Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig? neues Thema
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft
   Granulozyten-Kolonie-stimulierendem Faktor (Granozyte) zur besseren Einnistung bei IVF?

  Erste IVF und PCO
no avatar
   Claire2010
schrieb am 03.02.2020 10:19
Hallo zusammen,

ich (gerade 37 geworden) habe PCO ohne IR, Ich weiss es seit über 10 Jahren und habe damals, nachdem auch noch der Verschluss meiner Eileiter
diagnostiziert wurde, eine ICSI durchführen lassen. Das war 2010 und das Ergebnis ist meine süße Tochter, die heute neun ist.
Nun möchten mein zweiter Mann und ich ein gemeinsames Kind und sind aktuell im ersten Stimu Zyklus für die IVF. Nach fast zehn Jahren ist man doch sehr verunsichert und möchte gerne in den Erfahrungsaustausch gehen?

Ist hier noch jemand mit PCO und IVF? Wie stehen die Chancen das es klappt? Man liest immer wieder, dass PCO Patientinnen schlechtere Chancen haben?

Lieben Dankwinkewinke


  Re: Erste IVF und PCO
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 03.02.2020 10:39
Liebe Claire,

herzlich willkommen in unserem Forum. Man kann nicht generell sagen, dass ein PCO-Syndrom zu schlechteren Ergebnissen bei einer IVF führt. Allerdings hängt viel von der richtigen Stimulation ab. Hat man zu viele Eizellen, dann geht das oft auch zu Lasten der Qualität und in der Folge sind dann auch die Erfolgsraten schlechter. Aber selbst das muss nicht immer so sein.

Wenn es mit eine relativ sanften und individuell angepassten Stimulation gelingt, nicht zu viele Eizellen zu stimulieren, dann sind die Chancen sicherlich nicht schlechter als bei anderen IVF-Patientinnen gleichen Alters

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Erste IVF und PCO
no avatar
   Claire2010
schrieb am 03.02.2020 10:50
Sehr geehrter Dr. Breitbach,

vielen Dank für Ihre Antwort. Ich werde mit 125IE Ovitrelle stimuliert nach einem Antagonistenprotokoll.
Ich hoffe sehr, dass es diesmal auch so gut funtioniert wie letztes Mal smile
Ist es richtig, dass ein Transfer von Blastozysten bessere Schwangerschaftschancen mit sich bringt?

Vielen Dank


  Re: Erste IVF und PCO
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 03.02.2020 11:44
Nicht generell. Aber es ist oft leichter, die besten Embryonen auszuwählen und wenn man Einfrieren möchte, hat die längere Kultur auch ihre Vorteile

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Werbung
  Re: Erste IVF und PCO
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 03.02.2020 14:46
Hallo liebe Claire,

wenn du dich regelmäßig austauschen möchtest, komm doch zu uns in den IUI/ IVF/ ICSi - Piep, etwas weiter unten in diesem Forum.
Hier sind alle Sorgen, Ängste, Glücksmomente und natürlich auch alle Fragen gern gesehen smile.

Liebe Grüße,
Aprilkind




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020