Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Update TF + 5
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 08.03.2020 08:04
  Re: Update TF + 5
no avatar
   JaniHH
Status:
schrieb am 08.03.2020 08:29
Tut mir leid, Babette, dass Dein Test heute negativ ist. Bei PU +11 in Kombi mit Urintest würde ich aber noch nicht aufgeben.

Hattet Ihr denn was an Diagnostik machen lassen? Sah dazu im Profil irgendwie nichts?
Ungewöhnlich finde ich eine Blastokultur, wenn man eh nur so wenig EZ punktiert bekommt. War es nie eine Option, an Tag 3 was zurückzunehmen?


  Re: Update TF + 5
no avatar
   Eibischteig
schrieb am 08.03.2020 09:27
OK Alter (45?) hast Du ja eh schon genannt (werde ich daher auch nicht weiter ausführen) Davon abgesehen stelle ich mal die "böse" und ketzerische Frage, ob es wirklich sehr gute Blastos waren? Es gib einfach Ärzte, die alles transferieren, was noch nicht ganz "tot" ist und es als "super schön" bezeichnen und gerne noch hinzufügen, "daß es sich bei Mama sehr wohl fühlen wird". Ich schreibe das jetzt nicht, weil ich so super gescheit bin, sondern weil ich_bins_kurz diese Frage gestellt hat und ich mich in einer Antwort versuche. Das nur als Info, bevor jetzt alle über mich herfallen....
Und ich will solche Ärzte auch nicht als böse darstellen. Ist vermutlich manchmal auch Hilflosigkeit gepaart mit dem Versuch, Kundenbindung zu betreiben...
Aber natürlich, ich habe keine Bilder der Blastos gesehen...
Sollten es wirklich Blastos werden, kann man ja immer noch an eine PID denken....
Jedenfalls glaube ich aus Deinem letzten Posting herauszulesen, daß Du doch noch weitermachen möchtest zwinker LG ET


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.03.20 09:28 von Eibischteig.


  Re: Update TF + 5
no avatar
   Ich_bins_kurz
schrieb am 08.03.2020 12:07
Ne. Kein weiter machen. Nur Nachdenken.

Ich hab die Blastos nie gesehen. Und hab ja lange an Zech gezweifelt. Aber letztes Mal hatten wir eine Nullrunde. Daraus schließe ich, dass er schon unser eigenes Material verwendet. Und dieses Mal war ja eine nicht so toll, wie sonst immer. Daraus schließe ich, dass sie schon auch ehrlich sind.
Da in Ö (und die haben ja auch weitere Kliniken im Ausland) Eizellspende kein Problem ist und sie daran noch mehr verdienen und ich jedes Mal nachfrage und sie sagen, das sei bei meiner Situation nicht notwendig, denke ich schon auch, dass sie insgesamt ehrlich sind und in meinem Sinne arbeiten. Aber die transferieren auch insgesamt ohne Ultraschall.

Aber Beweise habe ich keine, liebe ET.

Ich frag mal bei den Ärzten dort nach.

Gruss
Babette


  Werbung
  Re: Update TF + 5
no avatar
   CaraHope
schrieb am 08.03.2020 12:12
Liebe Babette streichel,

Gründe kann es natürlich viele geben und mir sagte man immer, dass Blastos zwar sehr gut aussehen können, aber trotzdem genetisch nicht gesund sein müssen, sodass sie sich evtl. erst gar nicht einnisten? Ich habe mich gefragt, ob man dann nicht zumindest "kurzfristige Schwangerschaften" haben müsste. Ich gehe jetzt aber mal davon aus, dass diagnostisch ohnehin alles abgeklärt war und man gegebenenfalls z.B. eine Antibiose gemacht hätte. Bei mir hieß es immer schöne Blastos und allein das Alter wäre schuld. Zur Einnistung kam es dann erst nach einem Klinikwechsel, Diagnostik und dann mit Intralipid plus Antibiose. Sehr seltsam. Aber meine Oldie-Geschichte kennst du ja zwinker.

Liebe Grüße


  Re: Update TF + 5
no avatar
   Wunschkind2020-2021
Status:
schrieb am 08.03.2020 12:12
Zitat
Ich_bins_kurz
ES plus 11: blütenweiß.

Es soll halt irgendwie nicht sein...

Meint ihr, es könnte abgesehen vom Alter noch Gründe geben, warum sich 6 gute Blastos nicht eingenistet haben?

Gruss Babette

Bei mir haben sich mehr als 6 Blastos nicht eingenistet oder sind sofort wieder abgegangen... Da war ich 25 bis 32 Jahre alt. Vielleicht liegts einfach nicht nur am Alter.

Es tut mir sehr leid, blütenweiße Tests sind scheiße.


  Re: Update TF + 5
no avatar
   Eibischteig
schrieb am 08.03.2020 12:14
Liebe ich bins kurz,

nur ganz kurz :-D da ich aus Ö bin. Also in Ö sind Eizellenspenderinnen sehr rar. Zech macht es in Ö auch gar nicht. Nur in seiner tschechischen Klinik.
Ich will niemanden verdächtigen / beschuldigen etc. Ich sehe den Sinn in dem Vorgehen (falls die Blastos doch nicht so pralle waren) eher in einer "Kundenbindung". Je öfter der Kunde wieder kommt, desto mehr verdient man bzw wie ich vorher schrieb...Mischung aus Kundenbindung und Hilflosigkeit..was soll man denn schon groß sagen....(Und wer hört es nicht gerne, daß seine Blastos so schön aussehen....wenn man dem Kunden schon keine Schwangerschaft verkaufen dann, dann ev ein gutes Lebensgefühl...)
(Und nein, da hast Du mich falsch verstanden, ich glaube nicht, daß er Spendereizellen verwendet, wie gesagt, die Zech Kliniken in Ö machen keine Eizellspende. Ich meinte eher, daß nur Morulae oder anderes "grenzwertiges" Material entsteht an d5 und man eben alles "was nicht ganz tot ist" transferiert...Gründe...sh oben...)

Will nicht, daß das falsch rüberkommt...aber es gibt einen Spruch: Wenn Du Hufgetrappel hörst, sind es vermutlich Pferde, keine Zebras. Also häufiges ist häufig. Es ist / wäre wahrscheinlicher, daß eben nicht immer Blastos (und schon gar nicht sehr gute) entstehen (wenn man die anderen Faktoren wie Alter etc miteinbezieht) als daß sie immer entstehen (und immer toll sind). Also ich wäre sehr kritisch.

Ich persönlich (also ich, nicht andere) hätte nie eine Klinik gewählt, wo man die Blastos nicht sieht.
Laß Dir die Bilder doch mal zeigen....

Glück auf und LG
ET

PS: Wenn Du magst, kannst Du mir gerne Fotos von den Blastos senden. Ich denke, ich kann Dir da bei der Beurteilung schon ein bißchen helfen. Kein Zwang, nur ein nettes Angebot zwinker


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.03.20 12:36 von Eibischteig.


  Re: Update TF + 5
no avatar
   HulksMother
schrieb am 08.03.2020 13:14
In women younger than 40 using their own oocytes, the live-birth rate for the first cycle was 32.3% (32.0, 32.5), and remained above 20% up to and including the fourth cycle. Six cycles achieved a cumulative prognosis-adjusted live-birth rate of 68.4% (67.8, 68.9). For women aged 40-42, the live-birth rate for the first cycle was 12.3% (95%CI: 11.8, 12.8), with six cycles achieving a cumulative prognosis-adjusted live-birth rate of 31.5% (29.7, 33.3). For women older than 42 years all rates within each cycle were less than 4%.

Prospective study of 156,947 UK women who received 257,398 IVF ovarian stimulation cycles between 2003 and 2010 and were followed until June 2012.

[www.ncbi.nlm.nih.gov]

Ich fürchte, es ist einfach das Alter. Und wenn der Mann auch älteren Jahrgangs ist, sind die Chancen noch schlechter. Ich würde da jetzt wie Eibischteig gar nicht Kundenbindung und Geldmacherei vermuten. Auch Ärzte wünschen gerade Patientinnen mit Deiner Vorgeschichte ein Wunder, um eine Lücke im Herzen zu schließen.


  Re: Update TF + 5
no avatar
   Ich_bins_kurz
schrieb am 08.03.2020 13:41
Ich frag mal nach Bildern. Und schick sie dann gerne (an dich ET).

Ich hab lange vermutet, dass sie gar nicht unser Material verwenden, weil unser Kind so toll ist 😊

Bei Zech nimmt man immer 5 Tage doxycyclin.
Ich stell euch die Tage mal ne Liste rein, was alles untersucht wurde. Das ist zu viel, um es am Handy zu machen.

Ich bin unverzeihlich mit mir selbst, dass ich mir nicht recht früh ein anderes Gegenüber gesucht habe (Hulks mother hat das vor Jahren mal treffend formuliert). Es fällt mir insgesamt schwer, mir selbst Fehler zu verzeihen (hab schon sehr dazu gelernt durch den Kinderwunsch, bin aber noch weit davon entfernt ganz versöhnt zu sein mit meiner Geschichte).


  Re: Update TF + 5
no avatar
   CaraHope
schrieb am 08.03.2020 14:44
Ich habe immer Bildchen bekommen und durfte sie vorher sehen. Und ja, manchmal beschleicht mich auch so ein Gedanke, ob da nicht etwas verwechselt worden ist, weil es am Ende dann doch noch geklappt hat zwinker. Aber das ist sicher Quatsch und ich sehe zunehmend Ähnlichkeiten - nicht nur was die väterliche Seite betrifft zwinker. Wenn du bei Zech gewesen bist, dann haben die doch sicher diagnostisch gute Arbeit gemacht. Und zum Thema Statistiken/Quote äußere ich mich nur noch ungern. Da habe ich im Rahmen des Kinderwunsches auch so meinen Teil gelernt!


  Re: Update TF + 5
no avatar
   HulksMother
schrieb am 08.03.2020 15:12
Ich denke, es ist auch unmöglich, sich selber völlig zu verzeihen. Es ist eine nur zum Teil rationelle Bewertung. Man muss sich Zeit geben und auf die Zeit vertrauen. Und sich in dunklen Momenten an das Gute im Jetzt erinnern. Vier von 100 Frauen über 42 halten nach einer IVF ein Baby im Arm. Das sind sehr sehr wenige glückliche und sehr sehr viele unglückliche Frauen. Und der drop off in der Fruchtbarkeit ist so krass, dass ich nicht denke, dass es lediglich der mangelnde Wille der Ärzte oder unentdeckte Infektionen sind. Es ist ungerecht und gemein und nicht fair. Man hat ein mieses Blatt zugeteilt bekommen, aber es sind die Karten, die man spielen muss. Jemand, der so kämpfen konnte, wie Du, kann die Kraft aber auch in andere Felder lenken und glücklich werden.
Zitat
Ich_bins_kurz
Ich frag mal nach Bildern. Und schick sie dann gerne (an dich ET).

Ich hab lange vermutet, dass sie gar nicht unser Material verwenden, weil unser Kind so toll ist 😊

Bei Zech nimmt man immer 5 Tage doxycyclin.
Ich stell euch die Tage mal ne Liste rein, was alles untersucht wurde. Das ist zu viel, um es am Handy zu machen.

Ich bin unverzeihlich mit mir selbst, dass ich mir nicht recht früh ein anderes Gegenüber gesucht habe (Hulks mother hat das vor Jahren mal treffend formuliert). Es fällt mir insgesamt schwer, mir selbst Fehler zu verzeihen (hab schon sehr dazu gelernt durch den Kinderwunsch, bin aber noch weit davon entfernt ganz versöhnt zu sein mit meiner Geschichte).



  Re: Update TF + 5
no avatar
   CaraHope
schrieb am 08.03.2020 15:45
"Jemand, der so kämpfen konnte, wie Du, kann die Kraft aber auch in andere Felder lenken und glücklich werden. " Das ist super


  Re: Update TF + 5
no avatar
   Merle_77
schrieb am 08.03.2020 16:40
Zitat
HulksMother
Man hat ein mieses Blatt zugeteilt bekommen, aber es sind die Karten, die man spielen muss.

Ja, genau so fühlt es sich an.


  Re: Update TF + 5
no avatar
   Merle_77
schrieb am 08.03.2020 16:50
@Babette: Hadere nicht mit dir selbst! Seit ich dich kenne, bewundere ich deine Kraft und deine Ausgeglichenheit. Wenn ich selbst am Ende meiner Kräfte war und in Selbstmitleid versunken meine Wunden leckte, warst du schon wieder auf dem Weg nach Österreich. Wenn Kinderwunschbehandlung was mit Fairness oder Verdienst zu tun hätte, dann hättest du schon Erfolg gehabt. Klar, man kann nicht ausschließen, dass du, wenn du irgendwann einen anderen Abzweig genommen hättest, heute 3 gesunde Kinder hättest oder 5. Aber ganz falsch waren deine Abzweige glaube ich nicht...

Liebe Grüße!


  Re: Update TF + 5
no avatar
   Ich_bins_kurz
schrieb am 08.03.2020 17:02
Ihr lieben Mädels,
ich sitze vor dem Rechner und habe Tränen in den Augen - ihr seid so nett zu mir!!!
Was macht ihr mit Worten alles wieder wett an meiner geschundenen Seele... Es ist nicht aufzuwiegen, dass ihr für mich da seid! Unbezahlbar!

Vielen Dank!

Mein Mann ist halt in vielerlei Hinsicht "schwierig". Er hat sich in vielem verändert, aber im Bezug auf den Kinderwunsch halt (noch) nicht....

Wir werden sehen, wir werden sehen...

Ich mach mich in den nächsten Tagen dran, die Befunde hier mal reinschreiben und ich freue mich dann wieder über alle Kommentare

Gruß Babette




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020