Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Erhöhtes Krebsrisiko nach Kryotransfer? neues Thema
   Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten?
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Testwahnsinnstart PU+8 * Facelles mit Verdunstungslinien?
no avatar
   Ich*schon*wieder
schrieb am 01.10.2019 12:25
Liebes Forum,
nach meiner fast gescheiterten PU, den dann doch noch gefundenen 12 Spermien, dem Kampf 3 befruchtete EZ bis Tag 3 zu kultivieren und der Morula an Tag 3 wollte ich heute schonmal sehen, wie die Tests (Babytest und Facelle) so negativ aussehen, um mich nicht von VLs hinters Licht führen zu lassen.
Und nun steh ich da. Beide Tests zeigten innerhalb von 1-2 Minuten eine deutliche Linie (während der Trocknung mal da, mal eher nicht, trocken aber doch wieder zu sehen). Ovitrelle am 21.9. sollte raus sein.

Wie viel VL haben eure Tests negativ gezeigt?
Wenn ich nun denke, dass heute PU+9 sein könnte, von der Entwicklung des Embryos her, mache ich mir ja direkt wieder Hoffnung, dass dieser Katastrophenzyklus tatsächlich positiv ausgehen könnte.
Heute Abend teste ich nochmal, weil meine Abendtests immer deutlicher waren als die vom Morgen (auch vom Morgen danach)... Die nächsten Tage werden es zeigen. Aber... Ach, es wäre einfach schön, wenn es nach der FG im Sommer "gleich" wieder geklappt haben könnte.

Hoffentlich nistet sich mein Maulbeerchen ein.

LG


  Re: Testwahnsinnstart PU+8 * Facelles mit Verdunstungslinien?
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 01.10.2019 12:41
Du schon wieder, du machst es ja echt spannend 😉

Ich kann dir einzig einen Rat geben: weitertesten!

Wie viel hast du denn zum Auslösen gespritzt? So ganz sicher wäre ich mir noch nicht, ob tatsächlich alles raus is (bei 5000 Einheiten). Ich kenne es jedenfalls von mir, dass es von Zyklus zu Zyklus echt unterschiedlich war, wann die Tests wieder weiß wurden.
Was hingegen gleich blieb: bei einem positiv mussten die Tests an rechnerisch PU+11, allerallerspätestens PU+12 wieder stärker werden, sonst blieb es bei einem negativ.

Und noch ein Rat: halte uns auf dem Laufenden, ich liiiebe Testreihen 😬

Ich drück dir die Daumen!


  Re: Testwahnsinnstart PU+8 * Facelles mit Verdunstungslinien?
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 01.10.2019 14:32
Zitat
Ich*schon*wieder
Ovitrelle am 21.9. sollte raus sein.

Da muss ich widersprechen. Bei mir war Ovitrelle (6500 IE) bei Negativversuchen nach 12 Tagen das letzte Mal nachweisbar (mit Babytest). Bei dir sind es heute erst 10 Tage. VL gibt es bei Babytest nur sehr, sehr selten. Ich habe einige gemacht und wenn ich unsicher war einfach einen zweiten gemacht (Urin im Becher so lange stehen gelassen). Eine echte VL hatte ich glaube ich nur 1x bei über 100 Tests.

Ob es geklappt hat kannst du mit Glück (!) nach meiner persönlichen Erfahrung erst Freitag Abend sehen, wenn du jetzt jeden Tag testest. Auch bei mir ist der Abendurin stärker als der Morgenurin. An PU+11 morgens war der Test noch genauso schwach wie an PU+10 und genauso schwach wie in negativen Zyklen. Ab PU+11 abends dann steigend. Immer unter gleichen Bedingungen z.B. mit dem ersten Morgenurin oder immer mit Abendurin oder meinetwegen auch beides, hab ich auch ein paar Tage gemacht. Es kann aber auch noch einige Tage schwächer werden und erst dann wieder steigen. Das ist sehr individuell.

Hier meine Testreihe von der aktuellen SS: [www.directupload.net]
Wie gesagt versteife dich nicht zu sehr auf ein oder zwei Tage. Es kann bei dir auch erst an PU+12 oder 13 ansteigen.

Viel Glück!


  Re: Testwahnsinnstart PU+8 * Facelles mit Verdunstungslinien?
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 01.10.2019 18:00
Wie auch immer, ich drücke dir ganz fest die daumen!
knuddel wartekoller-genossin.
Ich muss leider noch bis zum we auf einen test warten. Vor so teste ich nicht. Bin erst pu+9, bt ist am 8.10


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.10.19 18:06 von larissa5.


  Werbung
  Re: Testwahnsinnstart PU+8 * Facelles mit Verdunstungslinien?
no avatar
   Ich*schon*wieder
schrieb am 01.10.2019 18:07
Ich werde berichten, wie es weiter gegngen ist und Fotos liefern, sobald es etwas zu sehen gibt. Ihr habt ja recht. PU+8, was soll der Test da auch anzeigen? Normwert 2? 😁 Aber es macht halt so Spaß und nach diesem Versuch... das wär ne tolle Anekdote zum 18. Geburtstag 😂😂😂

@capsella
Danke für das Testreihenfoto!


  Re: Testwahnsinnstart PU+8 * Facelles mit Verdunstungslinien?
no avatar
   Ich*schon*wieder
schrieb am 02.10.2019 10:15
Hallo Capsella, ich wollte mir noch mal deine Testreihe ansehen, ich kann sie aber nicht mehr öffnen. Hast du sie schon entfernt?

Heute PU+9 ist ein bisschen mehr Hauch auf dem Test, habe ich das Gefühl. Also: Weitertesten!
Leider noch nicht fotografierbar.


  Re: Testwahnsinnstart PU+8 * Facelles mit Verdunstungslinien?
no avatar
   Ich*schon*wieder
schrieb am 02.10.2019 14:38
Jetzt am PC konnte ich deine Testreihe öffnen und sie macht mir echt Mut smile Ist denn bisher in deiner Schwangerschaft alles okay?


  Re: Testwahnsinnstart PU+8 * Facelles mit Verdunstungslinien?
no avatar
   Auf n Sprung
schrieb am 11.10.2019 20:53
Hey,

du hattest hier neulich verschiedene Beiträge und warst so ungeduldig auf das Ergebnis (was ja verständlich ist!). Nun wollte ich mal ganz neugierig fragen, wie es ausgegangen ist. Du müsstest doch bestimmt inzwischen ein Ergebnis haben, oder? Und du warst doch diejenige mit den 12 Spermien, richtig?

Ich wünsche dir, dass es geklappt hat!

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020