Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   AnniStern87
Status:
schrieb am 12.09.2019 23:32
@ Capsella: Das Kuschelbedürfnis haben meine 3 vor kurzem auch erst entdeckt und ich finde das schön. Denke, das gehört zu der normalen Entwicklungsphase dazu und hat nichts damit zu tun, dass du wieder schwanger bist. Da unsere Kinder ja fast gleiches Alter haben und hier definitiv nichts im Busch ist😅 wird es wohl gerade ne Phase sein.🤗❤


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.09.19 23:33 von AnniStern87.


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 13.09.2019 13:38
Hei hei

@ Anni daa kann natürlich auch sein. Ist nur zufällig jetzt mit der Schwangerschaft zusammen aufgetreten.

@ me
Bitte nicht hauen!
Ich konnte es nicht lassen und hab heute morgen doch getestet. Einmal mit unverdünntem Urin (allerdings war ich in der Nacht 6x auf Klo, wirklich sammeln konnte ich nicht) und einmal ca. 1:10 mit Wasser verdünnt. Es sieht sehr gut aus und im Nachhinein bin ich doch erleichtert und es verschafft mir gefühlsmäßig mehr Sicherheit. Ich war doch arg ängstlich die letzte Woche. Im Vergleich zu heute (ES+25) der Test vom Tag des Bluttest letzte Woche (ES+18).
[www.directupload.net]


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 13.09.2019 16:22
@capsella: das sieht doch richtig gut aus.


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   Sternlein28
schrieb am 13.09.2019 21:34
@capsella:
Der Test sieht klasse aus. Ich habe bei unserer Tochter auch gedacht, dass Sie was merkt, da Sie auf einmal mehr kuscheln möchte. Aber es kann auch einfach wieder so eine Phase sein. Blume


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.09.19 22:33 von Sternlein28.


  Werbung
  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   lichterbogen
Status:
schrieb am 14.09.2019 09:42
Capsella: Es war alles io und zeitgerecht. Am 24.9 ist mein nächster Termin. Also schon sehr bald.
Dein Test sieht gut aus im Vergleich zu ES +18. Für den Hook Effekt ist es noch etwas zeitig. Kannst du dein Urlaub genießen?

Wie gehts dem Rest?

Hab gestern von 2 Fehlgeburten im Freundeskreis erfahren ( waren beide diese Woche) hach da geht das Gedankenkarusell wieder an.


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 15.09.2019 10:46
Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe euch geht es gut.

@ lichterbogen es freut mich sehr, dass es dir gut geht. Wie weit bist du jetzt?

Von andren Negativausgängen zu hören gibt einem immer zu denken. Man kann sich auch einreden, dass wenn es andere trifft man selbst verschont bleibt. Auch wenn das der Statistik egal ist.

Kennst du dich mit dem Hook-Effekt aus? Ich weiß nur, dass es ihn gibt, aber nicht ab wann. Ich denke ich messe in einer Woche, wenn wir wieder zu Hause sind und der nächste BT ansteht nochmal und schau mal wie es mit 1:1, 1:10 und 1:100 Verdünnung aussieht.

@me Wir haben gestern eine Bootsfahrt zu zwei Inseln (eine davon ein aktiver Vulkan) gemacht und ich hatte zuerst total Sorge, weil ich a) eh zu See- und Reisekrankheit neige und mir b) an dem Morgen nach dem Frühstück total schlecht war. Und dann waren wir auf nem relativ kleinen Boot, das total rumgeschaukelt hat. Aber es hat alles gut geklappt. Ich hab anfangs nur auf den Horizont geguckt und später ging es sogar unter Deck. War ein schöner Ausflug mit zwei interessanten Inseln, einem tollen Sonnenuntergang, einem Delphin, der uns begleitet hat und Vulkaneruptionen, die man im Dunkeln sehen kann.

Alina nicht mehr so viel zu heben fällt mir schwer, aber ich bekomme jetzt rasch Rückenschmerzen und merke außerdem meinen Beckenboden dabei. Die Mutterbänder ziehen immer wieder und mir ist immer wieder zwischendurch flau, manchmal auch schlecht für einige Minuten. Ansonsten geht es mir echt gut und ich fühle mich überhaupt nicht schwanger.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.09.19 10:50 von Capsella.


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 17.09.2019 07:30
Guten Morgen!

Ich hab schon wieder Angst. Nachdem ich zwei Tage bräunlichen Ausfluss hatte kam gestern Abend frisches, hellrotes Blut. Zwar nicht viel, aber jedes Mal wenn ich heute Nacht auf Klo war. Heute morgen dann wieder braun.

Habe die halbe Nacht alte Forenbeiträge gelesen, um mich zu erinnern, wie das vor zwei Jahren war. Da setzten die Blutungen fast auf den Tag gleichzeitig ein und kehrten zwischen der 6. Und 8. Woche immer wieder. Ich war deswegen 3x zum Ultraschall und es wurde nichts gefunden. Mir wurde Ruhe verordnet, sonst nichts.
Allerdings war es damals kein frisches Blut, sondern braunes, was sehr beruhigend war. Umso beunruhigender finde ich jetzt die rote Blutung. Ich weiß die Blutung kann viele harmlose aber auch nicht harmlose Ursachen haben, möchte aber ungern hier im Urlaub zum Arzt gehen. Mein Termin in der Klinik ist am 23.

Weiß nicht, inwiefern ich mich jetzt schonen soll. Bin ja eh im Urlaub, trage die Kleine kaum und so. Allerdings ist die gestern am Strand auf mir rumgehopst. Ich lag und sie wollte Hoppe-Hoppe-Reiter spielen. Kann das die Blutungen verursacht haben? Ich dachte zu so einem frühen Zeitpunkt der Schwangerschaft wäre das nicht schlimm.

Muss ich jetzt aufs Schwimmen verzichten? Ist das einzig sinnvolle, was man hier machen kann.


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.09.2019 09:14
... reinschleich...

@Capsella, Blutungen sind meist harmlos, wenn diese nicht mit Schmerzen oder Krämpfen verbunden sind. Ich hatte auch geblutet in den Schwangerschaften und es wurde mir immer wieder gesagt, dass auch frisches Blut nichts zu sagen hat, solange es keine Schmerzen gibt. Es sind Gefäße, die platzen können, am Muttermund oder in der Gebärmutter. Es können Hämatome in der Gebärmutter sein, die abfliessen. Alles soll nicht schlimm sein. Ich weiß allerdings, dass es psychisch ein Horror ist. Und machen kann man nichts. Letztens hatte ich auch eine Studie gefunden, wo untersucht worden ist, ob Schonung etwas bringt. Das Ergebnis war - nein, es macht kein Unterschied, ob die Frau sich schont oder nicht.

... rausschleich


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 17.09.2019 09:58
Vielen Dank liebe Hakuna Matata.
Ja das mit den Schmerzen las ich auch. Die Frage ist, wie stark dürfen sie werden, denn mensähnliches Ziehen ist ja durchaus normal. Tatsächlich hatte ich gestern Abend stärkeres Ziehen bis in den Rücken, aber noch deutlich erträglicher als starke Mensschmerzen und ich würde auch den Plazeboeffekt nicht ausschließen, der mich Schmerzen spüren ließ wegen der Blutung.


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.09.2019 12:51
Zitat
Capsella
Vielen Dank liebe Hakuna Matata.
Ja das mit den Schmerzen las ich auch. Die Frage ist, wie stark dürfen sie werden, denn mensähnliches Ziehen ist ja durchaus normal. Tatsächlich hatte ich gestern Abend stärkeres Ziehen bis in den Rücken, aber noch deutlich erträglicher als starke Mensschmerzen und ich würde auch den Plazeboeffekt nicht ausschließen, der mich Schmerzen spüren ließ wegen der Blutung.
Ich würde sagen, ziehen ist kein Schmerz. Ich meine, wenn ein Gefäß platzt und blutet, dann spürt die Frau schon was. So ganz ohne Symptome wäre ja auch ganz komisch. Hattest Du schon mal Nasenbluten? Es ist teilweise auch so ein Ziehen bzw. leichter Druck, der dabei entsteht. Sowas werte ich nicht als Schmerz. Kräpmfe sind dagegen wohl die schlimmsten Anzeichen.


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   lichterbogen
Status:
schrieb am 18.09.2019 10:19
Capsella was machen die Blutungen?

Die anderen beiden Frauen- wie war euer US gestern?


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 18.09.2019 10:24
Danke der Nachfrage! Seit gestern Abend kein Blut mehr, weder frisch noch braun.


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 18.09.2019 13:14
Hallo ihr Lieben,
@Capsella: Prima, dass deine Sb weg ist. Das hört sich docb sehr gut an. Drücke dir weiter die Daumen Das ist super
@karmaxxl: Wie sieht es bei dir aus? Du hattest gestern US und ich bin sehr gespannt, was du zu berichten hast. Zumindest eine Fruchthöhle müsste man ja gesehen haben... 😍
@me: Ab morgen geht es rund bei uns. Die ersten (wichtigsten) Untersuchungen stehen an und ich bin sehr gespannt. Da meine Mens ein Bisschen früher kam, geht die Stimu auch eher los. In wenigen Tagen bin ich verheiratet 😍 und ich kann es kaum fassen. Ich freue mich sehr!!!
@Liste: Stimustart 13.10.19

Apropos Liste: Wir schreiben noch im Piep von letzter Woche... Will niemand einen neuen eröffnen? 😬

Alles Liebe, ich melde mich morgen nach meinem Termin.

Aprilkind


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   iola20
Status:
schrieb am 18.09.2019 13:26
Nur kurz:

Us gestern bei 6+0: Fruchhöhle mit Dottersack gesehen, us wie 5+5, also 2 Tage zurück. Hab nächste Woche bei 7+0 den nächsten Us.

Lg iola


  Re: ***Geschwister Piep vom 09.09.-15.09.2019***
no avatar
   hope113
schrieb am 19.09.2019 09:51
Huhu Mädels,

ich wollte euch mal liebe Grüße dalassen smile
Der ein oder andere kann sich vllt noch erinnern ich war hier letztes Jahr aktiv und inzwischen ist der Sohnemann sicher in unseren Armen gelandet smile

Toll, das hier gar so viele schwanger sind, ich wünsche euch alles Gute und eine tolle Kugelzeit knuddel
Und allen die noch hibbeln gute Durchhalten und hoffentlich eine schnelle SS.

Liebe Grüße
hope




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021