Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep vom 01.12.19 -15.12.19 Liebe
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 02.12.2019 18:55
Guten Abend ihr Lieben, ich bin heute PU+12 und habe negativ getestet.
Ich weiß noch nicht, wie es weiter geht und wann. Auf jeden Fall gibt es für mich einiges abzuklären und ich muss das erst mit der Kiwu besprechen.
Noch einen Versuch werden wir jedenfalls nicht einfach so verstreichen lassen.

Kirschblüte, dein Wert ist prima und echt hoch...
Carbey, ein vorsichtiges Herzlichen Glückwunsch auch schon von mir.
Ich wünsche euch beiden, dass alles gut geht und ihr schwanger bleibt. ❤️

Sorgengeist, ich verstehe dich gerade sooooo gut! Hab auch eine schöne Weihnachtszeit, ich werde mich nun auch darauf konzentrieren.

Ich ändere die Liste nachher

LG Aprilkind


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep vom 01.12.19 -15.12.19 Liebe
no avatar
  Madame Sorgengeist
schrieb am 02.12.2019 20:00
Aprilkind: Oh nein, es tut mir leid... streichel Du hattest es ja im Gefühl. Ja, ich fühle mich wohl ähnlich wie du... Im neuen Jahr geht es dann mit neuen Ideen (bei dir auf jeden Fall und bei mir evtl) weiter. Und bis dahin nützt es ja nichts, sich zu vergraben (auch wenn mir gerade stark danach zumute ist). Es wird irgendwann wieder bergauf gehen. Ablenkung ist jetzt auf jeden Fall nicht verkehrt.

Danke dir für deine Wünsche und dasselbe natürlich auch an dich! knuddel


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep vom 01.12.19 -15.12.19 Liebe
no avatar
  UnserWunschKind2013
Status:
schrieb am 02.12.2019 22:02
Hey ihr Lieben...

@Carbey...darf man gratulieren?? Endlich gibt es hier auch mal was Positives!

Also allen, die positiv getestet haben wünsche ich alles Gute!!

@Aprilkind: ich kann dich mehr als verstehen...2x bin ich schwanger geworden damals mit einer einzigen IVF und nun klappt nichts mehr...6 versuche und nicht den Hauch einer Einnistung bei den besten Voraussetzungen traurig Ich habe leider auch keinen Tipp mehr...ich habe Gebärmutterspiegelungen und den Test auf Killer- und Plasmazellen hinter mir...mehr fällt mir nicht ein und meinen Ärzten scheinbar auch nicht traurig

Aktuell versuche ich, nicht zu viel daran zu denken, die Zeit zu genießen und hoffe, dass ich mit einem besseren Gefühl ins neue Jahr starte...wenn ich doch nur wüsste, dass mein Mann noch einen 4. Frischversuch mit mir machen würde...aber ehrlich gesagt glaube ich es nicht und irgendwie hat er ja auch Recht...naja egal...ich wollte mich da nicht wieder reinsteigern...ich nutze bis dahin erstmal die Heilpraktikerin...mal sehen, ob das vielleicht einen Erfolg bringt...


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep vom 01.12.19 -15.12.19 Liebe
avatar  Küstenkind
Status:
schrieb am 02.12.2019 22:14
Ach manno @Aprilkind traurig das ist echt ein mieses Gefühl kenne es ja, habs selbst grad durch, bin noch immer nicht ganz klar damit ....
streichel

@Sorgengeist etwas Abstand tut uns allen etwas gut, die besinnliche Zeit sollten wir nutzen & Kraft tanken, mal 1-2 Monate an nix denken

ich möchte das so machen, wenn meine Blutung morgen oder übermorgen einsetzt ruf ich in der KiWu an & frag nach dem nächsten Beratungstermin & hol mir schon den Behandlungsplan

möchte aber erst frühstens im Feb. weiter machen

@Kirschblüte ich kenne mich mit den Werten nicht aus aber wenn ihr sagt, das der Super ist, freue mich natürlich umso mehr für dich & sage jetzt gaaaaaanz fest Herzlichen Glückwunsch & alles erdenklich liebe smileLiebe

@Wunschkind so machen wir das, deine Worte nehme so mit klatschen

@Carbey ich hoffe wir dürfen dir auch Gratulieren & warten auf dein Feedback smile


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.12.19 22:15 von Küstenkind.


  Werbung
  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep vom 01.12.19 -15.12.19 Liebe
no avatar
  Madame Sorgengeist
schrieb am 02.12.2019 22:48
Wunschkind: ich habe nicht mitbekommen was dein Mann gegen weitere Behandlungen hat – darf ich danach fragen?
Mein Mann ist nämlich auch leider nicht mehr sehr motiviert... Er sieht wie ich bei jedem Negativ leide und damit kommt er wohl gar nicht klar. Vor allem weil es ja nie eine Einnistung gab, sagt er immer wieder, wir sollten uns wohl damit abfinden... wenn er dann sieht, wie sehr ich ohne Kinder und Behandlungschance leide, schwankt er häufig wieder um. Aber insgesamt glaube ich, er kommt emotional auch mit den ganzen Negativs (und meinem Leiden) nicht klar und manchmal frage ich mich, ob er recht hat und alles Zeit–, Lebens– und Geldverschwendung ist...
Wenn er so zweifelt, dann finde ich es noch schwerer mich, aber auch uns beide, zum Durchhalten zu motivieren. Jedes weitere Negativ bestärkt ihn nur noch mehr (und meine Zweifel leider auch).

Küstenkind: danke für deine lieben Worte! Du bist so tapfer, es kam ja in diesem Versuch eins zum anderen bei dir. Ich hoffe, ihr könnt euch Weihnachten auch ein bisschen ablenken 😘


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep vom 01.12.19 -15.12.19 Liebe
no avatar
  Carbey
schrieb am 03.12.2019 08:22
Ihr Lieben, vielen herzlichen Dank fürs Mitfiebern. Heute im Laufe des Tages ruft die Praxis wegen dem Wert hoffentlich an, wir haben es ja gestern hingeschickt.

Bitte Daumen drücken smile


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep vom 01.12.19 -15.12.19 Liebe
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 03.12.2019 08:37
Carbey, wird gemacht 💕😘


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep vom 01.12.19 -15.12.19 Liebe
avatar  Küstenkind
Status:
schrieb am 03.12.2019 09:10
@Carbey das machen wir


Meine Mens versucht sich durchzuboxen ..... autsch, das zieht als wenn mir einer den UL aufschneiden will & die Eierstöcke zwicken wieder heftig, hab mal ne IBu genommen muss jetzt zu einem Termin danach nehm ich eine Tasse Tee-


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep vom 01.12.19 -15.12.19 Liebe
no avatar
  Sollunita
schrieb am 03.12.2019 14:32
Hallo zusammen,

allen, die positiv getestet haben, herzlichen Glückwunsch! Ich drücke euch die Daumen, dass weiterhin alles so gut läuft und es euch und den Babys gut geht.

Umso mehr möchte ich jedoch nun diejenigen ganz lieb grüßen, denen es gerade nicht so gut geht. Wegen negativer Ergebnisse des BT, Ratlosigkeit, Hoffnungslosigkeit und allgemein dem bisher unerfüllten Wunsch.
Ich verstehe es gut, wenn ihr euch nun erst mal zurück zieht. Das Thema KiWu ist ja eh immer so präsent in unseren Leben. Da ist es wichtig, es ab und zu einfach komplett aus dem Kopf zu verbannen. Also besinnt euch auf die schönen Dinge in eurem Leben. Ich bin mir sicher, davon gibt es einige. Unternehmt etwas schönes, verreist (muss ja nicht immer eine teure Reise sein, ein Tagesausflug kann auch schön sein), trefft liebe Menschen, belohnt euch für euer Durchhaltevermögen, euren Kampfgeist und euren Mut, und genießt besondere Augenblicke mit eurem Partner, in denen ihr das Thema KiWu mal bewusst ausklammert.

Ich selbst werde mich nun bis zum Bluttest am 14.12. auch etwas zurückziehen und ablenken.

Ganz liebe Grüße und alles Gute. Bis bald winken
Sollunita


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep vom 01.12.19 -15.12.19 Liebe
no avatar
  Carbey
schrieb am 03.12.2019 14:52
So, ich habe gerade den Anruf bekommen. Mein hcg ist bei 130. Ich bin tatsächlich schwanger. Ich kann es noch nicht fassen.

Morgen sollen wir nochmal Blut abnehmen.

Ich bin so glücklich und danke euch von ganzem Herzen für eure Unterstützung in den letzten Wochen, ihr ward mir eine wahnsinnig wichtige Stütze.

Ich wünsche mir für uns alle, dass wir bald unser Kind in den Armen halten werden - Alle!

Habt eine schöne Adventszeit, tut euch Gutes.
Alles Liebe von Carbey


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep vom 01.12.19 -15.12.19 Liebe
avatar  Küstenkind
Status:
schrieb am 03.12.2019 15:19
Zitat
Sollunita
Umso mehr möchte ich jedoch nun diejenigen ganz lieb grüßen, denen es gerade nicht so gut geht. Wegen negativer Ergebnisse des BT, Ratlosigkeit, Hoffnungslosigkeit und allgemein dem bisher unerfüllten Wunsch.
Ich verstehe es gut, wenn ihr euch nun erst mal zurück zieht. Das Thema KiWu ist ja eh immer so präsent in unseren Leben. Da ist es wichtig, es ab und zu einfach komplett aus dem Kopf zu verbannen. Also besinnt euch auf die schönen Dinge in eurem Leben. Ich bin mir sicher, davon gibt es einige. Unternehmt etwas schönes, verreist (muss ja nicht immer eine teure Reise sein, ein Tagesausflug kann auch schön sein), trefft liebe Menschen, belohnt euch für euer Durchhaltevermögen, euren Kampfgeist und euren Mut, und genießt besondere Augenblicke mit eurem Partner, in denen ihr das Thema KiWu mal bewusst ausklammert.

Ich selbst werde mich nun bis zum Bluttest am 14.12. auch etwas zurückziehen und ablenken.

Ganz liebe Grüße und alles Gute. Bis bald winken
Sollunita

knutsch schön geschrieben, genieße du auch die Ruhe & all das was du schreibst smile


@Carbey welchen PU Tag warst du heute? Ich freue mich auch für dich, das ist so schön, wenn man gleich beim 1. Versuch positiv testet ♥ den Stress & die Anspannung hast du weg, für alles andere drück ich dir meine Daumen & alles liebe, hab eine ruhige entspannte Schwangerschaft, das wir uns hier als Stimu Patient nicht mehr lesen Elefant Liebe


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.12.19 15:20 von Küstenkind.


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep vom 01.12.19 -15.12.19 Liebe
no avatar
  Carbey
schrieb am 03.12.2019 22:31
@Küstenkind: Vielen lieben Dank! Ich bin heute PU+15 und war es gestern zur Abnahne PU+14.

Ich drücke allen, die den Test noch vor sich haben die Daumen.


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep vom 01.12.19 -15.12.19 Liebe
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 04.12.2019 06:06
Zitat
Carbey
@Küstenkind: Vielen lieben Dank! Ich bin heute PU+15 und war es gestern zur Abnahne PU+14.

Ich drücke allen, die den Test noch vor sich haben die Daumen.



Herzlichen Glückwunsch. Ich frez mich so für dich. Wir hoffen dass alles gut geht.


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep vom 01.12.19 -15.12.19 Liebe
no avatar
  UnserWunschKind2013
Status:
schrieb am 04.12.2019 13:20
Herzlichen Glückwunsch an die Positiv-Testerinnen!! Wahnsinn, ein tolles Gefühl!!

@Sorgengeist: klar darfst du fragen...naja also bei uns ist die Situation ja so, dass wir schon 3 Kinder haben (Zwillinge) und sich eh alle Menschen fragen, warum ich das alles über mich ergehen lasse, ich habe doch schließlich schon Kinder und solle doch bitte mal zufrieden sein...das bin ich...dennoch...
Und unter dem Aspekt sagt mein Mann (der Realist)...wir haben doch drei Kinder und alle sind gesund und munter...müssen wir nun wirklich so viel Geld und Energie und Emotionen in Kind Nummer 4 stecken?? Vielleicht hat es seinen Grund, dass es nicht klappt...wer weiß, was passieren würde...und rational betrachtet hat er sicherlich Recht...aber da bleibt nun noch immer der emotionale Aspekt und der ist auf meiner Seite und leider sehr stark traurig


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep vom 01.12.19 -15.12.19 Liebe
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 04.12.2019 14:44
Unser Wunschkind: ich kann dich so gut verstehen. Kinderwunsch ist Kinderwunsch! Ob man sich das erste, zweite oder wegen mir sechste Kind wünscht, es macht keinen Unterschied! Meine Familie als Beispiel würde mich auch fragen, ob denn ein drittes Kind unbedingt sein müsste... Ich habe doch zwei gesunde Kinder, die "aus dem Gröbsten" raus sind... Wieso nochmal von vorne anfangen!?
Ganz einfach, weil ich es will! Niemand steckt in meiner Haut, niemand empfindet so wie ich. Es ist ganz allein meine Entscheidung und die meines Mannes. Was jeder einzelne dafür auf sich nimmt, was er bereit ist zu ertragen - auch das ist doch jedem hier selbst überlassen. Mit jedem negativ wird der Kiwu doch bitteschön nicht kleiner oder verblasst. Vor zwei Jahren habe ich in der 14. Woche mein kleines Wunder verloren, meine Mutter dachte danach, dass es doch damit auch mal gut ist!!! Ähm neeee, wie könnte mein Wunsch dadurch kleiner geworden oder gar verschwunden sein???
Eine Arbeitskollegin sagt mir ständig, dass sie doch sehr hofft, dass ich nicht mehr schwanger werde und nun mein Leben genieße!!! Haaaallooooo? Es ist anmaßend, sich so in das Leben anderer einzumischen.
Mein Leben, mein Wunsch, meine Entscheidungen.
Ich kann nur jedem Mut machen, das genauso zu sehen!
Jeder hier hat es verdient, seine Wünsche zu verwirklichen! Gerade wir, auf diesem schweren Weg!

Mein BT ist negativ, so wie erwartet... Es geht weiter, heute Abend erstmal mit einer Tasse Glühwein, danach mit allen möglichen Untersuchungen 😂🙊

Liebe Grüße und allen, die es gerade brauchen, Mut zum erhobenen Haupt! 💕💕💕
Aprilkind




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019