Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kryo Schwangerschaft
no avatar
   Maria.999
schrieb am 08.01.2020 11:57
Hi,

ich hatte mein erster Kryo (2 Blasto) Transfer am 03.12. Gestern hatte ich eine US Untersuchung: Herzschlag war da, aber die SSL war schwer feststellbar, ca 4,5 mm.
Die Ärztin meinte, die Chancen stehen schlecht. Sie hat mich auch 7 + 4 SSW eingestuft - das ist was ich nicht verstehe.
Laut Kryo Schwangerschaftberechnungen sollte ich den Transfertag, sprich 3.12.19 -5 Tage (Reifung Blastozyten) berechnen. So bin ich in 6 + 3 SSW.

Kann mir bitte jemand helfen? Vielen Dank


  Re: Kryo Schwangerschaft
no avatar
   Wunschkind2020-2021
Status:
schrieb am 08.01.2020 13:01
Zitat
Maria.999
Hi,

ich hatte mein erster Kryo (2 Blasto) Transfer am 03.12. Gestern hatte ich eine US Untersuchung: Herzschlag war da, aber die SSL war schwer feststellbar, ca 4,5 mm.
Die Ärztin meinte, die Chancen stehen schlecht. Sie hat mich auch 7 + 4 SSW eingestuft - das ist was ich nicht verstehe.
Laut Kryo Schwangerschaftberechnungen sollte ich den Transfertag, sprich 3.12.19 -5 Tage (Reifung Blastozyten) berechnen. So bin ich in 6 + 3 SSW.

Kann mir bitte jemand helfen? Vielen Dank

Gestern war bei dir rechnerisch 7+5, morgen wird 8+0 sein.
Wenn es am 3.12. Blastos waren, ist rechnerisch PU = 2+0 = Do, 28.11. gewesen. Das ist morgen 6 Wochen her.
Schau mal hier: [www.dr-schmid-berlin.de] Das ist eine Übersichtstabelle über die SSL-Normwerte an den einzelnen Tagen. Weichen die Werte davon stark ab, muss man einfach abwarten und kontrollieren, was passiert.

Wie war denn dein HCG Anstieg?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.01.20 13:02 von Wunschkind2020-2021.


  Re: Kryo Schwangerschaft
no avatar
   Maria.999
schrieb am 08.01.2020 18:43
Vielen Dank für deine Antwort.

Die HCG Werte wurden mir nie mitgeteilt, ich kann morgen anrufen und nachfragen. Es wurde mir nur gesagt, dass sie sich melden, falls die Werte nicht gut sind. Es hat sich aber keiner gemeldet.

Kannst du mir bitte noch mal erklären wie rechnerisch die SSW berechnest? Wieso PU=2? Meine PU war am 25.10. Ich verstehe die Berechnungen gar nicht, das ist für mich sehr unklar und ungenau.

Die Tabelle kenne ich - in der 8 SSW sollte das Embryo 17mm gross sein, bei mir waren es gestern 4,5mm... Nicht sehr ermutigend.

Liebe Grüße
Maria


  Re: Kryo Schwangerschaft
no avatar
   Wunschkind2020-2021
Status:
schrieb am 08.01.2020 22:31
Zitat
Maria.999
Vielen Dank für deine Antwort.

Die HCG Werte wurden mir nie mitgeteilt, ich kann morgen anrufen und nachfragen. Es wurde mir nur gesagt, dass sie sich melden, falls die Werte nicht gut sind. Es hat sich aber keiner gemeldet.

Kannst du mir bitte noch mal erklären wie rechnerisch die SSW berechnest? Wieso PU=2? Meine PU war am 25.10. Ich verstehe die Berechnungen gar nicht, das ist für mich sehr unklar und ungenau.

Die Tabelle kenne ich - in der 8 SSW sollte das Embryo 17mm gross sein, bei mir waren es gestern 4,5mm... Nicht sehr ermutigend.

Liebe Grüße
Maria

Da es eine Kryo war, ist unerheblich, wann die Punktion war, sie könnte auch 20 Jahre her gewesen sein.

Punktion wird mit Eisprung gleichgesetzt und das heißt immer SSW 2+0, denn es wird zur Berechnung der Schwangerschaft ein idealer Zyklus von 28 Tagen mit Eisprung an Tag 14 zur Grundlage genommen. Ab Punktion dauert es im Frischversuch 5 Tage bis zur Blastozyste, also wird für den Blastozystenkryotransfer 2+5 festgesetzt. Das entspräche der normalen, zeitlichen Abfolge.


  Werbung
  Re: Kryo Schwangerschaft
no avatar
   Maria.999
schrieb am 10.01.2020 08:32
Hi,

vielen Dank - jetzt habe ich es endlich verstanden.

Ich bin heute beim Arzt, hoffentlich ist alles in Ordnung.
Danke für die Unterstützung.

Liebe Grüße
Maria


  Re: Kryo Schwangerschaft
no avatar
   Wunschkind2020-2021
Status:
schrieb am 10.01.2020 08:36
Viel Glück!
Schreib später mal, wie es gelaufen ist!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020