Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  Wie lange redet man Unsinn nach einer Narkose
no avatar
  A_neugirig
schrieb am 03.10.2019 21:34
Ich habe Morgen eine Mandel Op und ich frage mich wie lange man Unsinn redet nach einer Narkose? 😅


  Re: Wie lange redet man Unsinn nach einer Narkose
no avatar
  blackmoon
Status:
schrieb am 04.10.2019 08:01
Haha coole Frage. Als Anästhesie-Pflegekraft kann ich Dir sagen, die meisten reden gar keinen Unsinn. Die, die überhaupt reden fragen meist, ob alles gutgegangen ist. Diese Frage kann dann auch 10 mal kommen. Aber gerade nach OPs im Halsbereich reden viele gar nicht, ist ja doch erstmal unangenehm.

Wünsche Dir alles Gute !

Liebe Grüße bm


  Re: Wie lange redet man Unsinn nach einer Narkose
no avatar
  MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 04.10.2019 13:39
LOL
Ich habe nach meinen beiden PU immer 10x nach dem Ergebnis gefragt und genauso oft, ob schon ein Arzt da war. 😂 Selbst als der Arzt dann ins Zimmer kam und fragte, ob alles gut ist, konnte ich noch nicht folgen... 🤪 Für meinen damaligen Freund war das alles seeeeehr amüsant 🙃...
Alles Liebe für die OP.
LG Aprilkind


  Re: Wie lange redet man Unsinn nach einer Narkose
no avatar
  Auf n Sprung
schrieb am 04.10.2019 23:35
Ich war auch immer sofort „da“ und habe direkt nach dem Ergebnis gefragt. Habe sogar direkt diverse Details erfragt und die Ärztin meinte, ich solle mich doch erstmal erholen und wachwerden.

Spätestens nach der Aussage war ich hellwach, weil ich dahinter vermutet habe, dass etwas nicht stimmt und die Ärztin mich schonen will. Habe sie also direkt weiter ausgequetscht und die Ärztin fragte irgendwann ob ich die Narkose bekommen hätte oder mein Mann Ich wars nicht

Mein Mann war vor Aufregung nämlich so gelähmt dass er keinen Ton herausbekommen hat und ich war nervös, ängstlich und skeptisch wie eh und je 🙈

Ich glaube, es ist Typsache und auch, wie man die Narkose halt verträgt




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019