Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Neben-Langzeitwirkung Clavella
no avatar
   Jella85
schrieb am 04.09.2019 13:35
Früher hatte ich klar PCO. Zu hohes Östradiol, viele Eibläschen, typischer LH/FSH Quotient. Mit Clavella wurde dies wohl besser. Habe keine typischen PCO Symptome mehr.
Allerdings gehts jetzt eher in die andere Richtung, zuwenig Östradiol.
Ich frage mich, ob Clavella, lange Zeit eingenommen Nebenwurkungen macht. Hab was gelesen, dass auch LH gedrückt wird... mag beu PCO gut sein, aber wenn PCO so gut wie weg sollte LH ja nicht weiter grdrückt werden. LH ist zwar normal bei mir, ging aber im letzten Zyklus auch nur mäßig hoch..

Bitte auch Antwort vom Team!


  Re: Neben-Langzeitwirkung Clavella
no avatar
   Eibischteig nicht eingeloggt
schrieb am 04.09.2019 18:46
Liebe Jella,

mit 41 ist es eigentlich recht normal, daß der Östrogenwert nicht mehr so gut ist. Es reift eben ein nicht mehr so guter Follikel heran. Daher weniger Östrogen und Progesteron.

Kein Grund zur Sorge, leider normal....

LG ET




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020