Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  Gebärmutterschleimhaut Aufbau?!
no avatar
  kizilmavi
schrieb am 17.09.2019 07:20
Hallo Ihr Lieben..

Gestern war 13 ZT und Schleimhaut bei 5 mm
Trotz 2 x 2 estrofem und 2 x gynokadin und 1 x pflaster..
Was kann ich denn noch machen?
Wird das in diesem Zyklus noch was?
Oder eher Abbruch?
Wie sind eure Erfahrungen?
Gibt es nicht irgendwann ein Umbruch der Schleimhaut wenn man zu lange Östrogen einnimmt?
Habt ihr Erfahrungen mit leichter Stimulation mit gonal f oder so?
Bitte helft mir


  Re: Gebärmutterschleimhaut Aufbau?!
no avatar
  Kryo-Fan
schrieb am 17.09.2019 15:09
Zitat
kizilmavi
Hallo Ihr Lieben..

Gestern war 13 ZT und Schleimhaut bei 5 mm
Trotz 2 x 2 estrofem und 2 x gynokadin und 1 x pflaster..
Was kann ich denn noch machen?
Wird das in diesem Zyklus noch was?
Oder eher Abbruch?
Wie sind eure Erfahrungen?
Gibt es nicht irgendwann ein Umbruch der Schleimhaut wenn man zu lange Östrogen einnimmt?
Habt ihr Erfahrungen mit leichter Stimulation mit gonal f oder so?
Bitte helft mir

Hallo Kizi,
wie sah denn die SH aus? War sie dreischichtig? Wenn ja, würde ich weiter hoffen und ab 6-7 mm das Progesteron beginnen.
Wenn nein, würde ich abbrechen und nochmal probieren, entweder nochmal im artifiziellen Zyklus, die sehen oft sehr, sehr unterschiedlich aus, oder wie du sagst mit milder Stimu. Wird zur Planbarkeit eines natürlichen Kryozyklusses immer öfter gemacht, aber ist natürlich auch nicht günstig.
LG


  Re: Gebärmutterschleimhaut Aufbau?!
no avatar
  kizilmavi
schrieb am 17.09.2019 19:18
Die Ärztin konnte es nicht wirklich so gut erkennen ob 2 oder 3 schichtig..
Soll weiter machen und am Freitag erneut US.
Und dann wird entschieden ob Utrogest oder Abbruch.
Habe mal wo gelesen das der Aufbau mies ist wenn man in den Vorzyklen Progesteron bekommen hat.
Ich hatte ja 3 x 2 utro. Täglich prolutex und alle 4 tage Depot spritze


  Re: Gebärmutterschleimhaut Aufbau?!
no avatar
  Mischki
Status:
schrieb am 19.09.2019 21:52
Hi kizilmavi,

Ich hatte auch immer nur eine Schleimhaut bei 5 mm mit ach und Krach 7
Ich habe dann eine Gebärmutterspieglung gemacht - wenn man gleich noch Eileiter überprüfen will, kann man auch eine Bauchspiegelung machen. Der Eingriff ist jedoch etwas komplizierter.
Bei mir würden Vernarbung durch eine Spirale die ich mal hatte festgestellt. Diese wurden entfernt. Zu Hause habe ich dann Baby Tee (Himbeerblätter & frauenmantel Tee) und Vitamin D genommen und schon im nächsten Zyklus war die Schleimhaut bei 10 mm und hatte sich dann immer super aufgebaut smile heute strampelt mein kleiner junge (31 ssw) im Bauch😁😍

Viel Erfolg!


  Werbung
  Re: Gebärmutterschleimhaut Aufbau?!
no avatar
  Paula Mondschein
Status:
schrieb am 20.09.2019 22:12
Hallo,
schau mal in t en in meine Signatur, da ist ein Link zu einem Interview mit mir und da am Ende findest du ein Protokoll, mit dessen Hilfe ich und inzwischen schon viele andere Frauen ihre Gebürmutterschleimhaut höher bekommen haben. Ich bin damit beide Male sofort schwanger geworden, nachd 3 m es vorher mit 4-5 mm nie geklappt hat.
Viel Erfolg und alles Liebe!


  Re: Gebärmutterschleimhaut Aufbau?!
no avatar
  Paula Mondschein
Status:
schrieb am 21.09.2019 12:17
Hier noch einmal der Link: www.wegweiser-kinderwunsch.de/aufbau-gebaermutterschleimhaut/
Liebe Grüße


  Re: Gebärmutterschleimhaut Aufbau?!
no avatar
  Lilina9
schrieb am 22.09.2019 12:12
bei mir hat sich die gmsh im nat. zyklus besser aufgebaut.
also ohne externe hormone.
viel erfolg!


  Re: Gebärmutterschleimhaut Aufbau?!
no avatar
  kizilmavi
schrieb am 22.09.2019 12:19
Hii...

Das ist unser nächster Versuch für s nächste mal..kannstbDu mir bitte erzählen wie es bei dir abgelaufen ist dann?
Wie viel hattest du dann?
Hast du trotzdem dann noch irgendwelche andere Medis dazu genommen?

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019