Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 28.05.2020 14:10
Wie du sagst: im nichtzyklus LOL
Wenn ich morgen die Freigabe bekomme, fange ich am Samstag mit progynova mit dem shaufbau an. Da nichts da ist, muss ich auch keine mens abwarten Blume


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 28.05.2020 14:13
Bekommst du denn generell keine Mens? Voll interessant 🙈


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 28.05.2020 14:25
Jep. Hat auch seine Vorteile LOL
Nur, wenn ich die Pille nehme.
Und durch das niedrige Östrogen bin ich von regelschmerzen verschont.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   Bougainvillea
schrieb am 28.05.2020 14:37
Hallo in die Runde,

ich komme erst heute wieder dazu, mich hier zu melden, weil die letzten Tage so überfüllt waren... Habe aber immer wieder übers Handy kurz hier reingelesen.
Bisher läuft die Stimulation bei mir problemlos ab. An das Spritzen habe ich mich schnell gewöhnt und heute Morgen habe ich dann auch die erste Cetrotide zusätzlich gespritzt, um den Eisprung zu unterdrücken. Die Spritze fand ich übrigens deutlich fieser als das Ovaleap mit dem Pen, hat danach auch extrem gejuckt und gebrannt, aber nun gut, dramatisch war's halt auch nicht.
Ansonsten merke ich nicht viel davon. Ich bin unglaublich müde, also wirklich auffällig müde, das ist aber bisher auch so ziemlich die einzige Nebenwirkung. Mal sehen, ob und was da noch folgt.
Na, und ich bin nun natürlich mehr als gespannt auf morgen! Mein Termin ist Gott sei Dank gleich morgens, sodass ich nicht mehr lange hibbeln muss. Ich hoffe natürlich auf viele Eizellen, aber wiederum auch nicht zu viele, um nicht in eine Überstimulation zu rennen. Naja. Abwarten. Ich werde auf jeden Fall berichten!

@Aprilkind: Ich drücke fest die Daumen, dass du morgen gute Nachrichten bekommst und ihr mit der Kryo loslegen könnt!

@Larissa: Auch dir viel Erfolg morgen und bitte halte uns auf dem Laufenden! Ich wünsche dir ein gutes Gespräch.

@Schaumgirl: Uns geht's ja quasi gleich - bist du schon aufgeregt? Ich wünsche dir ein gutes US-Ergebnis morgen.

@blumennest: Toll, dass du die Biopsie so gut überstanden hast! Ich drücke dir die Daumen für Ergebnisse in eurem Sinne.

@Kate87: Herzlich Willkommen und alles Gute für eure erste IUI!

Liebe Grüße
Bougainvillea


  Werbung
  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   milli2020
Status:
schrieb am 28.05.2020 20:19
Ich hatte heute ein Erstgespräch für die NC- IVF/ICSI.

War ganz ok, aber nichts besonderes.
Wenn ich will, kann ich nächsten Zyklus gleich starten, dann allerdings komplett ohne Stimu. (Normal wird eine halbe Clomi ab ZT 1 gegeben), weil man noch an ZT3 Hormonstatus machen muss.
Ich denke das werden wir wagen Ich freu mich sehr
Leider etwas Fahrtzeit die Kiwu, aber ich konnte noch verhandeln, dass ich paar Untersuchungen direkt beim FA machen will und nur wenns nötig ist komme.

Bin heute ES+7, also meine Mens kommt in 5-7 Tagen, dann gehts wieder los!


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 29.05.2020 07:01
Guten Morgen Milli,
wie schön, dass es bei dir wieder los geht. Elefant
Auf dem Weg des Kiwu ist für mich immer sehr wichtig, die nächsten Schritte zu wissen. Man hat so wenig Gewissheit, da tut jeder Funken gut 😍. Ich freue mich für dich!!!
Mein Weg zur Kiwu ist auch weit. Fahre über eine Std bei normalem Verkehr. Vom Berufsverkehr mal ganz abgesehen... 🙈 Meine Kiwu versucht auch, die Fahrten für mich so gering wie möglich zu halten.

@me: Bin schon gespannt! 👏😁

LG Aprilkind 💕


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 29.05.2020 08:13
Zitat
MeinkleinesAprilkind

@me: Bin schon gespannt! 👏😁

LG Aprilkind 💕

knuddel


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 29.05.2020 12:54
Mein Besuch in der Kiwu war ernüchternd. Habe mindestens 11 Antralfollikel, mein Körper dachte wohl, dass die nächste ICSI startet 😂.

Ne mal im Ernst, die Sh baut sich schon schön auf, ob ich einen Eisprung haben werde - wovon ich ausgehe - sehen wir am Dienstag. Da muss ich nochmal hin. Erst dann besprechen wir die weiter Vorgehensweise...
Ansonsten habe ich keine Zysten, alles gut. Bin heute Zt 8, am Dienstag dann Zt 12.

Nun also wie immer, abwarten und am langen WE das schöne Wetter genießen.

Wie lief es bei den anderen 3en???

LG Aprilkind 😊


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   schaumgirl
Status:
schrieb am 29.05.2020 13:29
Hallo zusammenwinkewinke

Wird bei euch regelmäßig der Papp-Abstrich kontrolliert??
In der Kiwu fragten die mich danach...meiner war nach der Geburt in 2019 dann Februar/März gemacht worden und bei meiner vorherigen Schwangerschaft sollte es ja eigentlich so um die 12. Woche gemacht werden...das ging aber dann mit der MA unter...
Ganz ehrlich...die Kiwu sagte zu mir zu diesem Thema noch nie etwas...Ich bin sehr sauer

Meine Schleimhaut sah anfangs wohl nicht so toll aus...aber nach genauerem Hinsehen und messen lag sie dann doch bei 8,4 mm...also alles klar...ich war zufrieden...nach Ausschabung so eine Schleimhaut zu haben...

Also Termin 8.6. zum TransferElefant wegen Pfingsten nicht eher möglichOhnmacht

LG
Schaumgirl


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   milli2020
Status:
schrieb am 29.05.2020 13:40
Zitat
MeinkleinesAprilkind
Mein Besuch in der Kiwu war ernüchternd. Habe mindestens 11 Antralfollikel, mein Körper dachte wohl, dass die nächste ICSI startet 😂.

Ne mal im Ernst, die Sh baut sich schon schön auf, ob ich einen Eisprung haben werde - wovon ich ausgehe - sehen wir am Dienstag. Da muss ich nochmal hin. Erst dann besprechen wir die weiter Vorgehensweise...
Ansonsten habe ich keine Zysten, alles gut. Bin heute Zt 8, am Dienstag dann Zt 12.

Nun also wie immer, abwarten und am langen WE das schöne Wetter genießen.

Wie lief es bei den anderen 3en???

LG Aprilkind 😊

könntest du dann in dem Zyklus die Kryo machen? Warum wollen Sie das noch nicht jetzt festlegen oder woran wird das festgemacht?


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   milli2020
Status:
schrieb am 29.05.2020 13:49
@schaumgirl
Meiner alten Kiwu war das egal.
Aber in einer neuen stand "letzter" PAP Abstrich" falls vorhanden, bei dem Hormonzeugs Blutabnahmen, die man haben muss.

wo stehst du gerade im Zyklus? Wieso kannst du schon jetzt wissen wann Transfer sein wird oder wie läuft das bei dir ab? :D


@me:
Irgendwie weiss ich manchmal nicht recht, ob wir statt der NC-ICSI vielleicht doch eine normale machen sollten, damit es eventuell wieder Kryos gibt für ein mögliches 3. Kind...
ist immer so eine schwierige Entscheidung alles... traurig


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   schaumgirl
Status:
schrieb am 29.05.2020 14:20
Bin heute Zyklustag 14...sie hätten wenn nicht Feiertag wäre am Montag aufgetaut und Freitag wäre dann Transfer...nun ist ihnen der Feiertag eingefallen...nun wird Do getaut und Mo transferiert...habe ja Vorkerne...deshalb nur 4 Tage weil sie ja einen Tag nach der Befruchtung eingefroren sind. Meine Kiwu arbeitet nur Mo-Frgrmpf

Geht dann bei dir diesen Zyklus noch was mit Kryo oder nicht Aprilkind??

Milli, dass wäre für mich durchaus eine Überlegung wert...bei mir wird nun das 4.Wunschkind hoffentlich bald einziehenSchnuller


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 29.05.2020 14:35
Da fragt ihr mich was, ich bin Kryo-Neuling... 🙈
Also ich befinde mich in einem natürlichen Zyklus, da ich bis gestern die Mens hatte, ist noch kein ES auszumachen. Also man sieht quasi noch keinen Leitfollikel. Sie meinte, das wird am Dienstag (Zt 12) zu sehen sein. Sie möchte, dass ich einen ES habe, den wir dann mit HCG auslösen und dann fange ich zwei Tage später mit Progesteron an. So habe ich es jedenfalls verstanden... Macht das Sinn?!
Also theoretisch, wenn ich einen ES habe, findet die Kryo noch diesen Zyklus statt. Es soll auch wieder ein DET sein.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   milli2020
Status:
schrieb am 29.05.2020 14:39
Zitat
schaumgirl
Bin heute Zyklustag 14...sie hätten wenn nicht Feiertag wäre am Montag aufgetaut und Freitag wäre dann Transfer...nun ist ihnen der Feiertag eingefallen...nun wird Do getaut und Mo transferiert...habe ja Vorkerne...deshalb nur 4 Tage weil sie ja einen Tag nach der Befruchtung eingefroren sind. Meine Kiwu arbeitet nur Mo-Frgrmpf

wird dein Eisprung dann unterdrückt bis dahin oder wie läuft das? Wusste gar nicht, dass man das sooo steuern kann.

Du hast ja insgesamt 12 eingefroren noch, oder? Aus welchem Jahr bzw wie alt warst du bei der Entnahme? Alles Vorkerne ?
Wieviel tauen sie jetzt auf?

ja ich hadere noch ein bisschen mit dem Entschluss...
Entweder diesen Zyklus warten und dann den natürlichen ICSI Zyklus mit bisschen Clomi starten - gibt wohl auch 1-3 Eizellen...
oder jetzt mal ganz natürlich probieren und wenn ich Glück hab ein Monat früher schwanger werden... ODER nach dem Zyklus doch noch eine normale ICSI machen... pff...
das ist schon etwas dass mich sehr stört, an der künstlichen Befruchtung, dass man soviel überlegen, vorausplanen muss/kann...


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   blumennest3
Status:
schrieb am 29.05.2020 16:21
@Milli:
Da du ja gerne noch ein drittes Kind möchtest, würde ich ganz klar JETZT für eine richtige ICSI machen. Die Chancen auf qualitativ gute Eier sind sooo viel besser, wenn ihr jetzt Kryos für später anlegt!!
Außerdem stehst du dann später nicht wieder an dem Punkt abstillen zu müssen.
Dann hast du zumindest einige Blastos auf Vorrat.

Oder ich würde Sozial Freezing machen. Ich glaube, bei zu vielen Blastos gäbe es rechtliche Probleme.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020