Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Mönchspfeffer
no avatar
   hannahpeace
schrieb am 11.01.2020 09:16
allo!
Ich nehme derzeit Mönchspfeffer und habe seit gestern (NMT) immer wieder ein paar Tropfen Milchbildung an der einen Brustwarze..heute morgen allerdings auch rosa Zervixschleim...kann die Milchbildung an dem Mönchspfeffer liegen?
Liebe Grüße
Hannah


  Re: Mönchspfeffer
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 11.01.2020 13:08
Das liegt eher nicht am Mönchspfeffer. Allerdings passt das alles irgendwie nicht so recht zusammen. Es würde eher zur Zyklusmitte passen. Wissen Sie genau, wann Ihr Eisprung war?

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Mönchspfeffer
no avatar
   hannahpeace
schrieb am 11.01.2020 13:26
Mein ES war am 27.12...normalerweise habe ich einen Zyklus von 28/29 Tagen, dies ist nun der erste mit Mönchspfeffer.
Liebe Grüße!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020