Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: SchnullerGeschwister-Piep vom 16.10.-31.10.2019Schnuller
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 19.10.2019 19:40
Guten Abend Mädels,

heute morgen war ich in der Kiwu, zum 2. Foli-Tv. Es wurde noch ein weiterer, etwas kleinerer Follikel auf der linken Seite gefunden. Aber wie immer ist mein rechter Eierstock der stärkere klatschen.
Also sind wir bei 8-10 Follikel, plus die, die sich hinten am Eierstock noch verstecken. Weil der kleinste Follikel aber erst 16 mm hat, der größte 18mm stimuliere ich heute Abend noch und löse morgen Abend aus. Dieses Mal mit Brevactid und Decapepthyl. Diese Medis kenne ich noch nicht.
Punktion ist also am Dienstag, den 22.10. Transfer ist an 27.10. (wenn wir Blastos schaffen) geplant. Ab Pu nehme ich Progesteron und am TF spritze ich nochmal HCG nach. Mir wurde heute erklärt, dass sie damit die in beiden vorangegangenen Versuchen auftretende Schmierblutung ab Pu+10 verhindern wollen, wenn möglich. Außerdem begünstigt das HCG eine evtl. Einnistung.

@all: Wir müssen uns entscheiden, ob wir Blastos (falls tatsächlich mehr als zwei übrig bleiben) eingefroren werden sollen. Das ist sauteuer Gute Nacht, allerdings denke ich, dass man in einem Kryo-Versuch mit Blastos bessere Chancen hat. Kennt sich jemand damit aus und kann mir etwas dazu sagen???Ich freu mich sehr

@Capsella: Du bist ja unsere Testreihen-Fachfrau... Wie sieht es aus, wann kann ich testen???

Liebe Grüße,

Aprilkind


  Re: SchnullerGeschwister-Piep vom 16.10.-31.10.2019Schnuller
avatar  Capsella
Status:
schrieb am 19.10.2019 20:41
Zitat
MeinkleinesAprilkind
@Capsella: Du bist ja unsere Testreihen-Fachfrau... Wie sieht es aus, wann kann ich testen???

Ohhh da muss ich passen, da ich mich mit Nachspritzen überhaupt nicht auskenne! Am besten befragst du da mal den hCG-Abbaurechner. klick

Ich würde es für beide Spritzen separat kakulieren, die Werte in eine Excel übertragen und dann zeitversetzt addieren. In einer dritten Spalte dann das zunehmende hCG im Falle einer Schwangerschaft und du siehst dann, wann die Werte wieder steigen müssten. Bedenke, dass der Abbaurechner sich auf Blutwerte bezieht und Urin 2 Tage hinterher hinkt.

Wenn du mir sagst, wieviele Einheiten du jeweils gespritzt hast und wie viel du wiegst kann ich das auch gern gegenrechnen.

In jedem Fall drücke ich schon mal ganz dolle die Daumen für die PU!


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.10.19 20:42 von Capsella.


  Re: SchnullerGeschwister-Piep vom 16.10.-31.10.2019Schnuller
avatar  Capsella
Status:
schrieb am 19.10.2019 21:19
Habs mal ausgerechnet anhand der Daten, die du mir geschickt hast.

klick

Kontrollier mal, ob ich alles richtig eingetragen habe. Wenn ja, dann würde ich sagen, du kannst ab dem 3.11. testen, weil du dann den Tiefpunkt erwischen müsstest. Der Test sollte in jedem Fall positiv sein, aber du brauchst ihn als Basiswert. Erst danach kannst du überhaupt einen Anstieg erkennen. Sollte der jedoch bis zum 4.11. nicht erfolgen, würde ich die Flinte nicht ins Korn werfen. Diese Rechnereien sind alle sehr ungenau und von vielen Faktoren abhängig! Ich selber würde allerdings so ab dem 5.11. anfangen zu zweifeln, wenn der Test weiterhin schwächer wird. Wann ist denn der BT vorgesehen?


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.10.19 21:20 von Capsella.


  Re: SchnullerGeschwister-Piep vom 16.10.-31.10.2019Schnuller
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 19.10.2019 22:33
Wow Capsella, vielen lieben Dank knutsch
BT müsste zwischen dem 05.10. und 07.10 sein. Weiß nicht mehr genau, wie viele Tage nach PU getestet wird 🤔🤔🤔


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.10.19 09:46 von MeinkleinesAprilkind.


  Werbung
  Re: SchnullerGeschwister-Piep vom 16.10.-31.10.2019Schnuller
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 23.10.2019 17:38
Guten Abend ihr Lieben,

gestern war Pu und es wurden 8 reife EZ gefunden. Davon ließen sich 6 befruchten. Eine sah davon dann heute morgen nicht so hübsch aus und wurde verworfen.
Die anderen 5 sind von sehr schöner Qualität und teilen sich gut. "Sehr hübsche EZ" sagte die Biologin.

Nun heißt es Daumen drücken und warten, der TF soll am Sonntag stattfinden, nach Möglichkeit mit zwei Blastos... Ich freu mich sehr

Meine Schmerzen sind heute etwas besser, mal sehen ob es so bleibt. Nehme seit heute morgen Progesteron und Östrogen als vaginale Tablette.

Liebe Grüße,
Aprilkind 😊


  Re: SchnullerGeschwister-Piep vom 16.10.-31.10.2019Schnuller
no avatar
  Sternenfaenger1
schrieb am 23.10.2019 20:02
@ aprilkind - da drück ich dir fest die Daumen, dass alles wie gewünscht verläuft!
Erhol dich gut bis zum Transfer 😊


  Re: SchnullerGeschwister-Piep vom 16.10.-31.10.2019Schnuller
avatar  Capsella
Status:
schrieb am 23.10.2019 21:55
Das klingt ja super Aprilkind!
Ich drücke ganz feste die Daumen!


  Re: SchnullerGeschwister-Piep vom 16.10.-31.10.2019Schnuller
no avatar
  schaumgirl
Status:
schrieb am 23.10.2019 22:06
Hallo zusammenwinkewinke

War schon des öfteren hier...pfeifen

Da wir noch 20 Eisbärchen haben...wollen wir es nochmals wagenLiebe

@April: Kryoblastos sind superIch freu michund es wird meist Pu +14 getestet

LG
Schaumgirl


  Re: SchnullerGeschwister-Piep vom 16.10.-31.10.2019Schnuller
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 23.10.2019 22:46
@Capsella und Sternenfänger, danke für eure lieben Worte. Ich hoffe sehr, das anders gut geht 😅

@schaumgirl: Lese ich richtig? 20 Eisbärchen??? Wie kommt man denn zu so vielen Eisbärchen? Ich fasse es nicht OhnmachtIch wars nicht... Das ist ja unglaublich!!!
Erzähle uns doch mal deine Geschichte 😅😘

LG und gute Nacht, Aprilkind 😊


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.10.19 10:48 von MeinkleinesAprilkind.


  Re: SchnullerGeschwister-Piep vom 16.10.-31.10.2019Schnuller
no avatar
  AnniStern87
Status:
schrieb am 24.10.2019 10:42
@Aprilkind: Wow das hört sich alles super an, hab es auch schon in der Liste geändert.😉 Ich drücke dir die Daumen für den TF am Sonntag!✊

@Schaumgirl: Willkommen im Piep, ich nehme dich gerne auf.🤗❤ Weißt du schon wann die Kryo Behandlung starten wird? Und plant ihr SET oder DET? Erzähle mal was von dir, 20 Eisbärchen finde ich auch total interessant. Darf ich fragen ob du PCO hast? Ich meine nur dann hat man so extrem viele Eisbärchen.

@Sternenfänger: Gibt es bei dir schon was Neues?

@Capsella: Wie geht es dir?

@iola: Hab viel an dich denken müssen. Hoffe dir geht es den Umständen entsprechend gut und du magst dich auch nochmal melden und berichten was Stand der Dinge ist.😘

@alle anderen in Pause: Piept doch mal, gibt es bei euch was Neues zu berichten (natürlich vor allem in Sachen Kiwu😉🤭)?


  Re: SchnullerGeschwister-Piep vom 16.10.-31.10.2019Schnuller
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 24.10.2019 10:58
Liebe Anni,
ja ich bin auch ganz zufrieden und auch tatsächlich seit dem Anruf gestern recht entspannt... Es wird schon schief gehen, es kommt ja eh wie es kommt, wir haben darauf keinen Einfluss. Danke für das ändern der Liste knuddel 🥰
Habe mir heute morgen nochmal alle meine Beiträge von vor zwei Jahren durchgelesen... (Hab ja sonst nichts zu tun ...) Zwecks Symptomen etc. was damals so los war.
Es gibt viele Parallelen. Erstens war es der gleiche Monat, auch 6 befruchtete EZ, eine davon "hässlich" und 5 wurden in die Blasto-Kultur geschickt. Nur dieses Mal ist die Qualität besser 😅😁 wir warten es ab 😊

Fühlt euch alle gedrückt, ich kann mich Anni nur anschließen, meldet euch doch alle mal und postet ein Update, ich bin hier so alleine Ich verneig mich...

@me: Ich habe die üblichen Malessen, die man so hat an Pu+2. Gestern habe ich in meinem jugendlichen Leichtsinn im Garten gearbeitet - war nicht so eine ganz prima Idee 😂
Heute habe ich noch keine Schmerzmittel genommen... 💪 Es scheint bergauf zu gehen.

LG Aprilkind 😊


  Re: SchnullerGeschwister-Piep vom 16.10.-31.10.2019Schnuller
avatar  Capsella
Status:
schrieb am 24.10.2019 15:24
Zitat
MeinkleinesAprilkind
Habe mir heute morgen nochmal alle meine Beiträge von vor zwei Jahren durchgelesen... (Hab ja sonst nichts zu tun ...) Zwecks Symptomen etc. was damals so los war.

LOL LOL LOL

Es ist wirklich beruhigend, nicht die einzige Irre hier zu sein. Ich hab das zu Beginn der Schwangerschaft auch gemacht und musste mehr Parallelen feststellen, als ich in Erinnerung hatte. Aber am Handy hat das Zurückblättern bis Sommer 2017 ewig gedauert (sind weniger Beiträge pro Seite als am PC).

Ich geb mal einen Piep von mir ab.

Bin heute 11+3 und hatte endlich den ersehnten Ultraschall. Die letzten zwei Wochen haben sich wirklich wie Kaugummi gezogen. Ich musste dann noch ganze 90 min auf den Ultraschall warten und bin im Wartezimmer halb durchgedreht vor Angst.

Aber es ist alles tippitoppi Ich freu mich sehr
Das Baby ist genau zeitgerecht, die Messungen ergaben mal 11+3, mal 11+5, die Ärztin nimmt das nicht so genau und ich auch nicht. Arme und Beine sind dran, Nabelschnur war darstellbar. Gehirn sah auch gut aus. Auf den Trisomietest haben wir verzichtet. Man guckt dann ja schon irgendwie selbst ob die Nackenfalte komisch aussieht, aber ich denke wenn da was sehr auffällig wäre würde die Ärztin was sagen. Sie meinte es sieht alles sehr gut aus. Das Baby hat sich viel bewegt. Geschlecht war noch nicht darstellbar, hab ich aber auch nicht mit gerechnet. Ich hab wieder eine hohe Hinterwandplazenta, was mich sehr freut.


  Re: SchnullerGeschwister-Piep vom 16.10.-31.10.2019Schnuller
no avatar
  AnniStern87
Status:
schrieb am 24.10.2019 15:48
Zitat
Capsella
Zitat
MeinkleinesAprilkind
Habe mir heute morgen nochmal alle meine Beiträge von vor zwei Jahren durchgelesen... (Hab ja sonst nichts zu tun ...) Zwecks Symptomen etc. was damals so los war.

LOL LOL LOL

Es ist wirklich beruhigend, nicht die einzige Irre hier zu sein. Ich hab das zu Beginn der Schwangerschaft auch gemacht und musste mehr Parallelen feststellen, als ich in Erinnerung hatte. Aber am Handy hat das Zurückblättern bis Sommer 2017 ewig gedauert (sind weniger Beiträge pro Seite als am PC).

Sind wir nicht alle ein bisschen irre?Zunge rausstrecken
Ich lese auch gerne alte Beiträge von mir.pfeifen


  Re: SchnullerGeschwister-Piep vom 16.10.-31.10.2019Schnuller
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 24.10.2019 15:54
Manchmal hält man es irre halt auch einfach besser aus ...


  Re: SchnullerGeschwister-Piep vom 16.10.-31.10.2019Schnuller
no avatar
  iola20
Status:
schrieb am 25.10.2019 13:30
Hi,

@Aprilkind drück dir die Daumen für 2 Blastos, wobei ich bei grading 4aa, 5aa, 5ba oder 5ab nur einen nehmen würde, außer du möchtest unbedingt Zwillinge.

@Anni danke der Nachfrage!

@Capsella das klingt ja toll!

@me Mir geht's eigentlich ganz gut. Ich seh es mittlerweile so. Wenn es bei allen klappt in einem Monat außer bei mir, dann solls vielleicht einfach nicht sein. Wenn mein Mann sich noch umstimmen lässt, was ich hoffe, hole ich noch die kryoblastos ab und sonst bleibts bei den Zwillingen. Ich wollte eigentlich auch einen Altersabstand von 3 bis 4 Jahren, mittlerweile wären es schon fast 4,5 und das ist dann auch das Maximum. Wollte nie einen Nachzügler haben, sondern immer 3 kinder die miteinander spielen. Und nach mittlerweile 9 icsis/ivfs reicht es auch. Zum Glück macht meine kiwu mit, ich darf gleich zu Beginn der nächsten Blutung kommen und wir schauen ob November/Dezember noch ein Transfer geht.

Lg an alle iola




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019