Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   Bini
Status:
schrieb am 19.09.2019 13:32
Juhuuuu Hope!
schön von dir zu hören und viel schöner, dass du dich schon in der Kuschelzeit befindest!
Sei ganz lieb gegrüßt von Bini - die aber hier nicht mehr aktiv ist, sondern nur ab und zu reinschautsmile


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   kiwu_87
Status:
schrieb am 21.09.2019 08:18
Was ist denn da los? Alles ruhig?
Hauptsache alle sind fit und gesund?! An alle Schwangeren, wie geht's euren Bauchzwergis?
Allen anderen drück ich ganz fest die Daumen!

Ich war diese Woche bei 8+4 (am 18.9) das erste Mal beim Frauenarzt. Meinem Zwerg geht's gut. Hat schon gewinkt 👋.

Am 16.10 hab ich die nächste Untersuchung und bekomm dann auch den MuKi pass.

Bestätigung für die Arbeit hab ich schon bekommen. Ab morgen bin ich in der 10.woche? Ab wann gebt ihr denn euren Chef Bescheid? Bzw falls ihr gerade nicht beschäftigt seid, was sind eure erfahrungen?

Bis 17.10 kann ich wohl nicht mehr warten, da bin ich dann schon in der 13.Woche.

Alles Liebe euch allen
Kiwu


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 21.09.2019 12:25
Hallöle,

ja wir sind noch im Urlaub, heute Abend geht es nach Hause. Wird ein anstrengender Tag.

Meine Schmierblutung war genau einen Tag weg, den ich zum Schwimmen genutzt habe, danach war wieder bräunlichen Ausfluss da. Der macht mir aber keine Angst, nur verzichte ich vorsichtshalber auf Schwimmen und Sex.

Am Montag (7+0) hab ich Termin in der Kiwu und ich denke es wird BT und US sein.

@ Aprilkind heiratest du etwa heute?
Dann Gratuliere ich dir von Herzen und wünsche eine tolle Feier! Feiert ihr denn groß oder eher im kleinen Kreis? Heiratet ihr Standesamtlich oder Kirchlich?
Da keiner einen neuen Piep eröffnet hat könntest du ja einfach das Datum des Pieps editieren. Dann ist es eben ein 2-Wochen-Piep.

@ iola das klingt doch super, dass der Krümel sich abhängig vom Start gut weiterentwickelt.

@ Kiwu: das ist Wahnsinn, wie schnell die Kleinen sich entwickelt, oder? Ich hab bei der ersten Schwangerschaft geweint, als Alina gewunken hat. Ich weine selten, hab bei meiner eigenen Hochzeit nicht geweint, aber dieser Ultraschall ging mir sehr nah.
Du bekommst den Mutterpass aber spät!
Ich muss meinem Chef Bescheid geben, sobald ich Kenntnis von der Schwangerschaft habe. Korrekterweise hätte ich es ihm also gleich nach dem Transfer sagen müssen (offiziell ist man ab dem Tag des Transfers schwanger und genießt Kündigungsschutz).
Hab ich aber nicht gemacht, ich werde es ihm nächste Woche sagen, wenn im US alles gut aussieht. Und ich muss 1-2 Kollegen einweihen, da ich schwanger im Labor nicht alles allein machen darf. Bestimmte Tätigkeiten meines Projekts muss dann jemand anders durchführen. Allein schon deswegen muss ich Chef, Kollegen und Sicherheitsbeauftragten frühzeitig einweihen.


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   iola20
Status:
schrieb am 21.09.2019 13:18
@kiwu schön zu hören!

@aprilkind herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit!

@capsella ich werde vor 12+0 niemanden von der ss erzählen, ist immer so blöd wenn es dann nicht hält.

@me bin noch sehr verhalten, da ich null Anzeichen habe... weder ein Ziehen, noch Übelkeit noch spannende Brüste oder sonst irgendwas. Und da ich ja schon das 6.Mal schwanger bin aber erst 1x die ss ok war bin ich da vorsichtig. Es hat es auch nicht besser gemacht, dass bei 6+0 kein Herzschlag zu sehen war und die Fruchthöhle ganz langgezogen und schmal war und auf 5+5 datiert wurde. Am dienstag bei 7+0 ist der nächste us und ich hab schon etwas Angst, dass wie schon öfter kein Herzschlag da ist und es somit vorbei ist.

Lg iola


  Werbung
  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 22.09.2019 01:51
So wir sind wieder im Lande, sitzen noch im Zug und sind dann um 3 Uhr hoffentlich im Bett.

Iola das verstehe ich total. 5 Fehlgeburten sind echt heftig. Ich verstehe auch deine Angst bzgl des rückdatierten Embryos. Hoffentlich geht trotzdem alles gut!!

Ich wäre trotz allen verpflichtet es meinem Arbeitgeber mitzuteilen. Bis zur 12. Woche ist es noch ein ganzer Monat, ich kann ja nicht alles stehen und liegen lassen. Gerade wenn es dann zu einer Fehlgeburt kommt und ich niemandem davon erzähle wird er ja fragen, was ich die ganze Zeit angestellt habe.

Alles Gute dir, ich denk an dich!

(P.S. Auch ohne Vorgeschichte bin ich schon sehr nervös bzgl des Termins am Montag, da bin ich auch 7+0, hatte ja noch gar keinen US.)


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 22.09.2019 12:26
Guten Morgen!

Ich habe heute nochmal im Urin das hCG getestet (ein letztes Mal - die Tests sind jetzt endgültig aufgebraucht).

Ich muss das Bild vielleicht einmal erklären.
ES+18 und ES+25 hatte ich ja schon mal gepostet, allerdings nicht wirklich erklärt.

Ich erkläre es an dem heutigen Wert, ES+34.

Ihr seht auf dem Bild unten bei ES+34 drei Tests, die von oben nach unten schwächer werden.

[www.directupload.net]

Rechts stehen die Verdünnungsstufen.
  • 1:1 bedeutet unverdünnt. Es ist reiner Urin. So wie man halt normalerweise testet. Das hCG ist aber schon so hoch konzentriert, dass der Test sein Maximum an Aussagekraft erreicht hat.
  • 1:10 ist verdünnter Urin und zwar 1 Teil Urin + 9 Teile Leitungswasser. Das hCG ist also stark verdünnt. Doch der Test liegt immernoch am Maximum.
  • 1:100 ist dann sogar sehr stark verdünnter Urin. 1 Teil Urin + 99 Teile Leitungswasser. Hier sieht man nun einen Unterschied zwischen der Testlinie und der Referenzlinie.

Warum hab ich das gemacht? Was für einen Aussagekraft hat das Ganze?
Wenn ich nun den 1:100 Test von ES+34 mit dem Test von ES+18 vergleiche, so sind beide ungefäääähr (!) gleich stark.
Daraus kann ich schlussfolgern, dass sich das hCG in den zwei Wochen Urlaub pi mal Daumen verhunderfach hat.

In Zahlen ausgedrückt:
War der Wert an ES+18 bei 300, so ist er jetzt bei etwa 30.000. Wie gesagt alles nur ungefähr, da diese Pipitests ja sehr ungenau sind. Aber die Tedenz ist erkenntbar. Es ist eine super Entwicklung. Eine Verzehnfachung pro Woche (oder Verhundertfachung in zwei Wochen) entspricht in etwa der gewünschten Verdopplung alle 2 Tage.

Ich bin gespannt auf den Bluttest morgen.

P.S.: wem das ganze zu doof ist oder wer mich für bescheuert hält, einfach überlesen zwinker
Wer es nicht versteht, aber sich dafür interessiert, einfach fragen.
Ich hab halt Spaß an solchen Dingen.


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 22.09.2019 14:38
Capsella, ich finde es sehr interessant und habe es auch verstanden... Ich bin auch sehr gespannt auf deinen Bericht, wenn du wieder beim Arzt warst.
Meine alte Kiwu hat nur bis 10.000 (HCG) Bluttests gemacht oder bis sie einen Herzschlag gesehen haben. Auf Progesteron wurde nicht mehr getestet ab einer gewissen Zeit. Weiß aber nicht mehr, wann genau das war.
Ich bin sehr gespannt 😁 wie ist es mit der Sb???
Liebe Grüße Aprilkind


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 22.09.2019 16:51
Zitat
MeinkleinesAprilkind
Capsella, ich finde es sehr interessant und habe es auch verstanden... Ich bin auch sehr gespannt auf deinen Bericht, wenn du wieder beim Arzt warst.
Meine alte Kiwu hat nur bis 10.000 (HCG) Bluttests gemacht oder bis sie einen Herzschlag gesehen haben. Auf Progesteron wurde nicht mehr getestet ab einer gewissen Zeit. Weiß aber nicht mehr, wann genau das war.
Ich bin sehr gespannt 😁 wie ist es mit der Sb???
Liebe Grüße Aprilkind

Heiii wie war die Hochzeit?? Erzähl mal!
Meine Schmierblutungen sind seit gestern wieder weg.
Bin auch gespannt.
Bei der ersten Schwangerschaft wurde an 5+0, 6+0 und 7+0 das hCG gemessen. Der Wert war bei 6+0 schon bei 32000 und an 7+0 bei 88000. Vielleicht haben sie auch nur so lange gemessen, weil er sehr hoch (sogar über Norm) war? Ich weiß es nicht.
Werde berichten.


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   Sternlein28
schrieb am 22.09.2019 18:32
Hallo in die Runde!

mein US bei der Frauenärztin ist diese Woche leider zweimal ausgefallen, aufgrund von Krankheit der Ärztin. Nun hoffe ich, dass ich morgen endlich die Zwerge wieder sehen kann. Ich bin nun auch bis morgen erstmal krankgeschrieben. Sollte morgen alles okay sein werde ich aus beruflichen Gründen meine Schwangerschaft bekannt geben, da ich dann auch ins BV gehe. Sonst ist mir im Moment extrem schlecht.
Ich bin nun auf den 8.5.2020 als Entbindungstermin datiert worden. Ich habe allerdings den 4.5. im Kopf mal schauen.

@capsella: da bin ich ja mal gespannt.


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 23.09.2019 09:55
Liebe Capsella, ich heirate erst am Mittwoch 😍😍😍 bin schon sehr aufgeregt...
Und dann, ja dann geht es auch schon in zwei Wochen los mit der ICSI. Die Spannung steigt also 😁.
Ich bin sehr gespannt auf deinen Bericht vom Arzt, wann gehst du nochmal?
LG Aprilkind


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 23.09.2019 11:55
@ Sternlein: mir ist auch sehr schlecht. Bist du deswegen krank geschrieben.
Wegen ET. Mir persönlich wäre ein zu spät datierter lieber als ein zu früh datierter. Am Ende setzen einen alle unter Druck, wenn man überträgt. Kenne mehrere Fälle von unnötiger Einleitung wo es hinterher hieß, das Baby war noch nicht so weit.

@ Aprilkind: achso! Mittwoch ist aber auch ein ungewöhnlicher Tag zum heiraten. Hat es einen Grund? Feiert ihr gar nicht?

@ me
Ultrschall war super! Ich war meeega nervös im Wartezimmer.
Aber dann die Erleichterung: Zeitgerechter Eckenhocker mit Herzschlag. Liebe Ich musste sogar ein Tränchen verdrücken.
Hatte heute eine andere Ärztin (die Chefärztin). Sie meint eigentlich würden 0-0-1 Utrogest (200er) völlig reichen, aber ich soll lieber 1-0-1 nehmen. Wenn mir davon schummerig wird darf ich aber reduzieren, nur bei Blutungen soll ich lieber mehr nehmen. Hab heute wieder Schmierblutungen. Gegen die Übelheit empfahl sie mir Ingwertee oder im schweren Fall Vomex.
Den hCG-Wert erfahre ich nachher. Die Messung von Progesteron wurde mir abermals verweigert. Sei nach Kryo nicht notwendig.

Bin heute mit Alina zu Hause, da sie gestern Abend wieder erhöhte Temperatur hatte. Ich hab lange überlegt, ob ich mit ihr zum Arzt gehe, da sie sich ständig in den Schritt fasst und "Pipi" sagt. Aber sie streckt auch ständig die Hände entgegen und sagt "Aua". Daher denke ich nicht, dass es eine Blasenentzündung ist, sondern das Erhaschen von Aufmerksamkeit. Für das Fieber, den wunden Po und den verminderten Appetit lieferte dann vorhin ein frisch geschlüpfter Eckzahn die Erklärung.

Am Donnerstag hab ich Erstgespräch mit der Hebamme und am 2.10. dann Termin beim Gyn.
Als ET wurde mir von der KiWu der 11. Mai bestätigt.

*Nachtrag*
der hCG-Wert ist ordentlich: 56481!
Damit auch absolut im Mittelfeld der Normwerte.
Was hab ich mich doch wegen des Anfangswerts verrückt gemacht. Mannoman.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.09.19 15:01 von Capsella.


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   Sternlein28
schrieb am 23.09.2019 21:31
Hallo,

@Capsella: Ich würde aufgrund der Riskioschwangerschaft krankgeschrieben, da ich in einer Kita arbeite und einiges nicht machen sollte. Nun schauen wir was der BAD sagt, über ich ein direktes BV bekomme, ansonsten werde ich bis zur 12 Woche krank geschrieben und bekomme anschließend von meiner FÄ ein BV.

@me: Ich war heute beim US und beide Krümel sind identisch entwickelt. Es entspricht SW 8+0. Sie waren gleich lang, hatten die gleichen Herztöne etc. Ich war total überwältigt. Habe nun auch was gegen Übelkeit bekommen und der ET ist der 8.5.20

Bis dann


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 24.09.2019 13:10
Hallo ihr Lieben,

@Capsella: Ein Traumwert... Und wieder sehen wir, dass tage- bzw wochenlange Angst unbegründet war.... Aber wir haben es ja so oder so nicht in der Hand... Ich freue mich riiiiiiesig mit dir und wünsche dir sehr, dass du dich nun entspannt zurück lehnen kannst. 🤗
Die Hochzeit ist morgen, weil es einfach UNSER Datum ist, wir feiern ganz entspannt mit der Familie in kleiner Runde und die kirchliche Hochzeit wird dann zu einem späteren Zeitpunkt groß mit einer riesen Party gefeiert... 😬

@Sternlein: Wie wunderbar, dass du deine beiden Mäuse sehen konntest und sich alles ganz wunderbar entwickelt hat. Ich freue mich sehr mit dir!😄

@karlmaxxl: Wie geht es dir so? Was macht die Schwangerschaft? Hoffe, es ist alles gut bei dir! 💓

@me: Gerade rief mich die Klinik an, dass alle Voruntersuchungen ganz prima aussehen. Sowohl die Blutergebnisse bei mir und meinem zukünftigen Mann (außer Vit. D muss ich etwas erhöhen) als auch die Abstrich- und US-Ergebnisse sind mehr als zufriedenstellend. Sh-Aufbau war selbst an ZT 6 schon prima. Auch das Spermiogramm ist gut. 🥳
Also steht dem Startschuss mit Beginn der nächsten Mens nichts mehr im Weg. 🥰

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag. Ich gehe dann jetzt mal die letzten Dinge für meine Hochzeit erledigen 😍.

Liebste Grüße
Aprilkind


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.09.19 13:12 von MeinkleinesAprilkind.


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   schnuffl0304
schrieb am 24.09.2019 22:11
Liebe April kind,

ich wünsche Dir morgen einen wunderbaren und herrlichen Tag😊😊😊.

LG, schnuffl


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 24.09.2019 23:18
Zitat
schnuffl0304
Liebe April kind,

ich wünsche Dir morgen einen wunderbaren und herrlichen Tag😊😊😊.

LG, schnuffl

Ich schließe mich an!

Alles alles Liebe, viel Spaß und Liebe und Glückseeligkeit!!





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021