Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Crossmatch und HLA-Sharing
avatar    kleineWildblüte
Status:
schrieb am 23.05.2020 16:17
Hallo,

ich komme leider mit den ganzen Begrifflichkeiten durcheinander. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen? Ich bin konfus

Aufgrund der vielen Fehlgeburten haben wir einen weiteren Spezialisten aufgesucht.
Dieser hat uns wieder Blut abgenommen und die Gerinnung und die Immunologie untersucht.
Was kam raus? Im Grunde nichts. Ich bin gesund. Ohnmacht
Gerinnung: alles gut, ich brauche laut ihm noch nicht mal Heparin in der Schwangerschaft. Nur im Wochenbett. Bisher habe ich ab der 4. Schwangerschaft immer Heparin gespritzt.

Immunologie: ebenfalls alles gut, unser Crossmatch ist zu 85 % positiv.

Nun gut, aber was heißt hier dieser Crossmatch? Kann mir das jemand erklären?
Heißt das, dass mein Körper im Stande ist mütterliche Antikörper zu bilden um den Emrybo zu beschützen?
Wieso habe ich trotzdem dann so viele Fehlgeburten?

Und bei der GoogleSuche bin ich auch auf HLA-Sharing gestoßen. Was heißt das genau? Hängt das mit dem Crossmatch zusammen?

Vielen Dank im Voraus!

LG,
Wildblüte


  Re: Crossmatch und HLA-Sharing
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 24.05.2020 08:26
Hallo Wildblüte,
uch habe den Immunologie-Marathon 2012/13 hinter mich gebracht, es ist also schon etwas her. HLA/ Crossmatch betraf uns nicht, weshalb ich mich da nie so sehr eingelesen habe.

Eine gute Bekannte hatte diese Diagnose und soweit ich mich erinnere geht es dabei darum, dass sich beide Elternteile in ihrer Genetik zu ähnlich sind, was tatsächlich zu frühen FG führt. Meine Bekannte hatte 7 oder 8 zwischen biochemischer Schwangerschaft und 10. Woche.

Bist du beim Partnerforum Klein-Putz angemeldet? Das finde ich etwas unübersichtlicher als hier, aber ich kann dir gern die Links geben, wenn du dich da einlesen möchtest. Es gibt einen ganzen Ordner nur mit immunologischen Themen und die sind von sehr gut informierten Laien extrem gut aufbereitet.

Auch Fragen kannst du stellen und wirst mit etwas Geduld sicher noch eine Antwort bekommen. Die Hoch-zeit des Forums ist einige Jahre her, aber einige User tummeln sich dort noch.

LG
Juna


  Re: Crossmatch und HLA-Sharing
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 24.05.2020 14:33
Hier im Forum gab es auch mal einen sehr interessanten Beitrag zu dem Thema. Hier geht es um die Immunisierung und auch um Intralipid. In den Antworten befindet sich auch ein echt guter Link.

[www.wunschkinder.net]

LG Aprilkind 😊


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.05.20 14:34 von MeinkleinesAprilkind.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020