Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kein Vitamin D im 1. Trimester?
avatar    Janosch77
schrieb am 23.01.2020 06:52
Ich bin bisschen irritiert.
Ich habe mir in der Online Apo Vitamin D bestellt und habe den Hinweis bekommen, dass von Vitamin D im 1. Trimester der Schwangerschaft abgeraten wird. (Ich bin momentan nicht schwanger)
Zu Zeiten als ich noch in Behandlung war habe ich Vitamin D nämlich vom Kinderwunschzetrum verschrieben bekommen. Nach erfolgter Schwangerschaft habe ich das Vitamin D dann auch nicht abgesetzt.
Gibt es da neue Erkenntnisse oder verschiedene Meinungen?


  Re: Kein Vitamin D im 1. Trimester?
no avatar
   ela82
Status:
schrieb am 23.01.2020 20:19
Hallo ,

ich kann dir nicht sagen warum aber ich musste im Kinderwunschzentrum auch Vitamin D nehmen .
Aber immer wenn der Schwangerschaftstest positiv war absetzten .

Ich sollte es in der Schwangerschaft nicht nehmen .


LG


  Re: Kein Vitamin D im 1. Trimester?
no avatar
   xKirschblüte
Status:
schrieb am 24.01.2020 10:46
Hallo,

Vitamin D wird im Gegensatz zu vielen anderen Vitaminen in der Leber gespeichert. So sind auf Dauer bei Überdosierung auch Vergiftungen möglich. Vielleicht wollen die Ärzte das beim Kind verhindern?
Sonst müsstest du deinen Wert permanent kontrollieren lassen und wüsstest dabei dennoch nicht, ob dein Kind nicht schon zu viel Vit D erhalten hat. Dessen Leber speichert ja auch.

Ansonsten ist Vitamin D in meinem Ergänzungsmittel für die Schwangerschaft enthalten.

Liebe Grüße
Kirschblüte


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.01.20 10:47 von xKirschblüte.


  Re: Kein Vitamin D im 1. Trimester?
avatar    Kiwi1988
schrieb am 24.01.2020 15:06
Ich konnte mein Vit D auch weiter nehmen und bin mittlerweile in der 15 ssw. Auch die Kinderwunschklinik hat nichts dazu gesagt und die sind die Medikamente durchgegangen die ich nehme.


  Werbung
  Re: Kein Vitamin D im 1. Trimester?
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 27.01.2020 17:31
Es gibt eher verschiedene Meinungen. Das mit dem Absetzen bei Schwangerschaft ist dann die übervorsichtige Variante.

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Kein Vitamin D im 1. Trimester?
no avatar
   henriette
schrieb am 29.01.2020 12:10
Wär nicht einfach raus an die Luft und ans Licht die beste Variante? Ich verstehe den Vitamin D Hype gerade irgendwie nicht.


  Re: Kein Vitamin D im 1. Trimester?
no avatar
   AnnaSonnenschein
schrieb am 05.02.2020 20:06
Bei mir z.B ist es so das mein Körper von alleine nicht genug Vit D produzieren kann und auch nicht lange speichern.
3 Wochen Sri Lanka fast komplett Sonne, warm und frisches Obst, danach im KiWu Blutentnahme Vit D Wert nicht messbar.
Mit täglich 2000 mg nachweisbar, aber nie im normalbereich


  Re: Kein Vitamin D im 1. Trimester?
avatar    Sweet Angel
Status:
schrieb am 07.02.2020 18:13
Zitat
henriette
Wär nicht einfach raus an die Luft und ans Licht die beste Variante? Ich verstehe den Vitamin D Hype gerade irgendwie nicht.

Bei mir ist es so, das mein Körper durch meine Hauterkrankung (Vitiligio) von alleine kaum Vitamin D nur von der Sonne nicht aufnehmen kann. Ich habe von natur aus ohne extra Vitamin D zu nehmen, grottenshclechte Vitamin D Werte. daher muss ich 2x wöchentlich 20000 IE Einheiten nehmen udn auhc dann sind meine Werte nur passabel und nicht besonders hoch. Dsa mit der überdosierung kommt wohl auch immer drauf an, wo man wohnt. Mein Hausarzt sagt zum Beispiel, das in unseren Breiten, eine Überdosierung von Vitamin D nahezu unmöglich ist. In Afrika sieht das ganze schon wieder anders auszwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020