Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Wann GV?
no avatar
  Alina-Sarah
schrieb am 17.10.2019 14:22
Hey zusammen,

ich befinde mich im Zyklusmonitoring. Montag war ein mittelgroßer Follikel von 10/11 mm im US zu sehen.

Mein Mann und ich hatten gestern (Mittwoch) GV.

Heute sieht mein Ovu so aus (einmal trocken, einmal nass, weil ich es nicht glauben konnte):

[www.directupload.net]

Die Tage vorher waren die Ovus schneeweiß, also auf jeden Fall jetzt ein leichter Anstieg.

Problem: Mein Mann macht sich ganz schön Druck mit dem GV und wir hatten es schon einmal, dass er nach nach ein paar Tagen hintereinander nicht mehr konnte.

Meine Überlegung ist nun, heute einen Tag GV-Pause zu machen und dann morgen nochmal.

Oder wie würdest ihr es machen? Morgen müsste der Ovu ja deutlich positiv sein. Wäre der GV dann Freitag auch gut? Und dann Samstag gucken, ob es nochmal klappt (da haben wir ja nichts mehr zu verlieren, wenn es doch nichts wird).

Ich habe Angst, wenn wir heute auch GV haben, dass mein Mann dann morgen nicht kann (und da wäre es ja wichtiger, oder?)

Würde mich über eure Einschätzungen freuen!


  Re: Wann GV?
no avatar
  AnniStern87
Status:
schrieb am 17.10.2019 15:36
Hattest du nicht schon im letzten Monat hier gefragt wann GV gut wäre?
Bitte nicht falsch verstehen aber vielleicht bist du im Zyklus Forum besser aufgehoben. Da gibt es eine Reihe von Mädels die Tempi messen und ihre Kurven miteinander vergleichen.
Jeden Monat aufs Neue hier fragen würde ich persönlich nicht machen.

Liebe Grüße und viel Erfolg!
Anni


  Re: Wann GV?
no avatar
  Alina-Sarah
schrieb am 17.10.2019 17:20
Hey Annistern,

ja, du hast Recht. Ich hatte letzten Zyklus auch schon hier geschrieben. Auf die Idee mit dem Zyklusforum bin ich gar nicht gekommen - danke für den Tipp! Dann störe ich hier natürlich nicht länger.

Dir natürlich auch viel Erfolg, wenn es bei dir weitergeht!

Liebe Grüße,
Alina


  Re: Wann GV?
no avatar
  AnniStern87
Status:
schrieb am 17.10.2019 17:46
Bei mir geht es gerade nicht weiter, hab mal meine Signatur angehangen.😉

Stören tust du mich persönlich gar nicht, hab es dir nur geschrieben bevor du hier vielleicht keine Antwort bekommst oder jemand anders dir das schreibt.

Wünsche dir auch viel Glück, dass es bald klappt.🙂


  Werbung
  Re: Wann GV?
no avatar
  Alina-Sarah
schrieb am 17.10.2019 17:51
Oh, wow! Drillinge?! Wahnsinn! Respekt, dass du das schaffst! Dann ist natürlich verständlich, dass es bei dir erstmal nicht weitergeht zwinker.

Danke für deine Wünsche! Und dir natürlich dann mit deinen 3en alles Gute!


  Re: Wann GV?
avatar  Küstenkind
Status:
schrieb am 17.10.2019 18:23
Hey Alina

machst du deinen Ovu jeden Tag um die selbe Urzeit? Was für einer ist es 10, 20iger?
Führst du eine Temperaturkurve?
Ich denke dein ES wird noch ein wenig andauern & wenn beide Striche gleich auf sind, hast du immer noch 12-36Std Zeit zur Befruchtung smile

Viell. meldest du dich hier bei den lieben Damen, wir helfen uns gerne & geben auch Neulingen gerne die Tipps die sie brauchen
Zyklusforum


  Re: Wann GV?
no avatar
  Alina-Sarah
schrieb am 17.10.2019 22:25
Danke für deine Antwort, Küstenkind.

Genau, ich mache sie jeden Tag zur selben Uhrzeit. Es sind immer 10er. Ich bin mir wie gesagt auch nicht sicher, weil es so schwach ist. Aber sonst habe ich immer gar keine zweite Linie, sondern alles blütenweiß. Deshalb ist es für mich schon eine leichte Veränderung zu den anderen Tagen.

Es beruhigt mich aber zu hören, dass der Eisprung vermutlich noch dauern wird.

Eine Temperaturkurve führe ich nicht mehr (hab ich früher mal gemacht), sondern nur Ovus, bzw. ich messe dann nur nach den positiven Ovus. Meine Basaltemperatur liegt bei 36,6 und wenn ich nach den positiven Ovus erst einen Anstieg auf 36,8 und dann auf 37,1 habe, dann weiß ich natürlich, dass ein Eisprung war. Aber vorher messe ich nicht.

Ich frage dann aber auch nochmal im Zyklusforum - danke dir!


  Re: Wann GV?
no avatar
  littlemeamy
Status:
schrieb am 18.10.2019 08:38
Hallo Alina-Sarah,

noch ist der Ovu ja negativ und das würde auch mit dem US zusammen passen. Man sagt, dass ein Foli etwa 2mm am Tag wächst und bei 20mm springt. Alles natürlich pi mal Daumen, aber als groben Richtwert kann man es durchaus nehmen.

Und nach dem positiven Ovu hat man auch nochmal Zeit für GV, weshalb ihr deinen Mann nicht unnötig unter Druck setzen müsst.
Ich / wir kennen das auch. Es war sogar einmal in einem stimulierten Zyklus so, dass im entscheidenden Moment dann nix ging. All die Spritzen, die US-Termine umsonst, aber ändern kann man nix und bös auf den Mann sein bringt auch nix. So ganz einfach haben die es ja nun auch nicht.

LG amy


  Re: Wann GV?
no avatar
  Alina-Sarah
schrieb am 18.10.2019 20:00
Danke, Amy, für deine Antwort.

Ich war heute zur US-Kontrolle und da war der Follikel 18-19 mm groß. Also doch sehr schnell gewachsen. Der Ovu heute morgen war auch stärker, wenn auch vermutlich noch immer nicht 100% positiv. Allerdings sah die Schleimhaut im US schon leicht verändert aus, weshalb meine Ärztin meinte, dass der ES wohl schon im Gange ist. Das würde dann auch zu meinem Ovu-Gefühl passen.

Ich habe also dann nach dem US auch Ovitrelle gespritzt und hoffe, dass es nun nicht zu früh war. Der Folli hätte wohl noch größer sein können (wäre mir lieber gewesen), aber wenn die SH eh schon im Umwandeln war, dann hätte ich den Eisprung ja vermutlich eh nicht mehr hinauszögern können. So bin ich zumindest sicher, dass mein Körper nirgendwo in der Eisprungphase hängen bleibt. Hoffe, es passt nun so mit der Spritze.

Es beruhigt mich auch sehr, dass mein Mann nicht der einzige ist, dem der Druck Probleme bereitet. Tut mir aber natürlich leid, dass es dir schon ähnlich ergangen ist. Ich wäre meinem Mann auch nicht böse, er gibt ja sein Bestes. Aber natürlich wäre es trotzdem schade.

Ich hoffe nun einfach, dass es heute und Morgen nochmal klappt mit dem GV.

LG, Alina


  Re: Wann GV?
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 24.10.2019 15:02
Alina, wie ging es aus? Hat es geklappt??? Sex Ich wars nicht

Berichte uns mal 🥰


  Re: Wann GV?
no avatar
  Alina-Sarah
schrieb am 26.10.2019 13:20
Liebes Aprilkind,

wie lieb, dass du nachfragst. Habe schon öfter von dir hier im Forum gelesen und ich mag deine mitfühlende (mitfiebernde) und quirlige Art sehr gerne!

Ich bin heute (wenn es so mit dem US und Ovu passt) erst bei ES+6/7. Habe gestern auch noch 3000 IE Ovitrelle nachgespritzt.

Ich befürchte also, dass ich nicht viel eher als du mein Ergebnis haben werde. Vermutlich mache ich an ES+14 mal einen Test. Wenn der negativ ist, dann ist das Ergebnis ja klar - wenn er positiv ist, teste ich die Tage darauf weiter und/oder mache eine Bluttest. Im Moment hab ich leider kein gutes Gefühl, weil ich so gar nichts merke. Aber vermutlich ist es dafür auch zu früh.

Ich wünsche dir für Morgen erstmal einen guten Transfer und 2 wunderschöne Blastos!

Liebe Grüße,
Alina


  Re: Wann GV?
no avatar
  Lave
Status:
schrieb am 28.10.2019 11:35
liebe alina-sarah,

ich denke, dieses problem haben viele mämmer. meiner auch.
ich sage meinem wenig von meinem zyklus, sonst würde er permanent gestresst sein.
ich lass ihn machen, wenn er will und nur wenn der ovu positiv ist, sage ich, jetzt gehts los, und das ist dann nur dieses eine mal im zyklus.
davon ab, muss man ja nicht täglich üben. du weißt ja, spermien überleben 5 tage (in ausnahmefällen sogar 7) und ich denke alle 2 oder 3 tage sollten reichen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019