Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Fruchtbare Tage erkennen: Wann genau ist eigentlich der Eisprung? neues Thema
   3 Links: Kindergesundheit nach IVF ? PID in Niedersachsen ? PKV: Alter kein Hindernis
   Zink und Folsäure zur Verbesserung der Spermien: Fakt oder Fiktion?

  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.10.-15.10.2019Schnuller
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 09.10.2019 17:51
Karmaxxl ich bin so erleichtert, dass du schreibst, hab mir schon sonst was ausgemalt. Freut mich sehr, dass die Blutungen nun weg sind.

Das mit den Gefühlen kann ich nachvollziehen. In der ersten Schwangerschaft war ich mega euphorisch und jetzt nix davon. Alles ist anstrengend und nervt mich und ich hätte es am liebsten schon hinter mir. Ich schiebe eine mega Kugel vor mir her (gefühlt... Ich glaube meine Gebärmutter ist schon so groß wie eine Melone) und es sind noch zwei Wochen bis ich ihn nicht mehr verstecken muss. Leider ist der US dieses Mal auch noch ne Woche später als in der ersten Schwangerschaft. Bin schon am überlegen ob ich due Gyn frage, ob man ihn vorverlegen kann, damit ich die Bombe auf Arbeit platzen lassen kann und meine Übelkeit, Gefühle nicht mehr überspielen muss.

Mein Mann kann momentan auch alles nur falsch machen.


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.10.-15.10.2019Schnuller
no avatar
   iola20
Status:
schrieb am 10.10.2019 10:27
Wollte mich nur kurz rückmelden, komme gerade vom Arzttermin und kein Herzschlag mehr bei 9+2. Wie schon von Anfang an vermutet keine intakte SS.

Muss jetzt zuhause die Fehlgeburt einleiten.

Lg iola


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.10.-15.10.2019Schnuller
no avatar
   AnniStern87
Status:
schrieb am 10.10.2019 11:35
Oh nein iola, wie furchtbar...😭

Mir fehlen die Worte dafür, du warst schon recht weit. Damit rechnet man ja nicht mehr. Tut mir sehr leid für dich.😢
Viel Kraft für die nächste Zeit!

Traurige Grüße
Anni


Edit:

@karmaxxl: Wir sind alle erleichtert von dir zu hören, hatte mir auch schon Sorgen gemacht.
Ich denke dein Gefühlschaos und deine zwiespältigen Gefühle über deine Schwangerschaft sind dem Hormonchaos zuzuschreiben. Tief in dir drinnen freust du dich bestimmt über dieses Kind. Lass etwas Zeit vergehen, die Gefühle ändern sich bestimmt wieder zum positiven.🙂


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.10.19 11:51 von AnniStern87.


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.10.-15.10.2019Schnuller
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 10.10.2019 12:09
Liebe Iola,
es tut mir unendlich leid und wir trauern hier alle mit dir und begleiten dich in Gedanken auf diesem schweren Weg 😞😩... Es ist wirklich kaum zu glauben, ich weiß nicht, was ich dir wünschen soll. Dass es schnell vorbei geht und ihr genug Kraft und Zusammenhalt habt. Alle hier haben es so sehr verdient. Ich bin unendlich traurig!
Viel Kraft wünsche ich dir, fühl dich liebevoll umarmt!

@karmaxxl: Ich bin ebenfalls erleuchtet, dass mit dem Baby offensichtlich alles gut ist und ich denke auch, dass zwiespältige Gedanken einfach dazu gehören. Ich wünsche auch dir viel Kraft für die nächsten Wochen und ich bin mir auch sicher, dass deine Freude zurück kommt!
Liebe Grüße

Aprilkind


  Werbung
  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.10.-15.10.2019Schnuller
no avatar
   kiwu_87
Status:
schrieb am 10.10.2019 13:23
Liebe Iola.

Es tut mir sehr leid, dass es so bei Dir gekommen ist. Wünsche Dir und deinem Mann ganz viel Kraft für die nächste Zeit!!!
Wichtig ist, dass Du über deine Gefühle und Gedanken redest bzw natürlich auch schreibst!!!


@karmaxl
Zum Glück ist alles in Ordnung bei dir!
Deine Gefühle schockieren mich nicht. Aufgrund deiner körperlichen Umstände ist es auch nicht verwunderlich.
Deine Gedanken kommen bestimmt bald wieder ins reine und du wirst dich auf dein Zwergi bald freuen können!!!


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.10.-15.10.2019Schnuller
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 10.10.2019 17:17
Ach Iola, nein! Das tut mir schrecklich leid!!


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.10.-15.10.2019Schnuller
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 11.10.2019 14:00
Hallo ihr Lieben,

@Iola: Wie es dir geht, ist denke ich klar... Deshalb frage ich gar nicht erst 😔 ich wollte nur noch einmal sagen, dass ich die ganze Zeit an dich denke... knuddel

@karmaxxl: Wie geht es dir heute? Konntest du dein emotionales Chaos ein wenig lichten und bist wieder etwas fröhlicher mit deiner Schwangerschaft unterwegs? Auch du fühle dich fest gedrückt!

@Capsella: Wie geht es dir und deinem kleinen Bauchbewohner? Sb weiterhin weg? Wann hast du den nächsten US?

@me: Ab morgen befinde ich mich in Stimu. Endlich geht es los. Mein Pergoveris steht im Kühlschrank und ruft mich immerzu 😂... Schön ist, ich habe nun zwei Wochen Urlaub und die Pu wird auf jeden Fall in der Zeit sein. Evtl habe ich auch noch Zeit, mich ein wenig zu erholen (evtl sogar TF???), bevor ich wieder arbeiten gehe.

LG Aprilkind


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.10.19 14:01 von MeinkleinesAprilkind.


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.10.-15.10.2019Schnuller
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 11.10.2019 19:37
Nabend!

Danke dass du fragst, Aprilkind, aber es gibt nicht wirklich was Neues bei mir. Wie es dem Bauchzwerg geht weiß ich nicht. Der nächste Ultraschall ist erst am 24.10. So wahnsinnig lange hin noch. Ich zähle die Tage, weil ich gern endlich Umstandshosen anziehen will, es zwickt und zwackt alles. Aber ich will es halt noch nicht meinen Kollegen sagen, bevor ich den Ultraschall in der 12. Woche hatte.

Ich mache mir zwar inzwischen keine Sorgen mehr, dass was schief gehen könnte, aber man sieht ja an Iola und Bluediver (SS-Forum Maipiep) wie schnell es vorbei sein kann. Beide (!) waren fast auf den Tag so weit wie ich und innerhalb von zwei Tagen sind beide Herzchen stehen geblieben. Das nimmt mich aufgrund der zeitlichen Nähe zu meiner Schwangerschaft ganz besonders mit. Wie gesagt wirklich mehr Angst habe ich dadurch nicht, aber es ist ein komisches Gefühl.

Meine Blutungen sind seit den 3. Oktober weg. Am 2. war mein letzter Ultraschall und ich hatte morgens Schmierblutungen und abend wahrscheinlich noch eine Kontaktblutung und seit dem nichts mehr.

Ich freue mich, dass ich seit gestern nur noch eine Utrogest am Tag nehmen muss, bis die Packung alle ist. Noch 6 Tage mit heute.

Mein Bauch erscheint mir riesig. Ich spüre ihn ständig, wenn ich mich bücke oder Alina hebe und wenn keiner guckt streichel ich ihn manchmal. Meine Brüste sind ebenfalls riesig.

Ach und ich weiß nicht, ob ich es hier geschrieben habe, aber ich wurde CMV positiv getestet und freue mich sehr darüber, dass ich in Bezug auf Alina da keine Vorsichtsmaßnahmen ergreifen muss.

Ich drücke dir ganz doll die Daumen für deinen Zyklus! Zu Beginn war ich sehr aufgeregt und hab mich irgendwie sogar aufs Spritzen gefreut. Nur diese ständigen Ultraschalluntersuchungen fand ich lästig, hatte im Kryozyklus aber zum Glück sogar nur drei.

Wir haben jetzt die Rechnung bekommen. Der Kryozyklus hat tatsächlich nur 500 Euro gekostet. Eine kleine Rechnung vom Labor wird noch kommen, aber mehr als 100 werden es nicht sein.


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.10.-15.10.2019Schnuller
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
Status:
schrieb am 14.10.2019 09:24
Hallo ihr Lieben,

hier ist ja nix los 😂...
Nur kurz zu mir, ich stimuliere mittlerweile mit Pergoveris und fühle mich gut. Endlich geht es voran. Ich habe Urlaub und kann mich zwischendurch mal entspannen.
Am Mittwoch ist Foli-Tv, mal sehen, was sich so tut. Habe bereits seit der zweiten Spritze das Gefühl, dass meine Eierstöcke auf Hochtouren arbeiten. Ich wars nicht merke aber im normalen Zyklus auch bereits direkt ein paar Tage nach Zt 1, dass der Es in Vorbereitung ist... Also alles normal.
Mein Gedankenkarussell ist schwer am Arbeiten. Ich versuche mich zu erinnern, wie es vor zwei Jahren war, als ich auch im Oktober schwanger wurde. Die Zeit war sehr aufregend und nervenaufreibend. Naja und ich denke, deshalb schlafe ich auch nicht so gut 🙈...
Bisschen schade finde ich, dass ich hier die einzige bin, die hibbelt, quasi mit mir alleine... 😅😂
Wie geht es euch allen? Gibt es von irgendwem was Neues?

LG und Drückerle, Aprilkind


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.10.-15.10.2019Schnuller
no avatar
   iola20
Status:
schrieb am 14.10.2019 22:03
Kurzes Update: War am Samstag bei meiner Frauenärztin und hab dann doch am Nachmittag gleich eine Ausschabung machen lassen. Und was soll ich sagen, im Gegensatz zum letzten Mal wo die Fehlgeburt mit cyprostol eingeleitet wurde, kein Vergleich.
Keine Schmerzen und seit Sonntag wieder fit.
Hab jetzt zwar noch 2 Eisbärchen eingefroren, aber rechne nicht mehr wirklich damit dass es klappt. Nachdem es ja bei allen letztes Mal geklappt hat und wieder mal bei mir nicht, soll es wohl einfach nicht sein.

Aprilkind: Drück dir die Daumen für eine gute Ausbeute!

Lg iola


  Re: SchnullerGeschwister-Piep - 01.10.-15.10.2019Schnuller
no avatar
   Sternlein28
schrieb am 15.10.2019 23:16
Hallo Ihr Lieben,

@iola: Es tut mir für Dich unglaublich Leid. Ich drücke Dir weiterhin die Daumen. Fühl dich gedrückt.

@Aprilkind: Ich hoffe, dass bei Dir alles gut läuft und drücke Dir die Daumen.

@me: Meinen Zwillis geht es wunderbar. Bin nun auch Ende der 12.Woche. Die Zwei haben ordentlich rumgeturnt beim US und entwickeln sich prächtig. Bin nun auch etwas vordatiert worden. Habe ET am 01.05.2020, auch für die Liste.
Ich werde hin und wieder immer mal wieder kurz reinzuschauen, drücke Euch allen für euren Weg egal wo ihr gerade steht nur das Beste.

Bis dann




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020