Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Letrozol Bluefish 2,5mg wer kennt das ?
no avatar
   planB
Status:
schrieb am 18.02.2020 13:57
Zitat
Eibischteig
@Jule...da hast Du aber was total falsch verstanden...Letrozol wird in der first line Therapie und präoperativen Therapie bei Brustkrebs eingesetzt. Bei postmenopausalen Frauen ist es sogar wirksamer als Tamoxifen.

Aber es ist eben nicht nur in der Onkologie im Einsatz, sondern eben auch im Off-Lable-Use als Alternative zum Clomifen in der Kinderwunschbehandlung!


  Re: Letrozol Bluefish 2,5mg wer kennt das ?
no avatar
   Eibischteig nicht eingeloggt
schrieb am 18.02.2020 14:03
@planB...ja ich weiß, daß Letrozol in der Reproduktionsmedizin eingesetzt wird zwinker Habe nie etwas gegenteiliges behauptet :-D
Es ging darum, daß die Threaderstellerin Angst hat, daß sie durch Letrozol Brustkrebs bekommt und da hat sie eben etwas total falsch verstanden :-D
(und habe versucht etwas die Hintergründe zu erläutern)


  Re: Letrozol Bluefish 2,5mg wer kennt das ?
no avatar
   planB
Status:
schrieb am 18.02.2020 14:15
Alles klar, dann haben wir dies Mißverständnis nun auch aufgeklärt smile


  Re: Letrozol Bluefish 2,5mg wer kennt das ?
no avatar
   JuleN43
Status:
schrieb am 18.02.2020 15:14
Ich habe nie gesagt das ich davon Brustkrebs bekomme was liest du denn da man man


  Werbung
  Re: Letrozol Bluefish 2,5mg wer kennt das ?
no avatar
   Eibischteig nicht eingeloggt
schrieb am 18.02.2020 15:29
Liebe Jule...hier Zitat Deines Threadstarts:

"Hallo
Habe heute meine erst Letrozol tablette genommen das soll meine GMS nicht mehr so hoch aufbauen lassen habe heute mein 3.Zyklustag und fange heute auch an zu spritzen Ovaleap 150 IE wer kennt das Medikament Letrozol ich lese da was von Brustkrebs? Wenn ich mir die Nebenwirkungen durch lese wird mir schon schlecht .

Gruss Jule"

Die Hervorhebung nun von mir. Ich hoffe, Deine Brustkrebsfrage konnte ich oben beantworten zwinker LG


  Re: Letrozol Bluefish 2,5mg wer kennt das ?
no avatar
   JuleN43
Status:
schrieb am 18.02.2020 15:57
Ja damit meinte ich das sowas drin steht aber ich lese nichts von gebärmutterschleimhaut nur Brustkrebs ich weis jetzt das es die Östrogene sinkt und somit wird die schleimhaut nicht so hoch aufgebaut so habe ich mein Kiwu Arzt Verstanden .


  Re: Letrozol Bluefish 2,5mg wer kennt das ?
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 18.02.2020 23:13
Zitat
JuleN43
Nochmal ich bekomme es das die gebärmutterschleimhaut sich Nicht zu hoch aufbaut ich habe mein Kiwu Arzt Verstanden

interessantes Konzept. Kann ich allerdings nicht so recht nachvollziehen. Aber das mag auch an mir liegen.

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Letrozol Bluefish 2,5mg wer kennt das ?
no avatar
   JuleN43
Status:
schrieb am 19.02.2020 07:16
Zitat
Team Kinderwunsch-Seite
Zitat
JuleN43
Nochmal ich bekomme es das die gebärmutterschleimhaut sich Nicht zu hoch aufbaut ich habe mein Kiwu Arzt Verstanden

interessantes Konzept. Kann ich allerdings nicht so recht nachvollziehen. Aber das mag auch an mir liegen.

Ich habe gar keine Ahnung davon vertraue da schon mein Arzt.


  Re: Letrozol Bluefish 2,5mg wer kennt das ?
no avatar
   Eibischteig
schrieb am 19.02.2020 11:48
@Doc Breitbach: Letrozol wird meines Wissen nach schon bei endometrialen Hyperplasien verwendet...

Zitat aus: [www.ijwhr.net]

Conclusion:Based on our findings, we can conclude that the use of letrozole could be useful in the treatment of endometrial hyperplasia. In this study that compared the effects of two drugs of letrozole and megestrol in the treatment of endometrial hyperplasia and disordered prolifrative endometrium, the response to the treatment in patients receiving letrozole and megestrol were 93%

Andererseits kann es auch sein, daß gar keine großartige Überlegung dahintersteckt und der KiWu Doc denkt, ach bevor wir bei einer 45 jährigen noch eine Hysteroskopie machen (- lohnt sich ja eh nicht mehr -) füttern wir sie einfach bisschen mit Letrozol.

Möglich ist alles zwinker


  Re: Letrozol Bluefish 2,5mg wer kennt das ?
no avatar
   -Firefly-
schrieb am 19.02.2020 12:02
Zitat
Eibischteig
@Doc Breitbach: Letrozol wird meines Wissen nach schon bei endometrialen Hyperplasien verwendet...

Zitat aus: [www.ijwhr.net]

Conclusion:Based on our findings, we can conclude that the use of letrozole could be useful in the treatment of endometrial hyperplasia. In this study that compared the effects of two drugs of letrozole and megestrol in the treatment of endometrial hyperplasia and disordered prolifrative endometrium, the response to the treatment in patients receiving letrozole and megestrol were 93%

Andererseits kann es auch sein, daß gar keine großartige Überlegung dahintersteckt und der KiWu Doc denkt, ach bevor wir bei einer 45 jährigen noch eine Hysteroskopie machen (- lohnt sich ja eh nicht mehr -) füttern wir sie einfach bisschen mit Letrozol.

Möglich ist alles zwinker

Eibischteig, normalerweise schätze ich deine fachliche Einschätzung und auch deine ehrliche Art.
Aber der letzte Absatz ist echt etwas heftig und hilft niemanden weiter.
Ja, es ist ein kleines Wunder mit 45 nur durch Stimulation schwanger zu werden und auch ich hätte erstmal eine Hysteroskopie gemacht, aber beide Punkte wurden mehr als einmal erwähnt und helfen der TE einfach nicht weiter, im Gegenteil wahrscheinlich.

Viele Grüße


  Re: Letrozol Bluefish 2,5mg wer kennt das ?
no avatar
   Eibischteig
schrieb am 19.02.2020 12:06
@Firefly...ich habe doch nicht gesagt, daß ICH so denke. Ich habe gesagt es ist eventuell die Überlegung des Arztes...warum eine OP machen, wenn es Letrozol auch richtet? ich habe vollstes Verständnis für einen Kinderwunsch auch jenseits der 50. Ich bin Mod bei klein-putz und dort sind viele Mitte 50 Mütter (Eizellspende). Also nochmals nicht MEINE Meinung, sondern der Versuch einer Antwort auf Dr Breitbachs Frage, warum Letrozol bei einer hohen Schleimhaut gegeben wird...

LG ET

PS: Es ist finde ich einfach etwas naiv zu denken, daß alle Reprodocs Kunden mit 40+ die bestmögliche Behandlung und ehrlichstmögliche Aufklärung zukommen lassen. Aber lies bitte mein Zitat in obigem Posting. Da wird ja Letrozol als Mittel der Wahl genannt. Also vielleicht passt es ja eh. Ich habe nur meine Gedanken zu den Beweggründen genannt, nicht meine Meinung / mein Urteil. Ein Urteil stünde mir da gar nicht zu. Wie denn auch?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.02.20 12:09 von Eibischteig.


  Re: Letrozol Bluefish 2,5mg wer kennt das ?
no avatar
   JuleN43
Status:
schrieb am 19.02.2020 17:15
So denkt mein Arzt mit Sicherheit nicht, immer auf das Alter schieben ? Wisst ihr eigentlich das es bei viele junge Frauen auch nicht klappt, bei den älteren kann man es ja sagen liegt am Alter, wenn aber alles soweit gut ist Blutwerte und man ein eisprung hat und es mein Wunsch ist IUI ich will keine icsi mehr , hatte 2 hinter mir in einer anderen Klink 2 Eier zurück bekommen nicht geklappt Klink Wechsel und sieh an , bei der 4. Iui schwanger 3 Monate weiter wieder schwanger nur kurz aber schwanger und solange ich mich fitt fühle werde ich weiter machen mir Wurst wie alt ich bin solange es mir gut geht ich kanns nicht mehr hören Alter hier Alter da, denkt ihr ich weiß es nicht ??.... Ich wollte nur wissen wie die Erfahrungen sind die auch das Medikament nehmen oder genommen haben ob jemand das auch hatt wie ich.
Sorry musste mal raus.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020