Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Wieder schlechte Befruchtungsrate
no avatar
   xKirschblüte
Status:
schrieb am 05.03.2020 22:05
Hey,

das ist frustrierend. Die Kommunikation mit meiner Kiwu klappte immer ziemlich gut. Haben sie sich wenigstens wie versprochen nachgemeldet?

Wie gesagt, ich empfehle dir meine Kiwu und vor allem den genannten Arzt. Manch andere Ärzte dort waren auch nicht so super. Von 2 Terminen kam ich sehr frustriert wieder. Aber dieser Arzt hat mich wirklich aufgebaut und aus der suboptimalen Situation das bestmögliche herausgeholt, als seine Kollegin schon abbrechen wollten.


Aber zunächst wünsche ich dir, dass du den Wechsel gar nicht mehr brauchst!

Liebe Grüße!
Kirschblüte


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.03.20 11:39 von xKirschblüte.


  Re: Wieder schlechte Befruchtungsrate
no avatar
   Lizzi82
schrieb am 06.03.2020 14:30
Hallo Kirschblüte!
Ja, sie haben sich tatsächlich gemeldet. Habe meine Symptome am Telefon geschildert und der Arzt meinte, das sei alles ganz normal, ich soll ne Paracetamol nehmen und der Transfer kann trotzdem stattfinden. Die Bauchschmerzen sind auch schon besser heute bzw. habe ich den Verdacht, dass ich den Proteinshake nicht vertrage und die Schmerzen auch teilweise davon kommen....
Jetzt kann ich nur hoffen, dass für den Transfer morgen noch was übrig bleibt. Also, Daumen drücken.
Lieben Gruß, Lizzi


  Re: Wieder schlechte Befruchtungsrate
no avatar
   schnuffl0304
schrieb am 06.03.2020 18:13
Also ehrlich... Ich bin kein Mediziner und kenne da die Werte-Richtlinien nicht. Aber nach Punktion von 29 Follikeln dicker Bauch und Schmerzen und dann Transfer??? Da krieg ich beim Lesen Bauchschmerzen.


  Re: Wieder schlechte Befruchtungsrate
no avatar
   Lizzi82
schrieb am 07.03.2020 18:57
Jetzt isses zu spät. Die beiden Kämpfer haben durchgehalten und wurden heute an Tag vier im Morula-Stadium im Übergang zur Blasto (also zeitgerecht entwickelt) transferiert. Ich bin so happy, dass die beiden es geschafft haben. Jetzt bleibt uns nur Daumen drücken. smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020