Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Fruchtbare Tage erkennen: Wann genau ist eigentlich der Eisprung? neues Thema
   3 Links: Kindergesundheit nach IVF ? PID in Niedersachsen ? PKV: Alter kein Hindernis
   Zink und Folsäure zur Verbesserung der Spermien: Fakt oder Fiktion?

  keine Einnistung?
no avatar
   Delia5
schrieb am 30.09.2019 11:59
Hallo!

Welche Untersuchungen oder Behandlungen haben euch geholfen?

Kurz zu mir. Ich hatte letztes Jahr eine ICSI (PCO, OAT) mit OHSS 3 (Heparin bis zur 12. Woche) und wurde Schwanger... leider mit stiller Geburt...
Seitdem gab es trotz sehr gut entwickelten Mehrzellern und Blastos keine Einnistung.

Die letzte ICSI wurde mit Prednisolon und natürlich auch Progesteron, ASS, Estrifam, etc. unterstützt. Ich weiß einfach nicht was ich noch Untersuchen lassen soll.

Nach der Geburt wurden wir Genetisch untersucht, auch Gerinnung, Vitamine und Infektion. Alles ohne Auffälligkeiten.

Meine Ärztin ist weiterhin optimistisch, aber es fühlt sich schlecht an, immer weitere Versuche zu machen, ohne wirklich etwas zu verändern. (Sie würde noch Heparin zustimmen, aber weitere Ideen hatte sie auch nicht)

Vielleicht ging es jemanden von Euch ähnlich und hat eine Lösung gefunden auf die wir noch nicht gekommen sind?

Ich würde mich sehr über Eure Ratschläge freuen.

Viele Grüße
Delia


  Re: keine Einnistung?
no avatar
   Mischki
Status:
schrieb am 30.09.2019 16:07
Hallo Delia,

Es tut mir leid, dass du eine solche Erfahrung machen musstest. Darf ich fragen in welcher ssw die stillgeburt war?
Wie sieht deine Schleimhaut seitdem aus? Wurde eine Gebärmutterspieglung in Betracht gezogen? Ich hatte noch cortison und prolotex nach der IVF bekommen, vllt ist das noch eine Option?

Lg Mischki


  Re: keine Einnistung?
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 30.09.2019 19:12
es tut mir sehr leid für dich traurig
bei mir war es auch so: 1x hat es im frischversuch geklappt (embrio hat sich dann aber leider nicht mehr weiterentwickelt) und dann 3x hinter einander nicht einmal eine einnistung.
bei diesem versuch fahre ich das volle programm. ass, progesteron, duphaston, progynova mite, kortison und schon 2 intralipid- infusionen.
obs was gebracht hat, werde ich erst nächsten mittwoch erfahren.

ich denke, es gibt 100 möglichkeiten, woran es bei dir liegen kann. gibt es noch was, was deine klinik nicht abgeklärt hat?


  Re: keine Einnistung?
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 30.09.2019 22:59
Liebe Delia,

wenn Sie bereits einmal schwanger wurden, kann ja nicht alles schlecht gewesen sein, auch wenn der Verlauf der Schwangerschaft natürlich sehr traurig ist. Wenn auch eine Ausschabung gemacht werden musste, dann ist eine Spiegelung der Gebärmutter anzuraten. Man kann in diesem Zusammenhang dann auch eine Untersuchung auf eine chronische Entzündung durchführen, also die Plasmazellen bestimmen.

Sonst sind alle Untersuchungen ja offenbar bereits durchgeführt worden. Zum Thema, warum ein eigentlich oft nicht klappt, habe ich hier etwas in den News geschrieben: [www.wunschkinder.net] , denn leider hat es manchmal auch nur etwas mit Glüpck und Pech zu tun, auch wenn es schwer ist, das zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020