Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Estrifam - Erfahrungen und Nutzen
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 07.01.2020 22:24
Hallo ihr Lieben,

ich bin gerade im Zyklus zur Biopsie der Gebärmutterschleimhaut. Nun nehme ich 3x1 Estrifam 2mg bis Zt 10, habe dann einen US und nehme an da dann Progesteron.
An Tag 5 unter Progesteron wird dann die Probenentnahme gemacht und auf Killerzellen, Plasmazellen und Einnistungsfenster untersucht.

Nun zu meiner Frage: Was genau bewirkt das Estrifam? Welche Nebenwirkungen traten bei euch auf? Ich nehme zusätzlich niedrig dosierte Betablocker und weiß seit heute, dass ich einen leichten Gerinnungsdefekt habe, der ab Tf (nächste ICSI im März geplant) mit Heparin unterstützt werden soll.

Kann mir jemand helfen?

Danke schon mal, LG
Aprilkind 🥰


  Re: Estrifam - Erfahrungen und Nutzen
no avatar
   Wunschkind2020-2021
Status:
schrieb am 07.01.2020 23:15
Estrifam baut die SH wie für einen Kryozyklus um. Der Start mit Progesteron simuliert dann den Tag des ES.
Ich habe bei 2-3x täglich 2 mm einen guten SH-Aufbau.


  Re: Estrifam - Erfahrungen und Nutzen
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 08.01.2020 13:34
Danke für die Info ... Beim Telefonat gestern ging alles so schnell 🙈
LG Aprilkind


  Re: Estrifam - Erfahrungen und Nutzen
no avatar
   Wunschkind2020-2021
Status:
schrieb am 08.01.2020 15:02
Zitat
MeinkleinesAprilkind
Danke für die Info ... Beim Telefonat gestern ging alles so schnell 🙈
LG Aprilkind

knuddel


  Werbung
  Re: Estrifam - Erfahrungen und Nutzen
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 11.01.2020 13:27
Hallo,

Estrifam enthält Östradiol. Das ist das natürliche Östrogen, welches auch vom Follikel beim Wachstum der Eizelle gebildet wird. Probleme mit der Gerinnung sind da nicht zu erwarten

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020