Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Empfehlung für Androloge bei Azoospermie in Bayern
no avatar
   kittiwakes
schrieb am 15.01.2020 23:09
Hallo,

Mein Mann sucht einen Andrologen um seine Azoospermie zu behandeln. Wir leben in der Nähe von München. Vielen Dank für eure Hilfe!

Kittiwakes


  Re: Empfehlung für Androloge bei Azoospermie in Bayern
no avatar
   filinka
schrieb am 23.01.2020 14:12
Hallo Kittiwakes,
auch wenn es ein weiter Weg ist empfehle ich euch das FCH in Hamburg. Dort ist Prof. Schulze der Androloge. Eine Behandlung der Azoospermie gibt es so in aller Regel ja nicht. Es gibt Untersuchungen (z.B. Genetik) die ihr bei euch vor Ort machen lassen könnt um einemögliche Ursache herauszufinden.Wurde denn da schon was bei euch untersucht? Und im FCH könnte man dann ggf. eine TESE machen lassen. Das ist eine Operation bei der nachgeschaut wird ob Spermien im Hoden produziert werden, Falls ja können diese dann für eine ICSI verwendet werden, Also Blutuntersuchungen usw. kann man gut vor Ort machen lassen. Für die OP als einmalige Sache würde ich nur zu Spezialisten und auch einen weiteren Weg auf mich nehmen. Ich wünsche euch alles Gute
Filinka


  Re: Empfehlung für Androloge bei Azoospermie in Bayern
avatar    Alpina
Status:
schrieb am 23.01.2020 14:42
Wir waren bei Dr. Trottmann in München. Er arbeitet in Großhadern und man kann da zur Sprechstunde in die Ambulanz gehen.
Wie schon oben erwähnt wurde, lässt sich eine Azoospermie nicht einfach behandeln. Im besten Fall lassen sich bei einer Tese Spermien finden, und falls nicht bleibt noch der Weg der Samenspende.
Es gibt hier ein HI (Heterologe Insemination) Unterforum, da tummeln sich lauter Mädels, deren Männer eine Azoospermie haben.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020