Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Utrogest verfrühter Eisprung?
no avatar
   Nici1984
schrieb am 15.01.2020 16:13
Hallo zusammen,
ich bin neu hier, zu mir, ich bin 35 Jahre alt, wir probieren es seit Anfang letztes Jahr und hatte leider auch zwei Abgänge.
Nach Untersuchungen bei meiner Frauenärztin (Hormonspiegel), hat sie mir ab der zweiten Zyklushälfte Utrogest 1x Abends verschrieben, ist zwar nicht gravierend, aber sie meinte eine Unterstüzung wäre nicht schlecht!
Nun habe ich Utrogest letzten Zyklus begonnen, nach 14 Tagen einen SST gemacht, der negativ ausfiel und somit abgesetzt, meine Periode kam dann erst vier Tage später an Zyklustag 34, meine Zyklen waren immer zwischen 27 und 30 Tage & mein ES war immer zwischen 12 und 14 Tag ausser nach meinen Abgängen war er jeweils erst so um den Tag 19!
Ich messe die Basaltemperatur und nach dem ersten Utrogestzyklus hat meine App (9Monate) meinen ES an Tag 7,8 ausgerechnet bestätigt, habe aber einen Tempi Abfall an Tag 12 gehabt und seit Tag 13 bleibt sie oben und hab somit wieder mit Utrogest angefangen (ich habe auch hier meine Kurve übertragen, diese würde mir sogar Tag 12 als möglichen ES anzeigen), kann es aber trotzdem sein, dass mein ES schon so früh war, ich bin ein bisschen Ratlos, da meine Zyklen immer einwandfrei und schön abzulesen waren.
Kann mir hier jemand weiterhelfen!? Habe jetzt mal auch die App-Kurve dran gehängt!
Liebe Grüße Nici

[www.wunschkinder.net]


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.01.20 16:22 von Nici1984.





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020