Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 


Wir gedenken aller Sternenkinder dieser Welt.
Jedes Jahr am 2. Sonntag im Dezember um 19:00 werden weltweit Kerzen für die Sternenkinder dieser Welt ins Fenster gestellt.
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  UnserWunschKind2013
Status:
schrieb am 28.10.2019 15:06
Liebes Aprilkind, meine Daumen für dich sind feste gedrückt!! Klingt auf jeden Fall alles sehr vielversprechend!!

Ich berichte mal kurz von meinem Termin heute...also US war gut...ich habe 9-10 Eizellen, die Ärztin war sehr zufrieden mit der Entwicklung...ich spritze weiter 225 Einheiten Pergoveris und 1x am Tag Orgalutran...Mittwoch habe ich wieder einen Termin zur Kontrolle...

So, nun aber zu den etwas blöden Dingen...Montag soll die Punktion sein...mein Mann hat leider an dem Tag einen beruflichen Termin, wo er morgens hin und abends wieder zurück fliegen muss...ich habe dann gefragt, ob wir das auch Dienstag machen können, da meinte sie, Montag wäre schon gut, mein Mann sollte doch morgens seine Probe abgeben und ich soll mich dann von jemandem abholen lassen...hmmm...das wäre vermutlich noch irgendwie machbar...finde es aber blöd...Mein Mann versucht aber schon, den Termin zu verschieben...ich hoffe es klappt

Dann der Transfer...ist der bei Tag 5 dann am Freitag oder am Samstag?? Oh man ich habe das nun schon ein paar Mal gemacht und kann es mir nicht merken...wenn es Freitag wäre, dann könnte ich wirklich erst nach der Arbeit um 12.30, denn am Nachmittag muss ich wieder zur Arbeit (bin Grundschullehrerin und wir haben St. Martin), da kann ich mich auf keinen Fall morgens krankmelden...naja, aber vielleicht ist halb eins ja auch kein Problem...

So und dann zu den Eierstöcken...der linke hat tolle und viele Eizellen, liegt aber leider sehr hoch und darunter liegen jede Menge Gefäße...ich hoffe, dass sie es punktieren können und nichts passiert...

Und ich musste nochmal Pergoveris nachbestellen und muss schon die Klinik anzahlen...habe aber leider noch nichts von der Beihilfe zurück...Boah nervt!!


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 28.10.2019 15:19
Liebes Wunschkind,

danke, dass du mir die Daumen drückst. Wird schon gut gehen, ich bin erstmal zuversichtlich. 🤭
Ich arbeite übrigens auch in einer Grundschule. 🥰
9-10 Follikel hören sich doch mal sehr gut an. Ich bin gespannt auf den Bericht von Mi.

Zum TF: Wenn Montag Pu ist, dann wäre am Sa TF. Den Tag der Pu rechnest du nicht mit. Also Pu+1 wäre dann der Dienstag, PU+2 der Mittwoch, PU+3 der Donnerstag usw.

Also müsstest du dir für einen Blasto-TF auch nicht frei nehmen. Diesbezüglich wäre ja der Montag auch ein guter Tag für die PU. Die PU zu verschieben, davon würde ich persönlich absehen, ehrlich gesagt. Ich denke, man sollte kein unnötiges Risiko eingehen, dass etwas unvorhergesehenes passiert. Und wenn dein Mann die Probe am Morgen dort vorbei bringen kann, dann würde ich es lieber so machen.

Mach dir wegen deinem linken Eierstock und den umliegenden Gefäßen keine Gedanken. Die Ärzte machen das täglich und sind sehr geübt auf ihrem Gebiet. Entspannt dich und versuche, ihnen zu vertrauen. 😘

Liebste Grüße, Aprilkind 🥰


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  UnserWunschKind2013
Status:
schrieb am 28.10.2019 15:29
@Küstenkind ich danke dir!!

Man nervig immer das mit der Arbeit...geht euch ja sicher auch so...ich habe sogar noch Überstunden, ich könnte mir für nächsten Freitag für den TF frei geben lassen...doch ich will bei der Arbeit nicht sagen wofür und wenn ich hingehe und frage, ob ich an dem Tag frei haben kann und sie sagen nein, was mache ich dann??


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  UnserWunschKind2013
Status:
schrieb am 28.10.2019 20:09
Hey Aprilkind...

also mit der Punktion...eigentlich sehe ich es so wie du, aber ich glaube man hat ein Fenster von 1-2 Tagen...und sollte mein Mann wirklich zu dem Termin müssen, wo er hinfliegen muss, dann MUSS ich es verschieben, denn dann müsste er schon um 6 Uhr los...keine Chance...ich hoffe aber noch, dass er es verschieben kann...
Mit deiner Info zum TF hast du mich glücklich gemacht smile Ich erinnere mich wieder und TF am Samstag ist natürlich mega gut!!

Und zu dem anderen...vermutlich hast du Recht...ich kann eh nichts machen, also zu hoffen, dass sie gut punktieren können...

Sie werden übrigens in Narkose direkt auch einen Probetransfer machen, was ich voll gut finde!!


  Werbung
  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 28.10.2019 22:59
Hallo Lissita und Aprilkind!
Ich habe die ganze letzte Woche mitgehibbelt und euch die Daumen gedrückt. Wie geht es auch nun? Ihr hattet super Ergebnisse und ich wünsche euch von Herzen ein Ticket für den Juli-Bus smile

Hallo Sollunita!
Herzlich willkommen hier im Forum! Mir scheint, als machen die eine Downregulation, oder?
Vielleicht sitzen wir später dann im selben Bus. smile

Hey Küstenkind!
Wurden deine Fragen beantwortet?

Hallo Wunschkind!
Konnte dein Mann seine Dienstreise noch verschieben? Vor sowas habe ich auch totalen Horror. Ätzend, so ein Stress..

Meine letzte Woche war sehr anstrengend.. Mi wurde mein Mann in der Charité operiert, weswegen ich die Tage bei ihm in Berlin verbrachte. Donnerstag kamen wir kurz vor Mitternacht wieder, Fr habe ich mein Traumhochzeitskleid gefunden. Für einen Babybauch wurden 1,5 Größen mehr eingeplant.
Jetzt bin ich echt ziemlich platt, es zerrt doch ganz schön an den Nerven. Ich hatte Angst, dass die ICSI verschoben werden muss.
Heute war mein Gespräch in der KiWu. Ich habe nun den Plan bekommen und werde ab ZT 3 mit Ovaleap stimulieren. Erst mit 75IE, danach ab Tag 4 mit 100. Aufgrund des PCOS eben erst mal wenig. Der ES wird mit Organultran unterdrückt. Habt ihr Erfahrungen mit Ovaleap gemacht?
Aktuell warte ich auf meine Mens, die letzte Tablette Cyclo Progynova war heute.


Kann man eigentlich davon ausgehen, dass ich auch auf die neue Stimu gut reagiere, wenn es früher schon gut mit Letrozol in der niedrigsten Dosis geklappt hat?

Liebe Grüße!
Kirschblüte


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.10.19 06:56 von xKirschblüte.


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  Sollunita
schrieb am 29.10.2019 07:20
Guten Morgen,
danke für eure lieben Antworten. Es ist immer wieder schön zu lesen, dass man nicht alleine ist. Ich kenne in meinem Freundes- und Verwandtenkreis niemanden, der in einer ähnlichen Situation ist. Wahrscheinlich reden die meisten einfach nur nicht drüber.

@ Aprilkind: Danke für deine Infos. Ja, das es ein kurzes und ein langes Protokoll gibt, hab ich neulich auch gelernt. Hätte ja gehofft, dass das kurze zu mir passt, aber nun muss ich das lange machen. Daher min. 10 Tage Downregulierung. Bis zu 21 Tage macht meine KiWu das wohl.

@ Wunschkind: Wir haben auch terminliche Probleme, da ich selbst beruflich drei Wochen sehr eingespannt sein werde. Die KiWu sagte uns, dass wir sogar die PU um eine Woche nach hinten verschieben könnte. Dann müsste ich aber evtl etwas länger stimulieren. Das möchte ich natürlich ungern. Nach vorne ziehen geht aber wegen der Mindestanzahl der Tage für meine Downregulierung nicht. Fragt doch sonst mal nach, was möglich ist.

@ Küstenkind: Mein Zyklus wird um den 13.11. beginnen. PU ist für den 29.11. geplant. Und bei dir?

@ Kirschblüte: Der August-Bus wäre doch schön oder? smile Bald wissen wir hoffentlich mehr.

Liebe Grüße


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.10.19 16:43 von Sollunita.


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
avatar  Küstenkind
Status:
schrieb am 29.10.2019 10:59
@Kirschblüte das kann ich zur US Untersuchung nochmal ganz genau besprechen smile auch da brauch ich erst den Plan für die Zusatzmaßnahmen abgeben, es soll wohl reichen Das ist super

@Sollunita viell. 3.11. / 4.11 je nach dem ob ich wieder nur 24 Tage Zyklus habe oder 25/26


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
avatar  Lissitabonita
Status:
schrieb am 29.10.2019 21:19
Hallo Ihr Lieben,

es tut mir Leid das ich mich jetzt erst melde. Die letzten Tage waren echt heftig und ich bin auch jetzt noch etwas im Stress. Irland war der Hammer, aber auch anstrengend. Hatten uns ja mit zwei andere Paare getroffen und die Zwei hatten sich schon vor unserer Ankunft zerstritten. Hat die paar Tage immer mal etwas unangenehm gemacht, aber im großen und ganzen war es schon toll. Ich hatte vor zwei Tagen auch zum ersten mal in meinem Leben Kreislaufprobleme. Ich war wie auf Drogen und kann mich tatsächlich an so circa 30 Minuten oder vielleicht auch mehr überhaupt nicht erinnern! Das hat mir schon etwas Sorgen gemacht, aber vielleicht waren es einfach die Medis.

Mir geht es allgemein ganz gut. Ich merke nicht wirklich was, außer dauer Übelkeit, was aber höchstwahrscheinlich eher von den Medis kommt. Ich überlege vielleicht vor dem offiziellen Bluttest mal daheim zu testen. Das hatte ich die letzten male überhaupt nicht gemacht, da die KIWU davon abgeraten hat. Aber dieser Anruf mitten in der Mittagspause ist halt auch echt krass. Irgendwie würde ich vielleicht doch lieber erst privat, daheim erfahren was Sache ist. Was meint ihr? Könnt ihr eine zuverlässige Marke empfehlen? Mein worst case scenario wäre ein falsches Positiv zu bekommen. Das würde ich nicht verkraften.

Ich habe die Tage immer mal kurz mitgelesen aber das war immer zwischen Tür und Angel. Ich lese die Tage nochmal alles sorgfältig durch und antworte/kommentiere eventuell noch mal auf ein paar ältere Posts. Wollte mich aber kurz mal gemeldet haben das es mir gut geht. Ich hoffe Euch geht es auch Alle gut!

@Aprilkind - wie geht's denn dir? Wir sind ja fast zeitgleich. Hast du vor, vor dem BT zu testen? Hast du irgendwelche Zeichen?

LG
Lissita


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  UnserWunschKind2013
Status:
schrieb am 29.10.2019 21:40
Und Aprilkind, wie geht es dir? Machst du eigentlich eine Testreihe oder bist du eisern??

Ich habe hier nun alles geklärt bekommen...mein Mann fliegt nicht zu diesem Termin, daher könnte Montag alles klappen...ich bin gespannt, was sie morgen in der Klinik sagen, ob es bei Montag bleibt oder ob ich Freitag nochmal hin muss...


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 30.10.2019 09:44
Liebes Wunschkind,
schön, dass du fragst. Ich bin heute Pu+8 und TF+3. Habe letzte Nacht geschwitzt wie verrückt, obwohl wir die Heizung im Schlafzimmer nicht an haben. Ansonsten tut meine Brust ziemlich weh, so dass ich nachts beim Drehen davon aufwache. Unterleibsziehen habe ich quasi dauerhaft, vor allem wenn ich zu lange sitze. Ich merke wieder zunehmend meine Eierstöcke...
Also wie du siehst, geht es mir gut

Testreihe mache ich, aber da ich kein HCG nachgespritzt habe, sind sie natürlich negativ. Bin gespannt, was sich am Wochenende tut, da müssten sich die Tests dann langsam verändern.
Das hochdosierte Progesteron zeigt Wirkung, ich bin müde für 3, schlafe dadurch aber auch nachts sehr gut.

Ist deine Periode schon in Sicht? 🙊🙋

LG Aprilkind


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 30.10.2019 10:00
Lissita, ich teste schon seit TF, mache eine Testreihe. 😊 Ich denke, sollte es geklappt haben, müssten die Tests sich am Wochenende verändern... Ich möchte auch gerne wenigstens ungefähr wissen, woran ich bin, denn eine Enttäuschung auf der Arbeit möchte ich nicht haben...
Ähnlich also wie bei dir...

Schön, dass es dir so gut geht... 😊

Liebste Grüße, Aprilkind 🥰


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  UnserWunschKind2013
Status:
schrieb am 30.10.2019 20:41
Hey ihr Lieben...

Aprilkind, das klingt aber super, was du da erzählst...ich bin sehr gespannt...hattest du schonmal Blastos? Hatte bei meinen Blastos jeweils an TF+6 positiv getestet...

So, ich war heute wieder in meiner Klinik und ich kann immer wieder nur sagen, wie froh ich bin, dass ich gewechselt habe! Die Kontrolle war gut, meine Folis wachsen super weiter, sogar die kleineren sind gut größer geworden und sie meinte, die brauchen nicht volle Kanne Hormone sondern Zeit...sie haben mir Blut abgenommen um einen Hormonwert zu bestimmen...das Ergebnis bekomme ich morgen und danach richtet sich dann meine PU...entweder schon Samstag oder Montag...höchstwahrscheinlich aber Montag...

Pergoveris habe ich heute auf 187,5 Einheiten reduziert

Sie werden in Narkose auch einen Probetransfer machen und dann entscheiden, ob der richtige Transfer auch besser in Narkose durchgeführt wird




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019