Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wie vorgehen bei Kryo?
no avatar
   hops84
schrieb am 02.03.2020 10:59
Hallo,

aus unserer letzten Geschwistericsi die leider in der 7. Woche nach positiver Herzaktion mit einer MA endete haben wir dieses Mal noch 7 Eizellen eingefroren und zwar in der Konstellation : 3/2/1/1
Warum so eingefroren wurde weiss ich nicht! Kann es dafür Gründe geben?
Wie würdet ihr sie euch am besten zurück geben lassen? Blastos versuchen oder alle einzeln transferieren! Möchte das zwillingsrisiko so klein wie möglich halten, da wir schon ein zweijähriges Kind aus der ersten icsi haben! Blastos hatten wir vorher noch nie!

Über Ratschläge würde ich mich sehr freuen!

Liebe Grüße hops84


  Re: Wie vorgehen bei Kryo?
no avatar
   Wunschkind2020-2021
Status:
schrieb am 02.03.2020 14:10
Zitat
hops84
Hallo,

aus unserer letzten Geschwistericsi die leider in der 7. Woche nach positiver Herzaktion mit einer MA endete haben wir dieses Mal noch 7 Eizellen eingefroren und zwar in der Konstellation : 3/2/1/1
Warum so eingefroren wurde weiss ich nicht! Kann es dafür Gründe geben?
Wie würdet ihr sie euch am besten zurück geben lassen? Blastos versuchen oder alle einzeln transferieren! Möchte das zwillingsrisiko so klein wie möglich halten, da wir schon ein zweijähriges Kind aus der ersten icsi haben! Blastos hatten wir vorher noch nie!

Über Ratschläge würde ich mich sehr freuen!

Liebe Grüße hops84

Wenn du einen Singletransfer möchtest, um das Mehrlingsrisiko zu minimieren, würde ich zuerst die 3 auftauen und kultivieren, bis 1 über ist zum TF. Werden überraschend 2 zur Blasto, kannst du einen revitrifizieren lassen. Bei dem 2er Päckchen genau so und dann hast du noch 2x1, die beide eh früh transferiert werden können.

Wenn Geld gespart werden soll und die Klinik das mitmacht, kannst du alle auftauen und bis Tag 5 kultivieren, um dann SETs zu machen, falls meht als 1 übrig bleibt. Statistisch gesehen müssten 2 übrig bleiben. Real können es aber auch keine oder mehr als 2 sein. Eine Freundin hat aus einer ICSI 3 Kinder (1x frisch, 2x Kryo), während bei mir sich nichts, ein Einling oder Zwillinge eingenistet haben, aber nie ein zweiter Einling aus einer ICSI.

LG
WuKi


  Re: Wie vorgehen bei Kryo?
no avatar
   hops84
schrieb am 02.03.2020 14:46
Liebe Wuki,

vielen Dank für deine Antwort!
Was mich noch bisschen beschäftigt ist, warum so und nicht z. B. 3/3/1 oder 3/2/2 eingefroren wurde?! Hat das ggf. mit der Qualität zu tun?
Was unsere kiwu auf jeden Fall nicht macht, ist 5 weiterzukulrivieren, sondern maximal 3!

LG hops84


  Re: Wie vorgehen bei Kryo?
no avatar
   Wunschkind2020-2021
Status:
schrieb am 02.03.2020 14:51
Zitat
hops84
Liebe Wuki,

vielen Dank für deine Antwort!
Was mich noch bisschen beschäftigt ist, warum so und nicht z. B. 3/3/1 oder 3/2/2 eingefroren wurde?! Hat das ggf. mit der Qualität zu tun?
Was unsere kiwu auf jeden Fall nicht macht, ist 5 weiterzukulrivieren, sondern maximal 3!

LG hops84

Dann fällt die 2. Variante aus. Dann vielleicht 3,3,1 um ein mal auftauen zu sparen.

Warum wie eingefroren wurde würde mich nicht beschäftigen. Es ändert ja nichts.

Bei der Gelegenheit herzliche Einladung in den Geschwisterpiep!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.03.20 14:53 von Wunschkind2020-2021.


  Werbung
  Re: Wie vorgehen bei Kryo?
no avatar
   hops84
schrieb am 02.03.2020 15:17
Vielen Dank für die Einladung! Ich hab es nach 5 Jahren noch nicht geschafft mich anzumelden 🙄 das werde ich jetzt bestimmt mal tun und zu euch kommen!

Obwohl mein Mann eher für einen Transfer an Tag 3 ist, da unsre Wunder so nach der ersten icsi entstanden ist, finde ich deinen Vorschlag gut und so werden wir es bestimmt auch machen!

Hab vielen Dank 😊


  Re: Wie vorgehen bei Kryo?
no avatar
   hops84
schrieb am 02.03.2020 15:23
Ich sehe grad... Bei dir hat es geklappt Liebe alles Gute!!!


  Re: Wie vorgehen bei Kryo?
no avatar
   Wunschkind2020-2021
Status:
schrieb am 02.03.2020 15:46
Zitat
hops84
Ich sehe grad... Bei dir hat es geklappt Liebe alles Gute!!!

Vielen Dank.
Ich würde den Wunsch deines Mannes nicht ganz ausschließen. Wenn Tag 3 nur noch 1 Embryo übrig ist, ist es nicht sinnvoll bis Tag 5 abzuwarten. Meine KiWu entscheidet das spontan.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020