 Tage. In den letzten 6 Jahren war der nur Zyklus nach der Biopsie im März, der war nur 23 Tage. Selbst durch ICSI etc war er nie gestört. Nun habe ich ja die IUI an ZT13 gehabt, weil mein ES nicht wie gewohnt ZT 17/18 war, sondern laut US und Ovutest schon stattgefunden hatte.

Meine Frage: Wann macht ein Test überhaupt Sinn? Laut KiWu kann ich ab Freitag (ZT 27), also 14 Tage nach IUI testen oder zum BT kommen (ist bei uns übrigens nicht Pflicht). Aber die Tests sind ja eigentlich erst ab fälliger Periode oder 3 Tage davor und mein normaler Zyklus wäre ja erst am ZT 31 überfällig. Ohnmacht

@Schaumgirl: Es tut mir leid, dass es nicht geklappt hat. Aber es gibt noch Eisbärchen, oder?

@Aprilkind: Hast du eigentlich schon Mal eine Einnistungsblutung gehabt? Legst du eine Testreihe an?

@Kate: ich nehme abends zwei Progesteron, sonst nichts. Müde bin ich vom Progesteron aber auch immer. Heute Morgen war mir schlecht und schwindelig, aber ich denke, das kam vom Wetterumschwung oder vom Frauenmanteltee auf nüchternen Magen. Hilfe

@Larissa: Was hast du die den als Grenze gesetzt, wir hoch die SH sein soll bis morgen? Oder würde dein KiWu auch mit 6mm starten?

@mimu: herzlich willkommen! Ich erinnere mich noch sehr gut, vom ersten SG bis zur ersten ICSI ... das war wie im Rausch oder Tunnel und man tut Dinge, die man für sich selbst kaum möglich gehalten hat. Und man versteht nur die Hälfte von dem, was der Arzt sagt und was mit dem eigenen Körper geschieht. Mein Tipp: wenn du etwas nicht verstehst, frag immer nach, egal was. Auch die Ärzte vergessen öfters mal, ob sie einen Neuling oder einen alten Hasen vor sich haben.

Lg 🐌


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.06.20 19:17 von Snail-on-the-road.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI-Piep" vom 14.06. - 21.06.20 Liebe
no avatar
   mimu6a
Status:
schrieb am 14.06.2020 19:15
Dankeschön fürs nette Aufnehmen smile

Allen einen entspannten Sonntagabend winken


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.06.20 19:29 von mimu6a.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI-Piep" vom 14.06. - 21.06.20 Liebe
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 14.06.2020 19:21
Hallo snail. Die Grenze hab ich mir gesetzt (nach 4 absoluten Fehlersuchen). Klinik hat auch die letzten Male schon ab 6 mm tf gemacht. Nur finde ich das persönlich hirnrissig, wenn es ja offensichtlich bei zu niedriger sh nicht klappt. Beim Versuch, der geklappt hat, hatte ich 10 mm oder so...


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI-Piep" vom 14.06. - 21.06.20 Liebe
no avatar
   Pustebluemel
Status:
schrieb am 14.06.2020 19:26
Lieben Dank @Aprilkind, für das Erstellen des Threads!
Ich bin so dankbar hier so einen tollen Austausch zu finden. Gestern kam der Gedanke vielleicht doch in der bisherigen Klinik einen neuen Versuch zu starten: Der Post von Aprilkind hat dann den Nagel auf den Kopf getroffen... es ist jedesmal dieses Wie-lange-noch...kommt da noch ein Happy-End? Wo ist diese ganze Hoffnung, die einmal da war, hin?

Mit der neuen Klinik hoffe ich ein wenig auf den Reset-Button zwinker Dort bieten sie auch NC-Icsi...

@Milli, ist das denn weniger anstrengend? Kann man da theoretisch eine icsi nach der anderen machen? (Ohne Pausenzyklus?) Wünsche Dir ersteinmal gute Erholung von dem unglücklichen Ausgang.

@me
Wünsche mir ja nur die "richtige" Eizelle nach unserer traurigen Vorgeschichte. Es darf irgendwie auch nur noch SET sein- Bauchgefühl irgendwie...

Zumindest haben mich die Zeilen dahin bestärkt, erst einmal das Erstgespräch abzuwarten und alles andere hinterher zu entscheiden. (Das Warten ist leider echt schwer... die Ungeduld lässt grüßen)
Derweil und gerade deswegen: Genieße alles was ungesund ist und lasse diese
selbterlegten Einschränkungen sausen.. vielleicht hilft es ja - wenn nicht dem Kinderwunsch dann vielleicht dem Gemüt...
@Aprilkind: danke für die Worte!!!!

Ich drücke Euch für die kommenden SST's die Daumen!!! Lasst Es Euch trotz allem immer Mal richtig gut gehen! Lieblingsmusik, -film, Schokolade usw... zwinker


Liebe Grüße Pusteblümel


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI-Piep" vom 14.06. - 21.06.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 14.06.2020 20:10
Ach Pustebluemel, das ist so lieb von dir. Ich wusste gar nicht, dass meine Worte so gut gewählt waren und es scheinbar auf viele hier zutrifft... 💕
Finde die Entscheidung eines "Tapetenwechsels" bzgl Klinik auch sehr gut. Vielleicht gibt es ja eine Überraschung beim Erstgespräch und es ist genau das, wonach ihr gesucht habt... Fühl dich umarmt 💕😘


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI-Piep" vom 14.06. - 21.06.20 Liebe
no avatar
   Pustebluemel
Status:
schrieb am 14.06.2020 20:18
Danke Blume, ja das wäre wunderschön, ich bin ja schon sehr aufgeregt auf den Termin und habe kaum Geduld...

knuddel fühl Dich auch umarmt,

LG Pusteblümel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020