Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  SchnullerGeschwister-Piep - 01.11.-15.11.2019Schnuller
no avatar
  AnniStern87
Status:
schrieb am 31.10.2019 22:42
winkewinkeHerzlich Willkommen im Geschwister-PiepSchnuller


Vorgespräch Telefon

Termine & warten auf Stimustart

In Stimulation Arzt
MeinkleinesAprilkind - 4. ICSI / 2. Foli TV 18.11.2019

Punktion

Warten auf Transfer pfeifen

In WS beten
UnserWunschkind2013 - 3. ICSI / SET - BT 20.11.2019
Holiday1985 - letzte ICSI, DET Blastos - BT?
schaumgirl- Kryo, DET Blastos - BT?

Pause bzw. unsicher wann weiter Ich hab ne Frage
Abby78
AnniStern87
auraya
Claudimaus
cs85 / 3. ICSI, Kryo
Her-Mina
iola / Kryo Blasto November/Dezember 2019?
Mareike/ Kryo
Sana81
schnuffl0304 / 1. Kryo
Sonnenschein / IVF November 2019?
Sternchenmama12
Sternenfaenger1
sunny0810 / Kryo
Susanna

Positiv getestet Elefant
karmaxxl Kryo SET - ET 18.05.2010 Baby
Capsella Kryo SET - ET 11.05.2020 Baby
Sternlein28 DET - ET 01.05.2020 Baby Baby
Maus89 - ET ? Baby
Mango85 - ET ? Baby
Lichterbogen, Blasto SET - ET 27.04.2020 Baby
Kiwu_87, Blasto SET, ET 25.04.2020 Baby
co990 - Kryo Blasto SET - ET ? Baby
wird schon, Kryo SET - ET ? Baby
Minimee2020, GVNP - ET 17.03.2020 Baby
Lavendelzweig, ICSI SET - ET 27.01.2020 Baby
Leni321, Kryo 2 Blastos - ET 24.01.2020 Baby
Xolumar, GVNP - ET 16.01.2020 Baby
Evala, GVNP - ET ? Baby
Knasterbaks, Kryo DET - ET 09.12.2019 Baby

ausgekugelt tanzen
claru - Oktober 2019 😍👧
Lakina - November 2019 (ET 09.11.)

Sternchen sehr treurig

Wir trauern um iola's Sternchen ☆10/19 - 10. SSW (9+2)


15 mal bearbeitet. Die letzte Bearbeitung war vor neun Stunden von AnniStern87.


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.11.-15.11.2019Schnuller
no avatar
  AnniStern87
Status:
schrieb am 31.10.2019 22:47
Happy Halloween an euch alle und morgen einen schönen Feiertag!Popcorn

Neuer Monat, neues Glück! klatschen Elefant

Ganz liebe Grüße
Anni


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.11.-15.11.2019Schnuller
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 01.11.2019 06:14
Guten Morgen ihr Lieben,

es ist Feiertag, 6 h morgens und ich bin hellwach 🤐 heute bin ich Pu+10/TF+5. Es geht mir ganz gut. Die Gedanken kreisen, man möchte natürlich am Liebsten sofort wissen, was los ist, ja oder nein!? Schade, dass das nicht geht...
Ich überlege schon, wie ich mich am Besten ablenke, wenn es negativ ausgeht... Mein Mann und ich werden uns so richtig die Kante geben, haben wir beschlossen!saufen
Ein nächster Versuch wird erst nach Weihnachten starten, denn über die Feiertage habe ich keine Lust auf diese Szenarien in meinem Kopf! Ich bin konfus

Habe allerhand Anzeichen, aber nehme ja auch sehr viel Progesteron... Schiebe es momentan eher darauf...
Heute vor zwei Jahren war mein HCG im Blut bei 16, also so oder so noch zu wenig für einen Pipitest... Ohnmacht

Ich denke, am Sonntag könnte er etwas anzeigen... beten

Wie geht es euch allen so?

LG Aprilkind


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.11.-15.11.2019Schnuller
no avatar
  claru80
schrieb am 01.11.2019 18:22
Hallo Mädels,

ist ja unglaublich, was sich in 6 Monaten so alles hier tut. Von denen die nicht weg sind, sind jasuper viele schon schwanger. Ich wollte mich kurz melden, nachem ich wohl seit März oder April nicht mehr hier war.

Es war eine sehr harte Schwangerschaft, aber wir haben sie gut durchgestanden. Zunächst Schmierblutungen bei 6+ SSW und dann Hyperemesis, zum Glück diesmal nur bis zur 15. SSW, und ich habe "nur" 5 Kilo abgenommen. Meine Schilddrüse hatte eine HCG-ausgelöste Überfunktion... was wohl auch die Hyperemesis bedingt.
Ab 19+3 bis 22+6 lag ich im Krankenhaus mit Blutungen und Plazenta Praevia... dann wurde ich bei 22+6 entlassen, die Plazenta war hochgewandert, aber sie funktionierte nicht so toll. Dafür nahm ich ASS seit der 12. SSW.
Ständig die Angst mein Kind würde nicht mehr gut versorgt. Ich hatte Bluthochdruck. Bei jedem CTG die Angst ich würde sie nicht mehr hören. Die Ärzte schätzten sie auf die 10%, dann 18%... und letztlich dann 25%...

Und dann wurde es mir zu bunt. Ich wollte die Angst nicht mehr und wir machten den Termin für den geplanten KS auf 38+1 fest, wobei die Ärzte alle sagten, die Risiken für Anpassungstörungen, die Gefahren für die Mutter etc... aber mir war das egal. Hauptsache ein gesunden Baby im Arm.

Also, der zweite KS hatte sowohl Vor- als auch Nachteile. Und dann unser Geburtsbericht:

Bei uns lief es so, dass wir um 6.30 in der Klinik sein sollten, und das war dann etwas blöd zu organisieren, denn die Große musste ja um 8 in der Schule sein... also haben wir sie um 6.15 bei Freunden abgegeben, deren Tochter auf die gleiche Schule geht, die waren so nett und sind extra 30 Min früher aufgestanden.
Die Hebamme am Vortag war ganz schön blöd. Der habe ich gesagt, ob man nicht später in den OP könnte, wegen unserer Großen und der Schule und die sagte: Schicken Sie sie doch alleine in die Schule...
Man merkt, dass die Frau noch keine eigenen Kinder hat. Ne 6-Jährige alleine in die Schule? Um 6. Uhr morgens? Noch dazu wohnen wir in einem anderen Stadtteil als die Grundschule ist, d.h. wir müssen mit Bus und Bahn fahren...

Naja, also waren wir (mein Mann, meine Mutter und ich) dann um 6.30 da und man schrieb nochmal ein CTG, legte eine Infusion mit Elektrolyt-Lösung, etc. Und um kurz vor 8 waren wir dann im OP. Dort bekam ich die Spinale, und diesmal hatte ich deswegen keine Panik, da ich wusste, ich würde meine Füsse spüren und bewegen können, und trotzdem keine Schmerzen haben! Um 8.20 war sie dann da, und alle heulten, meine Mama, mein Mann, ich, die Anästhesie-Schwester und eine Praktikantin, die dabei stand. Ich durfte sie 10 Minuten sehen und beschnuppern und anfassen, und dann ging mein Mann mit ihr und der Hebamme zum Kraißsaal, und ich kam mit meiner Mama in den Aufwachraum, wo ich dann ca 1 Stunde lag, bis ich meine Zehen bewegen konnte.

Dann kam ich zu meiner Familie und die Kleine wurde mir nackt auf die Brust gelegt und hat gleich getrunken, nur wenig, aber immerhin.
Dann wurde der Blasenkatheter gezogen und ich musste aufstehen und in einen Rollstuhl, und gegen 12 Uhr war ich dann mit der Kleinen auf dem Zimmer. Es war eine super tolle Geburt. Trotz erneutem Kaiserschnitt und der Tatsache, dass ich nie eine "natürliche" Geburt werde erleben können, war es das Beste, was ich machen konnte.
Und das Beste: die Ärzte hatten sich total verschätzt! Sie hatten sie auf 2,5 bis 2,9 Kilo geschätzt, letztendlich wog sie 3,3 Kilo! Also 59 Perzentile!

Im Nachhinein ging es mir körperlich viel besser als beim ersten KS. Aber psychisch bin ich leider noch nicht so ganz aus diesen Heultagen raus. Und sie waren auch viel stärker als beim ersten Kind. Wohl bedingt durch den frühen Termin (38+1)...

Auf jeden Fall ist der Gedanke, dass nun das Ende meiner fruchtbaren Zeit gekommen ist, und das nächste was mich erwartet die Wechseljahre sind, erschreckend. Andererseits weiß ich, dass ich dankbar sein sollte... mit 18 habe ich die Diagnose Endometriose bekommen und es hiess ich würde nur schwer Kinder bekommen können. Mit 28 ging meine damalige langjährige Beziehung wegen meines Kinderwunsches kaputt, und ich hatte Angst am Ende allein und ohne Kinder dazustehen. Und jetzt mit 38 habe ich zwei tolle Töchter und einen liebevollen Partner und Vater zu den Kindern. Das hätte ich mir so nie träumen lassen.

Ganz Liebe Grüße euch.
Vielleicht erinnert sich die Eine oder Andere noch an mich.
Claru


  Werbung
  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.11.-15.11.2019Schnuller
no avatar
  schnuffl0304
schrieb am 01.11.2019 19:26
Liebe Claru,

beim Lesen Tränchen in den Augen...
Ich freue mich (unbekannterweise) sehr für Dich und wünsche Dir und Deiner Familie alles GuteIch freu mich sehr.

Herzliche Grüße, schnuffl


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.11.-15.11.2019Schnuller
no avatar
  AnniStern87
Status:
schrieb am 01.11.2019 20:35
Claru wie schön, dass du deinen Geburtsbericht mit uns teilst.🤗
Hab auch ein Tränchen verdrückt, so unbeschreiblich schön wenn ein neues Leben das Licht der Welt erblickt.😍❤
Von Herzen alles Gute für euch und nachträglich herzlichen Glückwunsch zu eurer 2. Tochter!👧🌺

Alles Liebe
Anni (die sich noch sehr gut an dich erinnert😉)


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.11.-15.11.2019Schnuller
no avatar
  Fernweh2019
schrieb am 02.11.2019 12:07
Liebe Claro,

Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. Ich freu mich sehr für dich.
Lass die Tränen und gemischte Gefühle zu und ich wünsche ich dir ein wunderbares Leben. Deine zwei Mädels haben eine tolle Mama.

Liebe Grüße von Fernweh...die als eine der ganz wenigen den Geschwister Piep ohne Kind verlassen hat, aber langsam auch wieder ihr Glück gefunden hat.


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.11.-15.11.2019Schnuller
no avatar
  AnniStern87
Status:
schrieb am 05.11.2019 15:28
Ihr Lieben es ist so still hier.Regenschirm
Wo seid ihr denn alle?pfeifen

Schaumgirl, was gibt es Neues bei dir, war dein TF schon? Wann ist dein BT?
Schnuffl, hast du was Neues zu berichten?

Aprilkind, dein negativ tut mir sehr leid!knutsch
Das nächste Mal klappt es!klatschen

Und alle anderen, aufwachen, piept doch maaaaalschalfen

Lieben Gruß
Anni


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.11.-15.11.2019Schnuller
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 05.11.2019 22:25
Hallo ihr Lieben, hallo Anni, danke für deinen lieben Kommentar... knutsch

Kurz zu mir, ich habe es schon im anderen Piep geschrieben. Ich habe heute endgültig das Negativ der Klinik bekommen. Ich weiß das schon ein paar Tage, konnte mich also gut vorbereiten...
Traurig war ich die letzten Tage schon, aber noch bevor ich das Ergebnis der Klinik schwarz auf weiß hatte, konnten mein Mann und ich bereits über die weitere Vorgehensweise sprechen und nachdenken. Gestern war ich noch ziemlich abgeneigt, bei dem Gedanken, das alles ganz bald wieder von vorne durchmachen zu müssen... Heute bin ich schon wieder anderer Meinung.

Wir werden wahrscheinlich im Januar wieder neu starten.

@Liste: weiter im Januar 2020 mit 4. ICSI - danke Anni!
Am Donnerstag habe ich das Nach- und gleichzeitig Vorgespräch mit meiner Ärztin. Ich bin schon ein wenig gespannt, was wir ändern können. Ein paar eigene Anregungen und Wünsche habe ich schon, mal sehen, was sie dazu sagt . Bis dahin warte ich mal auf meine Mens...

Euch allen wünsche ich weiterhin alles Liebe und Gute, natürlich bin ich weiterhin hier aktiv smile

Alles Liebe, Aprilkind winkenLiebe


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.11.-15.11.2019Schnuller
avatar  Capsella
Status:
schrieb am 06.11.2019 00:09
Ach menno Aprilkind, das tut mir leid traurig Aber gut, dass du dich schon wieder berappeln konntest. So ist richtig, nach vorn gucken!

@ Claru: danke für den Bericht und herzlichen Glückwunsch noch!

@ me: ich war jetzt eine Woche krank geschrieben, weil ich den Montag Blutungen aus der Gebärmutter und etwas Unterleibsziehen hatte. Meine Gyn sagte, sie kann eine FG nicht ausschließen und verordente mir Ruhe, Magnesium und Utrogest. Die Blutungen waren am Mittwoch zum Glück schon wieder weg. Hab viel auf der Couch gelegen und es hat mir gut getan. Seit Donnerstag meine ich das Baby zu spüren, aber ausschließlich, wenn ich (etwas nach vorn geneigt) am PC sitze, was nicht so oft war in letzter Zeit.
Diese Woche ist leider unsere Maus krank mit Pseudokrupp. Mein Mann und ich wechseln uns schon ab damit, wer bei ihr im Familienbett schläft und wer im Gästezimmer. Heute Nacht darf ich ins Gästezimmer, dafür habe ich sie aber auch den ganzen Tag und das ist echt anstrengend.

Morgen kommt mein Papa zu Besuch, wir gehen abends zusammen ins Theater. Er war leider einer der letzten, die von der Schwangerschaft erfahren haben. Da ich es nicht geschafft habe, persönlich hin zu fahren hab ich am Mittwoch eine Karte mit Fotos und US-Bild geschickt und die kam am Freitag an. Daraufhin entschied er spontan (ist Pensionär) mich zu besuchen mit Übernachtung und den Vater-Tochter-Tag, den wir schon lange vorhaben, nachzuholen. Ich hoffe Alina ist Donnerstag wieder gesund, sodass sie in die Kita kann.

Eine Freundin fehlt noch, die weiß es immernoch nicht mit der Schwangerschaft. Eigentlich wollte sie Montag mit Kind vorbei kommen, aber das musste ich jetzt wegen Alinas Krankheit absagen. Ich hoffe sie ist nicht sauer, wenn sie es so spät erfährt, aber ich würde es so gern persönlich erzählen.


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.11.19 00:11 von Capsella.


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.11.-15.11.2019Schnuller
no avatar
  iola20
Status:
schrieb am 06.11.2019 21:13
@Aprilkind: Mir tut es auch sehr leid, dass es nicht geklappt hat...

@me warte auf meine Periode nach der Ausschabung und danach schauen wir weiter...

Lg iola


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.11.-15.11.2019Schnuller
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 06.11.2019 21:49
Guten Abend Iola,

ich hoffe, dass es dir einigermaßen gut geht. Es ist nicht leicht, so "frisch" eine Entscheidung zu treffen... Nehmt euch die Zeit, die ihr braucht... Ich drücke euch die Daumen!

Liebe Grüße, Aprilkind 🥰


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.11.-15.11.2019Schnuller
no avatar
  schaumgirl
Status:
schrieb am 06.11.2019 23:24
Hallo zusammenwinkewinke
@mkapril und iola fühlt euch feste gedrücktstreichel
@claru toitoitoiSchnuller
@capsella...das hatte ich bei der letzten auch ...müsste im KKH liegen wegen drohenden Abort...gut das alles gut gegangen ist...habe immer diese blöden Blutungen gehabt und das nervt...aber immer Ruhe bewahrenJa
@ me....nein habe noch nicht gestartet...morgen Tag 14 und US dann wird Transfer geplant...
Meine kleinste hatte das 3 Tage Fieber und zahnt wie verrückt...und 41,3° Fieber war nicht lustig...auch ist über die Ferien viel im Haushalt liegen geblieben....das müsste auch erledigt werden....crazy

LG
Schaumgirl


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.11.-15.11.2019Schnuller
no avatar
  schaumgirl
Status:
schrieb am 09.11.2019 22:22
Halloklatschen
Also nun ist am Mittwoch Transfer...heute wurde aufgetaut...

Mal sehen...was dabei raus kommt...halte euch auf dem LaufendenOhnmacht
Irgendwie bin ich diesmal total nervös...

LG
Schaumgirl


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.11.-15.11.2019Schnuller
no avatar
  UnserWunschKind2013
Status:
schrieb am 09.11.2019 22:29
Hallo ihr Lieben,

Darf ich mich auch zu euch gesellen?!

Bin gerade an PU+5/TF+1 der 3.ICSI im Geschwisterversuch




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019