Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 19.05.2020 15:00
Zitat
MeinkleinesAprilkind
Toll Larissa!!! Ich freue mich für euch!
Wie geht es jetzt weiter??? 😊👏

Am 29.5 hab ich gesprächstermin. Dann kann es eigentlich schon losgehen. Da ich ja keinen zyklus und momentan keine aufgebaute sh habe, könnte es eigentlich gleich direkt losgehen

Kannst mich mal auf die liste setzen Blume


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 19.05.2020 15:09
Du stehst schon die ganze Zeit auf der Liste Blume

Ich freue mich sehr für dich!


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   blumennest3
Status:
schrieb am 19.05.2020 15:29
@Larissa: Toll, vier Eisbärchen ist super!! Was lasst ihr denn einsetzten? SET oder DET?

@Aprilkind: Spannung....

@Snail: Bei dir ist ja noch alles offen, ich drück dir die Daumen für ein überraschendes Positiv!!

@me: Spiegelung war total easy, hat nicht mal eine Minute gedauert und war ohne Befund. Hatte ich mir auch schon so gedacht.
Spannend finde ich dagegen die Biopsieergebnisse, ob da endlich das Rätsel um meine vielen FG´s gelöst wird? Ich würd´s mir so wünschen! Also, dass etwas gefunden wird, was man gut therapieren kann.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 19.05.2020 15:32
Stimmt ja, umgeschrieben wird ja erst, wenn stimu ist LOL

Wir machen aufgrund körperlicher Gegebenheiten immer nur SET.


  Werbung
  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 19.05.2020 15:55
Genau, sobald du in Stimu bist, rutschst du eine Spalte nach oben ❤️✌️

@Blumennest: super mit deiner Spiegelung! Ich finde es prima, dass es dir gut geht. Dann wird die Biopsie erstrecht ein Klacks LOL!!!

Bei mir ist nichts spannend 🤭 negativ, wie ich ja schon gesagt habe.
Es geht also weiter mit Kryo, wann und wie weiß ich noch nicht. Das wird die Zeit bringen.

LG Aprilkind 😊


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 19.05.2020 15:57
Oh nein aprilkind. Habe so gehofft, dass du dich irrst knuddel


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 19.05.2020 16:09
Freitag was schlimm, Samstag war 🤮 und Sonntag ging es schon wieder.
Bin nicht der Typ, der den Kopf lange in den Sand steckt...
Das Gespräch mit meiner Ärztin tat gut.
Nun komme ich nach einer Pause in den Genuss eines Kryo-Zyklus... Ich bin gespannt.
Muss wohl noch einige Tage auf meine Mens warten, mein Progesteron und Östrogen sind jenseits von Gut und Böse 🤦...

Liebe Grüße, Aprilkind


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   Bougainvillea
schrieb am 19.05.2020 17:44
Vielen Dank für das herzliche Willkommen. smile
Ich bin soeben zurück vom US - alles super, wir haben das finale Go! Wurde auch schon in den Pen eingewiesen und habe soeben die Medikamente bei der Apotheke bestellt. Wobei das mit dem Pen erstmal ganz schön verwirrend für mich war, aber ich werde mir die Handhabung dann noch mal in Ruhe auf Youtube anschauen. Vermutlich bekommt man da auch sehr schnell eine Routine?
Ich soll jedenfalls ab ZT 3 mit 150 Einheiten Ovaleap stimulieren, dann ab ZT 7 drei Tage lang zusätzlich mit Cetrotide den Eisprung unterdrücken. Am ZT 8/9 soll ich dann zum Ultraschall kommen. Ich bin so gespannt; etwas nervös und aber auch vorfreudig. Hach.
Nun warte ich also noch, dass meine Mens die Tage eintrudelt. Ich rechne Richtung Wochenende damit. Und dann auf geht's! smile


Zitat
Snail-on-the-road
@Bougainvillea: Herzlich willkommen! Ja, erste ICSI ist aufregend. Hoffe Dein US heute läuft gut, dass Du starten kannst. Was genau ist denn bei Deinem Mann das Problem, wenn ich fragen darf? Mein Mann ist bei uns auch der Grund (OAT I, mal so mal so; beim letzte Mal fast Normwerte), aber pimpen hat wirklich geholfen, es ist viel besser als noch beim ersten Mal im Urologen und KiWu. Aber bei mir nistet sich nichts ein, also könnte auch noch was unentdecktes bei mir dahinter stecken, weiß und findet aber keiner.
Mein Mann hat zu langsame und kaum normal geformte Spermien (AT-Syndrom). Wir haben seit einem halben Jahr konsequent gepimpt und es hat auch tatsächlich etwas gebracht, dennoch ist das Spermiogramm leider immer noch weit unter den Normwerten. Aber nun gut, immerhin ist die Spermienanzahl kein Problem und das ist ja auch schon mal was.

Es tut mir leid, dass bei dir kein Grund für die fehlende Einnistung gefunden werden konnte. Umso mehr drücke ich die Daumen, dass es diesmal - trotz fehlender Symptome - geklappt hat! Toi toi toi.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   Bougainvillea
schrieb am 19.05.2020 17:46
@Aprilkind: Das tut mir leid mit dem negativen Ergebnis. traurig Ich sende dir viele liebe Gedanken.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   blumennest3
Status:
schrieb am 19.05.2020 18:14
@Aprilkind: Ach... eine Überraschung wäre so schön gewesen, aber ehrlich gesagt, habe ich nach deinen Berichten auch mit einem negativ gerechnet. Du warst ja schon schwanger und wirst bestimmt merken wenn sich etwas einnistet. Bei Frauen, die noch nie schwanger waren, da rechnet man eher mal mit einer Überraschung, aber nicht mehr so sehr bei Mehrgebärenden.
Ich hab mal eine ganz interessante Studie gelesen, wonach Frauen umso schneller wissen, dass sie schwanger sind, je häufiger der Körper diesen Hormonumschwung schon mitgemacht hat.
Im Gehirn werden dann bestimmte Schaltstellen immer intensiver verdrahtet, je häufiger dieser Vorgang stattgefunden hat.
Was bei Erstschwangeren noch langsam und zögerlich geht, a la "30er-Zone auf der Straße", funktioniert irgendwann wie eine Autobahn und nochmal später wie ein Überschallflugzeug.

@Bougainvillea: Herzlich Willkommen hier! (Ich kenn dich von den Raben...)
Aufregend mit dem ersten Stimulieren!! D
Das wird schon, schau dir einfach die YouTube Videos an und dann ganz in Ruhe alles vorbereiten. Nach den ersten ein, zwei Malen wird das schnell zur Routine.
Ich wünsch dir ganz viel Glück für deinen ersten Stimuzyklus!!
Falls es noch nicht optimal laufen sollte, denk daran, es ist auch für die Ärzte ein Testlauf, wie du auf die Medikamente reagierst.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 19.05.2020 18:40
@Blumennest, offensichtlich reagiere ich sehr heftig auf das Progesteron. Diese Krämpfe in der Gebärmutter habe ich auch bei Einnistung und vor allem die ersten Wochen der Schwangerschaft. Also wird es bei mir immer schwer bleiben, diese Symptome während der WS zu deuten.
Im nächsten Zyklus bekomme ich Intralipid dazu, bin gespannt ob das was bewirkt. Sie vermutet, dass es evtl sein kann, dass mein Immunsystem die Embryonen attackiert, meine Killerzellen in der Gbm sind am oberen Rand der Norm. Vielleicht deshalb auch das starke Schwitzen ab TF für ca 2 Tage.
Die Kryo wird übrigens im natürlichen Zyklus stattfinden, ES wird ausgelöst und dann holen wir die Blastos ab. Ob SET oder DET wissen wir noch nicht 🤷. Hat ja auch noch Zeit.

Kennt sich jemand mit den Nebenwirkungen von Intralipid aus? Oder sollte man lieber Omegaven nehmen?

@Bougainvillea: Wow, sehr cool dass es ganz bald los geht. Elefant Ich freue mich sehr für dich und drücke dir feste die Daumen, dass du gut auf die Stimu ansprichst und sie gut verträgst.
Darf ich fragen, wie alt du bist?
Sagst du uns Bescheid, sobald du spritzt? Dann setze ich dich in der Liste um... 😁

Liebe Grüße, Aprilkind 💕


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 19.05.2020 18:46
Aprilkind, ich hatte bei intralipid überhaupt keine Nebenwirkungen


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 19.05.2020 18:47
Hat es denn bei dir geholfen? Irgendwas verbessert? Hast du auch Kz?


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 19.05.2020 18:51
Bei mir dachte man es, daher wurde 2x mit I probiert, da kein test möglich war ( zu geringe sh und keine probe möglich). Beim zweiten mal wurde dann sh aufgebaut und dann scratching gemacht. Dann konnte man testen. Habe keine killerzellen.


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   Nanawy
Status:
schrieb am 19.05.2020 20:47
@bougainveillea: Mit Ovaleap hab ich auch stimuliert. Und ES unterdrückt mit Orgalutran smile Ist eigentlich ganz einfach mit dem PEN. Mich wundert etwas du erst so spät zum US musst bei der ersten ICSI...

@aprilkind: Tut mir leid, dass es so gelaufen ist wie gedacht. Mir ging es gestern auch recht gut aber die Tage davor waren dafür um so heftiger.

LG an alle
Nanawy




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020