Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Wer hat Erfahrung mit Embryonen-bzw Eizellspende?
no avatar
  Jella85
schrieb am 16.10.2019 09:29
Einen Versuch mit Stimulation und wahrscheinlich IVF werden wir noch wagen - wenn das wieder nix wird, ist wohl davon auszugehen, das meine Eizellen wohl doch zu alt sind. Wir denken als Alternative an Embryonen-oder Eizellspende. Embryonenspende ist ja in Deutschland erlaubt, man muss halt von dem Netzwerk für Embryonenspende aufgenommen werden, die haben auch ihre Richtlinien....

Hat jemand Erfahrung?

Eizellspende: kennt jemand eine gute Klinik im Ausland? Die auch nicht allzu teuer ist....

Präimplatationsdiagnostik wäre auch ein Weg, das die Ärzte unsere eigenen Embryonen vor Transfer untersuchen. Nutzt aber auch nix, wenn EZ vielleicht alle kaputt sind....


  Re: Wer hat Erfahrung mit Embryonen-bzw Eizellspende?
no avatar
  Georgine
schrieb am 16.10.2019 10:30
Das Netzwerk Embryonenspende hat seine Liste schon geschlossen. Die tun leider nichts mehr. Dh wenn Embryonenspende, dann geht leider nur mehr Ausland.

Wir haben Embryonenspende gemacht. Wenn Du Fragen dazu hast, gerne per PN. Und ich bin 10 Jahre jünger als Du. Hatte immer tolle Embryonen und es hat leider einfach nicht geklappt mit dem eigenen Material...der Wechsel zur EMS war komplett richtig.

PID wirst du nur mit der Indikation Alter in DE nicht durchgeboxt bekommen (Stichwort Ethikrat) in DE ist nur PKD möglich. Wenn du dir PID wünschst, mußt du ins Ausland.


LG Georgine


  Re: Wer hat Erfahrung mit Embryonen-bzw Eizellspende?
no avatar
  Jella85
schrieb am 16.10.2019 10:50
Wie kann ich dir PN schicken?
Seh hier am handy nicht wo ich in Dein Postfach schreiben kann....


  Re: Wer hat Erfahrung mit Embryonen-bzw Eizellspende?
no avatar
  Georgine
schrieb am 16.10.2019 10:55
Da mußt du dich im Forum anmelden. Du schreibst hier immer als Gast...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019