Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage zu Follikelspülung und LH Problemen
no avatar
   Eliana0123
schrieb am 26.02.2020 13:13
Hallo,

ich habe aufgrund einer Krebserkrankung nur noch einen halben Eierstock und keine Eileiter mehr. Vorher schon ein Kind bekommen.

Seitdem ist mein Amh sehr gering -0,1

Ich bin 35 Jahre alt.

Fsh so um die 20.

Bei 5 Punktionen ohne spülen wurde trotz guter Blutwerte (e2) nie eine Eizelle bei PUnktion gefunden. Gespült wurde nicht. Ich hatte aber auch schonmal Probleme mit vorzeitigen LH Anstieg und trotz Orgalutran stieg der LH irgendwann immer wieder etwas an. Es war mod. Natural Cycle und auch Stimulation mit 375 pergoveris dabei. Ausgelöst wurde mit decapeptyl plus ovitrelle.

Kann hier eine Follikelspülung die Lösung sein - ich habe auch noch einen halben Eierstock kryokonserviert den ich mir zurücktransplantieren lassen könnte. Ich will jetzt erst noch das spülen ausprobieren und dann auf Plan B mit dem Obargewebe umsteigen (leider kann man es bei mir nur subkutan einpflanzen wegen OP Vernarbungen).

Haben Sie noch eine Idee?


  Re: Frage zu Follikelspülung und LH Problemen
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 27.02.2020 08:05
Liebe Eliana,

persönlich habe ich die ersten 10 Jahre meiner Berufstätigkeit jeden Follikel gespült. In den letzten 20 Jahren nicht mehr. Einen Unterschied kann ich nicht erkennen.

Wenn der LH unter Orgalutran ansteigt, dann ist dies der Grund für die nicht auffindbaren Eizellen. Das ist gerade bei Frauen mit schlechter Aktivität de Eierstöcke häufig der Fall. Dann ist oft eine Behandlung mit GnRH-Analoga hilfreich. Da diese den Hormonhaushalt wiederum oft sehr stark runterfahren, habe ich gute Erfahrungen gemacht mit der Anwendung von Synarela Nasenspray 2x1 statt 2x2.

Die nicht auffindbaren Eizellen werden meist aus gutem Grund nicht aufgefunden. Entweder weil sie vorzeitig luteinisierten (LH-Anstieg) und dadurch degeneriert sind, oder auch wegen Unreife. In beiden Fällen hilft einem das Spülen nicht weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020