Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 25.10.2019 06:09
@ under wunschkind ganz ohne Nebenwirkungen höre ich auch selten.


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 25.10.2019 07:44
Lissita, ich habe am 05.11. BT, weil das 2 Wochen nach Pu ist und unsere Klinik da testet.
Du hattest zwar schon TF, aber ich bin ja nur einen Tag hinter dir. Daraus habe ich geschlussfolgert, dass du evtl BT am 04. haben könntest. Mach dir keinen Gedanken, meine alte Kiwu hat erst 14 Tage nach TF getestet, das wäre bei dir ja dann der 07.11. Also alles gut.

Wie fühlst du dich? Wann geht euer Flieger? knutsch
Die Klinik rief mich an Pu+1 an wegen der Befruchtungsrate und so. Sie sagten, heute (Freitag) sei nochmal ein kritischer Tag, der 3. nach Pu. Sie würden sich nur nochmal melden, wenn heute von den 5en nur noch 2 da wären, um den TF vorzuziehen weil es dann sehr wahrscheinlich wäre, dass es nicht beide zur Blasto schaffen. Aber die Biologin war zuversichtlich, dass das nicht passiert Ohnmacht. Ich muss abwarten und hoffen, dass mein Handy heute still bleibt... beten

LG Aprilkind 😊


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 25.10.2019 08:22
Hallo Wunschkind,
ich kenne das als Selbstzahler 🙈 musst mal in der Apotheke fragen, was das 900er kostet. Du hast ja auch Pergoveris, oder? Das ist ja eh etwas teurer... Ohnmacht

Schön, dass es schon zwickt und zwackt, das ist ja immer ein gutes Zeichen. Wie viele Follis hattest du in den letzten Versuchen immer so? Und hast du da genauso stimuliert?

Berichte uns doch mal nach deinem Termin ✊😘

LG Aprilkind 😊


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.10.19 08:23 von MeinkleinesAprilkind.


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 25.10.2019 08:29
Wunschkind und Kittsabell,

Ich habe in meinen ersten beiden Durchgängen mit Puregon stimuliert. Da hatte ich Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen, leichte Übelkeit, konnte schlecht schlafen etc. Die Liste könnte ich endlos weiter führen.... Mit Pergoveris hatte ich von allem gaaaaaar nichts!!! Und hatte jetzt auch keine dicke Eihülle, wie mit Puregon, die Qualität war deutlich besser, obwohl ich genauso lebe wie vor zwei Jahren, nur damals eben sogar jünger war.

Muss wohl am Pergoveris liegen. Außerdem waren das erste mal ALLE EZ reif... 🥰
Ich kann es also empfehlen Elefant

LG Aprilkind


  Werbung
  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  UnserWunschKind2013
Status:
schrieb am 25.10.2019 19:37
Hallo zusammen...

also wovon ich Nebenwirkungen hatte waren Estrifam und auch Duphaston…

Pergoveris habe ich schon beim letzten Versuch genutzt und fand es auch wirklich gut...nee, kann ich echt so sagen...ich habe nichts...außer natürlich, dass sich mein Unterleib füllt smile Ich trinke diesmal seit der Stimu aber auch 2-3 Liter...ich trinke sonst kaum was am Tag, diesmal hat mir das die Ärztin aber empfohlen...

So, Update zu meinem Folli TV heute...die Ärztin war zufrieden mit meiner Dosierung...ich spritze ja 225 Einheiten, sie meinte ich müsste wohl diesmal nicht auf 250 hoch gehen...sie hat 9 Eizellen gesehen, die nennenswert sind...einen von knapp 13mm, die anderen zwischen 8 und 10 etwa...und wohl auch noch ein paar ganz kleine...die werden aber wohl nix denke ich oder? Also mit 9 wäre ich wirklich super zufrieden muss ich sagen!! Ich spritze nun noch heute und morgen nur Pergoveris und ab Sonntag soll ich mit Orgalutran blocken...Montag habe ich wieder Kontrolle, Mittwoch habe ich auch wieder Kontrolle und dann entscheidet sich, ob ich Freitag nochmal zur Kontrolle muss und ob dann vermutlich Montag PU ist...uuuuuh ich bin so aufgeregt!!

Wo lagert ihr eigentlich Orgalutran?


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 25.10.2019 20:08
@Wunschkind: Ich freue mich, 9 EZ die für die Pu infrage kommen 😍😍😍 das ist meeega gut. Auch dass du so wie es aussieht, nicht die Dosis erhöhen musst - das ist prima!!!
Orgalutran habe ich im Schlafzimmer im Schrank aufbewahrt. Es sollte ja nicht über 25°C gelagert werden. Also kam das Bad nicht in Frage. Im Schlafzimmer habe ich noch keine Heizung an, das ging also ganz gut 😅

Werde mal den nächsten Folli-Tv in die Liste eintragen. Du hältst uns ja sicher auf dem laufenden. 😁

@me: Heute Pu+3 kam kein Anruf aus der Kiwu Elefant d.h. die EZ sind noch im Rennen und es sieht offensichtlich auch nach Blastos aus. Hoffe, es bleibt morgen auch ruhig. Ich wars nicht Morgen sind meine Babies Morula 🥰 langsam bin ich auch aufgeregt, ich freue mich auf Sonntag ❤️💕

LG Aprilkind 😊


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  larissa5
Status:
schrieb am 25.10.2019 20:11
Oh man! Ich fiebere mit euch allen so mit! Ich drück euch schrecklich fest die daumen!!!!!!


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  UnserWunschKind2013
Status:
schrieb am 26.10.2019 10:02
@aprilkind: ich danke dir!! Ich freue mich für dich, dass es scheinbar Blastos sind und wünsche dir morgen einen guten TF!!

ich würde mich mega freuen, wenn es wirklich 9 EZ wären, die sie entnehmen könnten...das wäre suuuper!!

Sagt mal, ne blöde Frage...ich spritze Pergoveris immer Abends zwischen 19.15 und 19.30 Uhr...nun sagte mir die Ärztin, dass ich Orgalutran ab morgen immer so 2 Stunden vorher spritzen soll...nun werden aber heute Nacht ja die Uhren umgestellt smile spritze ich dann alles ne Stunde früher??


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 26.10.2019 12:31
Liebes Wunschkind,

also ich musste Orgalutran immer genau mit Pergoveris zusammen spritzen. Lustig oder, wie unterschiedlich die Kliniken das handhaben.
Im Endeffekt ist es wohl einfach wichtig, dass man es spritzt...

Zur Zeitumstellung: ich würde es schon so manchen, wie du sagtest. Denn man sollte ja schon die 24 Std einhalten. Also heute nochmal um 19.15/19.30h und ab morgen dann um 18.15/18.30h.... denn dein Körper weiß ja nichts von der Zeitumstellung guckguck...

Danke für deine Wünsche. Auch heute kommt offensichtlich kein Anruf, die Klinik hat nämlich jetzt zu Elefant... Also fahre ich morgen um 8.50h los zu meinen Babies 💕.
Bin nervös, wenn ich dran denke, aber voller Vorfreude nervös...
Gestern ging es mir nicht so gut, hatte schon deutlich mehr Schmerzen als die letzten Tage. Vielleicht habe ich einfach zu viel gemacht. Ich war den ganzen Tag auf den Füßen, ohne wirkliche Pause. Heute ist es wieder besser 😁...

Liebe Grüße
Aprilkind 😊


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  AnniStern87
Status:
schrieb am 26.10.2019 15:19
*reinschleich*

Wunschkind, ich würde von den Zeiten genauso spritzen wie bisher egal ob diese Nacht die Zeit umgestellt wird. Unsere Kiwu Ärztin hat immer gesagt plus minus 1 Stunde mal früher oder später ist in Ordnung noch und so kommst du mit der Uhrzeit auch nicht durcheinander.

Lieben Gruß
Anni

*rausschleich*


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
avatar  Küstenkind
Status:
schrieb am 26.10.2019 16:24
Huhu
Hier klingt das alles super positiv und ich drücke euch ganz fest die Daumen ✊ 🙏 🍀

Ich muss Montag auch mal bei meiner Klinik anrufen, mir sind da mit ein paar Zusatzmaßnahmen ein paar Fragen eingefallen bzw weiß nicht mehr wie sie es meinen 🤔


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 27.10.2019 12:47
Hallo ihr Lieben,

mein TF war super, ich habe zwei schöne Blastos zurück bekommen. Elefant Eine expandierende, die laut Aussage des Arztes "sehr schön" war. Und eine frühe Blasto, die auch "hübsch" war, aber etwas hinter der anderen zurück lag.

Muss nun 2-2-2 Tabletten aus Progesteron und Östrogen vaginal nehmen, plus Duphaston 1-0-1. Das ist auch nochmal Progesteron. Morgen früh spritze ich Triptofem.
Also heißt es jetzt Daumen drücken!!! Liebe

Fühlt euch gedrückt, liebste Grüße

Aprilkind 😊


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  Sollunita
schrieb am 27.10.2019 12:56
Hallo zusammen,

ich drücke allen, die in diesen Tagen den Transfer haben fest die Daumen! Auf dass ihr keinen Glühwein mehr auf dem Weihnachtsmarkt trinken könnt grins

Wir konnten diese Woche noch mal mit der Ärztin sprechen. In der Tat ist es so, dass ich nun einen Zyklus komplett nichts gemacht habe, weil die KiWu ihre starren Prozesse hat Ich bin sehr sauer
Naja, wir haben uns nun damit abgefunden und machen das Beste draus.

Hier unser Ablauf:
Am ZT1 musste ich anrufen, dann wurde der Behandlungsplan erstellt. Primolut zur Downregulierung geht am ZT18 (02.11.) los und ich soll es zehn Tage nehmen. Dann Ultraschall (ZT6 und ZT13), Stimulationsbeginn am ZT6, Punktion erwartet für den 29.11. (ZT17).
Zur Stimulation bekomme ich Gonal-F und Menogon HP. Zur Verhinderung des Eisprungs Orgalutran.

Ich bin gespannt, wie ich die ganzen Hormone vertragen werde. Wenig Stress auf der Arbeit wird schwierig. Bin auch schon fleißig dabei, Ausreden auszudenken zwinker Ich hoffe, mit vielen Ruhepausen in der Freizeit und gesunder Ernährung passt das schon.

Hattet ihr die Punktion am geplanten Datum oder früher oder später? Wie viele Tage früher/später?
Wie habt ihr euch auf die Stimulation und Punktion vorbereitet?
Weiß euer Arbeitgeber oder eine Kollege/eine Kollegin Bescheid?

Liebe Grüße und euch allen einen schönen Sonntag!
Sollunita


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
avatar  Küstenkind
Status:
schrieb am 27.10.2019 18:16
@Kleines Wunschkind toi toi toi


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep 14.10. - 27.10. Liebe
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 27.10.2019 21:20
Hallo liebe Sollunita,

ich habe mit anderen Medis stimuliert, auch nur im kurzen Protokoll. Meine Ärztin sagte beim Erstgespräch, dass meine Pu am 13. Stimutag sein würde, stimuliert habe ich aber im Endeffekt nur 9 Tage. Hatte am Zt 2 angefangen. Somit war Pu am 11. Stimutag (Zt 12).
Hoffe, das war jetzt nicht verwirrend. Zunge rausstrecken

Allerdings ist ein kurzes Protokoll natürlich anders als das lange, welches du machst.

Vorbereitet habe ich mich auf die Stimu quasi nicht. Habe nur diese Einmal-Desinfektionspads in der Apotheke geholt, wegen dem Spritzen.
Abn dem 5. Stimutag habe ich Eiweißshake getrunken (bis eine Woche nach TF - beugt Überstimu vor), Magnesium (zur Unterstützung des Darms) genommen. Folsäure und Vit. D nehme ich schon länger. Seit August glaube ich... Ich bin konfus.

Mehr mache ich nicht. Gesunde Ernährung und Bewegung, auch wenn es kurz vor und nach der Pu manchmal schwer fällt...

Ich hoffe, ich konnte dir helfen 😘 wenn du Fragen hast, melde dich ruhig ❤️

Weißt du schon ungefähr, wann dein Zyklus beginnt?
Aprilkind 😊


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.10.19 21:23 von MeinkleinesAprilkind.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019