Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kryotransfer +9 wird per Blut nur Progesteron bestimmt?
no avatar
   AnnaSonnenschein
schrieb am 27.05.2020 13:48
Hallo,

gestern war Transfer, von 2 Kryoblastos und ich soll am 04.06. zur Blutentnahme kommen.
Was wird da abgenommen?
Nur Progesteron?
Lohnt sich da schon ein Frühtest oder eher nicht?
Wäre TF+9
Im natürlichen Zyklus

Danke schonmal für die Hilfe


  Re: Kryotransfer +9 wird per Blut nur Progesteron bestimmt?
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 27.05.2020 14:06
Es wird ein BT auf HCG sein, weil es ja Blastos waren. Ob extra noch Progesteron abgenommen wird, weiß ich nicht. Meine Klinik macht beides und auch noch E2 dazu.

Aber ES+14 ist ja der Tag, an dem die Mens normal kommen würde.
Einen Test kannst du dann auf jeden Fall schon machen.
LG Aprilkind


  Re: Kryotransfer +9 wird per Blut nur Progesteron bestimmt?
no avatar
   AnnaSonnenschein
schrieb am 27.05.2020 14:35
Danke für die schnelle Antwort.
Dann hoffe ich mal das es diesmal klappt und die Krümmel sich entscheiden zu bleiben


  Re: Kryotransfer +9 wird per Blut nur Progesteron bestimmt?
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 27.05.2020 15:11
Ich drücke dir die Daumen, der wievielte TF ist das?


  Werbung
  Re: Kryotransfer +9 wird per Blut nur Progesteron bestimmt?
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 27.05.2020 17:57
Zitat
AnnaSonnenschein
Hallo,

gestern war Transfer, von 2 Kryoblastos und ich soll am 04.06. zur Blutentnahme kommen.
Was wird da abgenommen?
Nur Progesteron?
Lohnt sich da schon ein Frühtest oder eher nicht?
Wäre TF+9
Im natürlichen Zyklus

Danke schonmal für die Hilfe

An dem Tag sind sogar alle gängigen Tests aus der Drogerie bei knapp 100 % Zuverlässigkeit, sodass du entscheiden kannst, ob du dich beim Anruf überraschen lässt oder vorher Gewissheit haben möchtest.

Ich liebe Kryoblastos - alles Gute!
Juna


  Re: Kryotransfer +9 wird per Blut nur Progesteron bestimmt?
no avatar
   AnnaSonnenschein
schrieb am 27.05.2020 20:20
Der 3.
Sind auch keine Blastos mehr da.
Aufgrund der ganzen Zysten in den Eierstöcken, werden wir auch keine Hormonbehandlung mehr machen.
Daher ist dies jetzt die letzte Chance


  Re: Kryotransfer +9 wird per Blut nur Progesteron bestimmt?
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 28.05.2020 07:44
Oh ok. Das ist natürlich auch ein gewisser Druck.
Wie viele ICSI/IVF habt ihr denn gemacht? Wie geht es dann bei euch weiter?
Ich drücke dir für diese Warteschleife erstmal kräftig die Daumen, dass es klappt und ihr euch über einen Plan B keine Gedanken machen müsst!!!
Alles Liebe,
Aprilkind 💕


  Re: Kryotransfer +9 wird per Blut nur Progesteron bestimmt?
no avatar
   AnnaSonnenschein
schrieb am 28.05.2020 08:11
ICSI wurde nur eine gemacht, allerdings ging es mir gesundheitlich danach sehr schlecht.
Bin ja auch Lungenkrank und dann noch die ganzen Zysten in den Eierstöcken, lassen uns aufgeben.
Daher hoffen wir das es klappt.

Eine Einnistungsblutung hatte ich bis jetzt nicht.

Hoffe trotzdem es klappt.

Danke fürs Daumendrücken!


  Re: Kryotransfer +9 wird per Blut nur Progesteron bestimmt?
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 28.05.2020 09:02
Warte nicht auf eine Einnistungsblutung. Das passiert in den seltensten Fällen!
Ich drücke dir die Daumen! Viel Glück und alles Gute!
Aprilkind 💕


  Re: Kryotransfer +9 wird per Blut nur Progesteron bestimmt?
no avatar
   AnnaSonnenschein
schrieb am 28.05.2020 12:26


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020