Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   schaumgirl
Status:
schrieb am 29.05.2020 17:44
Hallöchenwinkewinke

Also ich habe mit 36 die ICSI gemacht...daraus entstand Kind Nr3 und eine MA bei 13+0...nun hoffen wir dass in den letzten 3 Päckchen a 4Stück uns unser 4.Wunder nach Hause bringt...klatschen

Ich habe PCO und somit keine Eisprünge...mache Kryo im künstlichen Zyklus also kommt es auf ein paar Tage nicht an...


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 29.05.2020 17:55
Schaumgirl, da du im natürlichen Zyklus bist, was ist mit deinem "ES"? Löst du den trotzdem aus, so als hättest du einen? Dann 5 Tage Progesteron und dann TF?
Also ich frage so doof, weil ich mich frage, wie es mit dem Einnistungsfenster bei dir aussieht...? Ich bin konfus

LG Aprilkind


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   Bougainvillea
schrieb am 29.05.2020 17:58
Hallo ihr Lieben,

mein Termin heute lief gut soweit. Im Ultraschall waren sieben Follikel zu sehen. Die links waren wohl schon weiter, weswegen meine Ärztin meinte, dass der rechte Eileiter sich noch ein bisschen mehr anstrengen könnte, aber insgesamt schien sie zufrieden. Ich muss sagen, dass ich im ersten Moment schon kurz enttäuscht war, dass es "nur" sieben Follikel sind. Hatte irgendwie mit mehr gerechnet bzw. mir mehr erhofft, weil ich so gerne die Möglichkeit hätte, welche einzufrieren, für den Fall, dass es nicht klappt. Aber nun ja. Jetzt beim Nachlesen im Internet scheint es mir aber so, als ob diese Anzahl durchaus ein guter Schnitt sei - denn eine Überstimulation will ich ja auch sehr gerne vermeiden. Naja, und im Endeffekt ist ja das Wichtigste, dass ich zumindest 1-2 Embryos/Blastos zum Einsetzen habe. Alles andere ist quasi ein Nice-to-have. Was meint ihr erfahrenen Frauen denn diesbezüglich? Von den sieben Follikeln sind ja vermutlich auch nicht alle Eizellen brauchbar, oder?

Jedenfalls wurde die Punktion nun auf kommenden Mittwoch festgelegt. Ich freue mich total, dass das Datum jetzt steht! Und bin natürlich gleich noch mal wieder aufgeregter...
Habe auch eine Menge Medikamente mitbekommen, muss also noch bis Sonntag einschließlich mit Ovaleap stimulieren, außerdem bis Montag früh täglich Cetrotide und dann am Montag Abend um 23.30h mit Ovitrelle den Eisprung auslösen. Für die Zeit nach der Punktion habe ich für 15 Tage Crinone Vaginalcreme bekommen.
Irgendwie wird das jetzt alles noch realer für mich und ich bin heute doch echt ziemlich aufgeregt innerlich, merke ich. Mal sehen, wie das Wochenende wird. Gut ist ja, dass das irgendwie gerade alles so zack auf zack geht. Ich meine, der Transfer findet dann doch voraussichtlich zwischen Freitag und Montag drauf statt, oder?

@Schaumgirl: Es freut mich, dass ihr heute den Termin für den Transfer festlegen konntet. Der 8. Juni ist gar nicht mehr so weit hin! smile

@Aprilkind: Bei dir klingt es doch auch gut, oder? Ich drücke dir die Daumen für den Termin am Dienstag!

@Larissa: Wie ist es dir ergangen??

Ganz liebe Grüße in die Runde,
Bougainvillea


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   Bougainvillea
schrieb am 29.05.2020 18:24
Ach so, ich habe noch eine blöde Frage: Und zwar hatte ich gestern und heute wässrigen Durchfall - kann das eine Nebenwirkung der Medikamente sein? Ich habe ansonsten nichts, weshalb ich Magen-Darm ziemlich sicher ausschließen kann. Mir ist nicht übel, kein Schwindel, gar nichts. Nur eben dieser doch recht heftige Durchfall. Und darf ich dagegen eigentlich etwas nehmen?


  Werbung
  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 29.05.2020 18:33
Ich freue mich für alle, die heute eine positive Nachricht bekommen haben.
Ich schließe mich spät aber doch an. Ich darf ab morgen stimu für kryo machen.
Fr 12.6. ist Kontrolle der sh.
Habt einen schönen Abend Sonne


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   schaumgirl
Status:
schrieb am 29.05.2020 18:43
Umwandlung der Schleimhaut beginnt ab dem 3.6. da nehme ich dann 3x1 Utrogest und Estramonpflaster...das simuliert dann den EisprungBlume


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 29.05.2020 19:22
Larissa, habe gerade erst gesehen, dass bei dir in der Liste 2. ICSI stand. Das ist ja so auch nicht richtig...
Die wievielte Kryo aus der wievielten ICSI ist denn?

LG Aprilkind


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 29.05.2020 19:34
  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 29.05.2020 19:58
Aber das ist doch die 1. Kryo aus der 2. ICSI???
Ich glaube, wir reden aneinander vorbei Ich wars nicht


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 29.05.2020 20:01
Zitat
MeinkleinesAprilkind
Aber das ist doch die 1. Kryo aus der 2. ICSI???
Ich glaube, wir reden aneinander vorbei Ich wars nicht
Achso! klar. Dachte, es zählen alle kryos zusammen Ich wars nicht
Ich verkrümel mich mal in die Anfänger kennen, da es "erst" die 2. Icsi ist LOL


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   schaumgirl
Status:
schrieb am 29.05.2020 20:19
Und ich bin im künstlichen Zyklus das heißt gestaffelte Einnahme von Progynova...
Bei mir wurde nie ein Eisprung ausgelöst...crazy
Irgendwann kommt halt Utrogest und Estramonpflaster dazu damits dort heimelig wirdSchnuller


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 29.05.2020 20:23
Interessanter Weise verwendet meine nowu kein progynova mehr. Stattdessen estrofem Ich hab ne Frage
Mal schauen, wie das bei mir wirkt. Ist offensichtlich doppelt so stark, weil ich nur noch die Hälfte an Tabletten nehmen muss...


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   schaumgirl
Status:
schrieb am 29.05.2020 21:06
InteressantBlume
Vielleicht Frage ich meine Kiwu einfach Mal danach...
Ich nehme ja auch schon eher als auf dem Plan 4 Tabletten und klebe ein Pflaster...

Aber echt ... die neue junge Ärztin heute hat mich echt aufgeregt...Ich bin sehr sauer


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   milli2020
Status:
schrieb am 29.05.2020 22:29
Zitat
MeinkleinesAprilkind
Da fragt ihr mich was, ich bin Kryo-Neuling... 🙈
Also ich befinde mich in einem natürlichen Zyklus, da ich bis gestern die Mens hatte, ist noch kein ES auszumachen. Also man sieht quasi noch keinen Leitfollikel. Sie meinte, das wird am Dienstag (Zt 12) zu sehen sein. Sie möchte, dass ich einen ES habe, den wir dann mit HCG auslösen und dann fange ich zwei Tage später mit Progesteron an. So habe ich es jedenfalls verstanden... Macht das Sinn?!
Also theoretisch, wenn ich einen ES habe, findet die Kryo noch diesen Zyklus statt. Es soll auch wieder ein DET sein.

@Aprilkind
Bezüglich DET, empfiehlt die Kiwu dir DETs oder möchtest du das?
Meine Kiwu hatte immer gesagt, im SET sind die Chancen für jede Blasto höher, weil wenn sich zb eine nicht einnistet, kann sie die andere die sich eigentlich einnistet wollte, gestört fühlt oder so.
Also ich persönlich würde dir einen SET empfehlen


  Re: "IUI/ IVF/ ICSI - Piep" vom 16.05. - 31.05.20 Liebe
no avatar
   serap1981
schrieb am 30.05.2020 00:59
Hallo zusammen,
darf ich mich noch dazu mogeln?

Anfang Juni starte ich in die IVF. Am 4. ist der Termin beim Notar, am 9. der Termin in der Kiwu zur Vorbesprechung. Dafür muss ich noch meine Fragen aufschreiben, damit ich sie alle stellen kann.
Gleichzeitig muss ich noch mit der Samenbank alles klären. Da warte ich gerade auf die Rückmeldung.
Ich hoffe, dass ich dann schnell in die Stimu starten kann.

Ich bin 38 und Single, deswegen gehe ich den Weg über die IVF mit einer Samenspende. Ich hoffe nur, dass ich nicht schon viel zu alt bin...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020